Forum / Beauty

Dünner werdendes haar

Letzte Nachricht: 7. Februar 2015 um 13:11
A
an0N_1210847399z
29.01.15 um 20:06

Hallo ihr!
Ich habe ein riesen problem was mich total traurig macht. Meine haare waren schön glänzend immer, doch dann habe ich sie ab der siebten klasse JEDEN tag geglättet was wirklich meegaa schlecht für sie war! In der achten Klasse habe ich sie auch noch geglättet irgendwann dann 'nur' noch alle zwei tage weil ich sie dann nicht nehr jeden tag gewaschen habe. Dann habe ich mit dem glätten aufgehört, weil meine Haare soo kaputte Spitzen hatten und ich sie ja eigentlixh wachsen lassen wollte (meine haare sind bis zu brust bisschen länger) ich dachte, wenn ich damit aufhöre werden sie nicht mehr so dünn sein. Ich bin jetzt in der neunten klasse und habe meine haare schon seit mehr als einem halben jahr nicht mehr geglättet und geföhnt, doch meine Haare werden immer dünner und das sagen selbst Meine Eltern ich habe soo oft olivenölkur gemacht indisches haarpulver kieselerde biotion... Ausprobiert aber nicht hat geholfen und im moment nehme ich hairburst seit 1,5 monaten das sind so tabletten mit vitamin a,b,c... Und kieselerde und ganz vielen anderen natürlichen sachen aber die helfen auch nicht. Jetzt habe ich im internet 'dünner werdendes Haar eingegeben ubd da stand, dass man sizilium nehmen soll das macht die haare dicker.

Ich wäre soo unglaublich froh wenn ihr mir helfen könntet denn ich möchte nicht mit solchen mega dünnen haaren die bald noch ausfallen rumlaufen! wisst ihr ob sizilium hilft?
Liebe Grüße Emilia

Mehr lesen

A
an0N_1210847399z
06.02.15 um 17:02

.
haarbruch ist es nicht das weiß ich..

Gefällt mir

N
nancy_12539155
07.02.15 um 0:33

Eisenmangel?
Hi,
Du tust mir richtig leid, weil ich genau weiß wie du dich fuehlst
Versuche es mit eisentabletten und hole dir mittel fuer erblichbedingten Haarausfall. Nehme auch die anderen Sachen weiterhin. ( Haare hoeren erst auf zu wachsen und nach etwa 3 monaten fallen die aus. )
Machs gut!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
nancy_12539155
07.02.15 um 1:00
In Antwort auf nancy_12539155

Eisenmangel?
Hi,
Du tust mir richtig leid, weil ich genau weiß wie du dich fuehlst
Versuche es mit eisentabletten und hole dir mittel fuer erblichbedingten Haarausfall. Nehme auch die anderen Sachen weiterhin. ( Haare hoeren erst auf zu wachsen und nach etwa 3 monaten fallen die aus. )
Machs gut!

Nachtrag
Folsaeure koennte auch helfen.

Gefällt mir

A
an0N_1210847399z
07.02.15 um 13:11

Danke
Danke schonmal für eure guten Tipps! ich werde mal kokosnussöl ausprobieren! Tabletten mit biotin etc. Habe ich schon ausprobiert hat aber leider bei mir nichts geholfen. Im moment mach ich mir auch birkenwasser nach dem haarewaschen drauf also ich massiere es ein und hoffe, dass das etwas bringt.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers