Home / Forum / Beauty / Dunkle Haare betonen Feher im Gesicht mehr?

Dunkle Haare betonen Feher im Gesicht mehr?

28. Juli 2007 um 16:31

Hallo,
vor kurzem hat mir eine Friseurin gesagt, dass durch dunklere Haare "Fehler" im Gesicht mehr auffallen.
Also beispielsweise eine große/zu kleine/u.o. breite nase, kleine Augen ect.
Stimmt das? bzw. habt ihr selbst diese erfahrungen gemacht?
lg

Mehr lesen

29. Juli 2007 um 14:54

Hm
ich hab mein blondes Haar hellbraun gefärbt und ich muss sagen, es sieht besser aus, haben auch viele andere gesagt. Ich hab noch keine negativen Kommenatre bekommen, nur positive.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2007 um 22:34

?
Hallöchen,
komisch, ich habe mal gehört, dass dunkle haare das gesicht eher positiv verändern. als bei falten oder pickelchen sollen dunkle haare die haut ebenmäßiger erscheinen lassen. ich finde auch immer, dass meine haut besser und ebenmäßiger aussieht, wenn ich dunkelbraun töne. aber das bezieht sich nur auf die hautstruktur, nicht auf gesichtsmerkmale o.ä. glaub ich.
andereseits lenkt blond auch den blick auf die haare weg vom gesicht...
wie denn nu???
no idea!
lg mari

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2007 um 23:40
In Antwort auf diamondtears

Hm
ich hab mein blondes Haar hellbraun gefärbt und ich muss sagen, es sieht besser aus, haben auch viele andere gesagt. Ich hab noch keine negativen Kommenatre bekommen, nur positive.

Ähm
Ich würd mal sagen Fehler fallen immer auf ;D
Wenn du beispielweise ne doofe nase hast die halt auffällt (vielleicht nur einen selber xD) oder ne narbe oder irgendwie sowas fällt das auf egal ob rothaarig brünett blond oder lilahaarig xD aber braun hat ne beruhigende sinnliche wirkung is mir mal so gesagt worden wie auch immer ;D mach was dir steht und nich was irgendwas wegbetonen soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 11:43

!!!
Das ist typabhängig.Man muß das Profil,Gesichtsform,Hautfarbe,Körpergröße,Schnitt,-Haarstruktur...viele Dinge berücksichtigen.
Und erst durch probieren erkennt man fühle ich mich wohl oder nicht.
Ein Friseur hat einen ganz neutralen Blickwinkel beim ersten Termin zum Kunde und der Kunde hat ja seinen eigen Stil.Man muß sich also in der Mitte treffen.Und erst durch mehrmalige Besuche lernt man den Kundentyp besser kennen und weiß was man ihm vom Typ her anbieten kann und was nicht.
Einmal reingehen,drankommen und gleich 100%ig zufrieden sein ist ein Glücksfall.Und geht so leicht leider nicht bei jedem.
Vertrauen muß da sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club