Home / Forum / Beauty / Dunkelt make-up nach oder treff ich nur den falschen ton?

Dunkelt make-up nach oder treff ich nur den falschen ton?

16. Dezember 2005 um 22:20

Hallo ihr lieben!
Ich habe mir wieder mal ein make-up gekauft(flüssig)weil das was ich zuhaus hatte mit der zeit total dunkel geworden sind obwohl die dinger total hell waren..das was ich frisch gekauft hab hab ich zuhause mal probiert aber es ist überhaupt nicht mein ton viel zu dunkel und vor allem sieht es total beige aus man sieht richtig halsränder..naja jetzt hab ich gehört das make up mit der zeit nachdunkelt in der tube stimmt das?

Mehr lesen

18. Dezember 2005 um 21:09

Re: Wird Make up dunklerß
Hi!
Ob das Make-up nachdunkelt weiß ich leider auch nicht. Fest steht aber, dass es nicht ewig haltbar ist.
Foundation ist meistens nur 12 Monate haltbar. Steht seit einiger Zeit aber auch drauf, das ist dieses kleine geöffnete Döschen mit einer Zahl drin.
Ansonsten würde ich dir STAY REAL von Nivea Beautè empfehlen, das passt sich dem Hautton an und wenn man es gut verteilt -am besten auf einer Tagescreme- sieht man keine Ränder.

Mfg, Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2005 um 11:24

...
Wenn das Make-up trocknet, wird es dunkler. Deshalb ungeschminkt probeweise ins Gesicht schmieren, Stelle merken (wenn Du mehrere auf einmal testest)und ab ins Tageslicht (Spiegelchen nicht vergessen). Achte auch auf den Hals, ob er farblich halbwegs zum Make-up passt, sonst mußt Du ihn immer mitschminken. So habe ich ohne Hilfe einer Kosmetikerin (die übrigens in Sachen Natürlichkeit nicht unbedingt die Kompetenz in Person sind) immer Make-up-Töne gefunden, die so gut zu meiner Hautfarbe gepaßt haben, daß bisher kaum jemandem aufgefallen ist, daß ich überhaupt welches trage.
Ich benutze übrigens das Soft Resistant Make-up von Ellen Betrix, das hält prima und deckt gut ab - auch die hellen Farben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2005 um 15:31

Falscher Ton?
Hallo,
ich mache mal eine kurze make-up-Beratung: Grundsätzlich schminkt man sich niemals dunkler als der eigene Hautton ist. Man nimmt außerdem den "Farbton" der Haut am Hals als Ausgangspunkt (dann braucht man diesen nämlich nicht mitzuschminken, man sieht keine Ränder und es bleibt auch nichts an den Klamotten kleben). Wichtig ist außerdem, dass Dein make-up pflegend wirkt. Benutze als Finish einen transparenten Puder. Der bindet das Fett und die Feuchtigkeit. Du glänzt also nicht und Deine Haut trocknet nicht aus. Ein Tip noch: suche Dir in Deiner Nähe eine Channoine-Beraterin oder Visagistin. Die berät Dich kostenlos und Du kannst monstermäßig gutes make-up bei ihr kaufen, dass garantiert Deine Poren nicht verstopft und Deine Haut außerdem schützt und pflegt. Außerdem findest Du dort das make-up, dass zu Dir passt und Du erlebst zu Hause keine böse Überraschung. Ein Channoine-Visagistin zeigt Dir auch Tricks, wie Du Dich am effektivsten und vorteilhaftesten schminkst.
Falls Du noch Fragen hast, ich helfe gerne weiter.
Gruß chr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen