Forum / Beauty

Dünne Haare ohne halt...

Letzte Nachricht: 3. April 2003 um 14:54
D
dania_12469605
31.03.03 um 9:04

Hallo an Euch,

ich habe lange glatte Haare, ziemlich fein und dünn.
Sie halten aber überhaupt nicht, sind an den Seiten schon extra gestuft, daß ich die über eine große Rundbürste föhnen kann, nehme starken Schaum, beim Föhnen über den Kopf und all die Tricks, nach dem Stylen sieht das alles klasse aus, aber bereits nach 10 Minuten ist alles wieder weg, alles wieder glatt, ich werde noch irre! Auch mein Haarspray verliert sich nach halber Stunde völligst, warum nur??
Was soll ich denn noch machen?
Helfen diese Volumensprays denn etwas? Welcher Haarschaum ist denn gut, ich habe schon alle versucht, billig und tuer, alle sagen viel Volumen, aber das ist voller Käse, hilft nichts!!

ich würde mich sehr über Ratschläge freuen!!
Vielen Dank!

Mehr lesen

A
an0N_1218606999z
31.03.03 um 12:31

Hallo Natasha
Versuchs mal mit Paul Mitchell.
Die Produkte legen sich nicht wie all die anderen UM DAS HAAR RUM,sondern stabilisieren es von innen.
Es bleibt also wesentlich länger in der dorthingeföhnten Position.
Hast du es schon mit Klettwicklern versucht???
Allerdings musst du mit feinen Haaren damit sehr vorsichtig arbeiten,weil sie sich sonst verknoten.
Schaum ist gradezu TÖDLICH,weil er viel zu schwer macht und dann halten deine Haare garnicht mehr.
Es gibt auch von P.M. eine extra Serie für feines Haar...ich hab gute Erfahrung damit.
Liebe Grüsse
Emmilee

Gefällt mir

D
dania_12469605
31.03.03 um 14:01
In Antwort auf an0N_1218606999z

Hallo Natasha
Versuchs mal mit Paul Mitchell.
Die Produkte legen sich nicht wie all die anderen UM DAS HAAR RUM,sondern stabilisieren es von innen.
Es bleibt also wesentlich länger in der dorthingeföhnten Position.
Hast du es schon mit Klettwicklern versucht???
Allerdings musst du mit feinen Haaren damit sehr vorsichtig arbeiten,weil sie sich sonst verknoten.
Schaum ist gradezu TÖDLICH,weil er viel zu schwer macht und dann halten deine Haare garnicht mehr.
Es gibt auch von P.M. eine extra Serie für feines Haar...ich hab gute Erfahrung damit.
Liebe Grüsse
Emmilee

Liebe Emmilee
schön, Dich mal wieder zu lesen!!!

danke für den Tip, siehste, daß mit dem Schaum wußte ich nicht, wofür gibt es den dann überhaupt??? Selbst beim Friseur klatschen sie einem das zeug rein, da halten die Haare auch viel länger....und es duftet immer gut..

Klettwickler habe ich gekauft, aber ich komme nur schlecht damit zurecht, weil die Haare recht lang sind und ich sie andauernd verknoddele...leider...das mit der dicken Bürste klappt prima, aber die Frisur hält nur 5 Minuten, das ist schlecht...

ich kenne P.M., ist zwar nicht billig, aber ich lasse mich gerne beraten, was der Friseur mir da empfiehlt, hauptsache, die Haare halten besser!!!

Danke und liebe Grüße!

Gefällt mir

B
belle_11930188
02.04.03 um 12:56
In Antwort auf dania_12469605

Liebe Emmilee
schön, Dich mal wieder zu lesen!!!

danke für den Tip, siehste, daß mit dem Schaum wußte ich nicht, wofür gibt es den dann überhaupt??? Selbst beim Friseur klatschen sie einem das zeug rein, da halten die Haare auch viel länger....und es duftet immer gut..

Klettwickler habe ich gekauft, aber ich komme nur schlecht damit zurecht, weil die Haare recht lang sind und ich sie andauernd verknoddele...leider...das mit der dicken Bürste klappt prima, aber die Frisur hält nur 5 Minuten, das ist schlecht...

ich kenne P.M., ist zwar nicht billig, aber ich lasse mich gerne beraten, was der Friseur mir da empfiehlt, hauptsache, die Haare halten besser!!!

Danke und liebe Grüße!

Habe ebensolch Haare, nehme auch nur noch P.M.
und drehe die Haare öfter mal über nacht auf Papilotten, nehme überhaupt keinen Schaumfestiger mehr, sondern nur noch flüssig, damit bin ich eigentlich jetzt ganz glücklich.
Grüße
cyrano

Gefällt mir

M
maaria_11915200
02.04.03 um 14:24

Eine Möglichkeit
für mehr Halt sind blonde (evl. danach anders eingefärbte) Strähnchen. Das Haar wird durch die Blondierung weniger glatt und etwas "dicker" und hält wesentlich besser (deshalb bin ich seit Jahren immer mehr "erblondet"). Muß man natürlich mögen und immer wieder erneuern.
LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
majara_12280990
02.04.03 um 15:10

Hmmmm,
da gibt es sonne volumenwickler die man aufkocht und feucht und heiß ins haar dreht. das lässt man dann 10-20 minuten drauf und alles ist schön. die wurden früher mal bei home order television verkauft.

die dinger gibt's mittlerweile in jedem otto-katalog. sind rot oder blau und leider nicht ganz billig. bringen tun sie auf jeden fall was.

die ToffiFee

Gefällt mir

A
akari_12527560
02.04.03 um 17:06

Ein paar Tipps
Liebe Natasha,

das mit den Strähnen ist ein super Tipp, bringt echt Volumen und Griffigkeit.

Dann:

1) Finger weg von Conditioner und Spülungen. Lieber seltener mal 'ne Kurpackung als jedes Mal Spülung.

2) Achte darauf, dass Deine Shampoo- und sonstigen Produkte kein Silikon enthalten. Silikone erkennst Du an der Endung "-one", z.B. Dimethicone. Die machen das Haar weich und glänzend, verstopfen aber die Poren und pflegen es "kaputt" - es wird schlapp.

3) Wie schon gesagt wurde - Schaum macht schlapp. Lieber flüssiges Spray. Super ist auch 24-Std-Volume-Spray von Wella, blaue Packung, beim Wella-Friseur. Funktoniert mit Fönwärme zusammen, also nicht beim Lufttrocknen.

4) Du kannst auch den Ansatz mit einem Kamm auftoupieren, also die Strähne packen und mit einem feinen Kamm am Ansatz schnell rauf- und runterfahren. Das sieht immer brutal aus, schadet den Haaren aber nicht (wie man denken könnte), wichtig ist nur, die toupierten Stellen wieder auszubürsten vor dem Schlafengehen. Toupieren heißt in dem Fall nicht, dass Du 80er Jahre Tollen im Haar hast, sondern nur mehr Halt.

5) Die letzte Möglichkeit wäre eine sanfte Volumendauerwelle (keine Locken, nur für das Volumen). Das heißt aber, dass Du die Haare immer glattfönen solltest, auch bei dieser Art der Dauerwelle. Sonst können sie "krisseln".

Ich hoffe, Dir hilft was davon!

Lieben Gruß

Nettesmaedel

Gefällt mir

D
dania_12469605
03.04.03 um 14:54

Hallo nochmal
wollte mich ganz herzlich bedanken für die vielen tollen Tips!!

habe mir nun das flüssige Volumenspray gekauft von Wella, werde es also erstmal günstiger versuchen...
ich habe dunkelbraune Haare, möchte daher auf blonde Strähnchen verzichten, aber ich kenne das noch von früher, da war ich blond und es war wirklich griffiger!

Meine Haare sind sehr lang, der Friseur sagt, da hilft keine Volumenwelle, hängt sich alles aus

papilotten verusche ich auch mal, denn das sieht oft ganz hünsch aus und ist günstig!!

Also, danke nochmal! daumen drücken....
Natasha

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers