Forum / Beauty

Dunkelbraune Haare -->blond färben

Letzte Nachricht: 24. September 2009 um 11:58
B
bashe_12283808
06.09.09 um 15:29

Hallo zusammen,

ich weiß es gibt zig Diskussionen über das färben von dunklen Haaren auf blond...

Meine Haare ( etwas länger als Schulterlang) sind durchs färben dunkelbraun.
Nun hab ich das Braun engültig satt.

Nun war ich letztens mal bei einem Firsör, die meinte zu mir das sie meine Haare erst bleichen müsste, damit die ganze Farbe da raus geht und dann neu in blond färben.
Sie meinte aber das sie das nicht machen würde.

Sie meinte ich soll es mit Strähnchen probieren und dann nach und nach blond werden.
Das dauert mir aber zu lange und geht auf die Dauer tierisch ins Geld.
Außerdem hab ich das schonmal vor 2 Jahren ausprobiert....das ergebnis war eher ein gelb / orange weil die Tussi nicht die Farbe genommen hatte die ich wollte und ich war durch die ständigen Strähnchen ca. 150 Euro los...

Jetzt will ich sie einfach mal komplett färben.
Aber in ein natürliches Blond ohne Gelb!

Ich weiß das strapaziert die Haare sehr, wenn man sie vorher bleicht und dann erneut färbt...aber ich möchte es unbedingt!

Hat da jemand Erfahrung mit gemacht?
Klappt das? Also das man sie bleicht und neu färbt..?

ich meine bei den ganzen Stars klappt es ja auch *g* und die haben nicht andere Haare wie wir.


Würde mich über jede Erfahrung / Beitrag freuen.

LG
Und schönes Restwochenende noch!

Mehr lesen

K
kristy_12737841
24.09.09 um 11:58

Genau wie Ich!!!
hallöchen also mir geht es genau so und ich habe gelesen, dass es etwas gibt namens "gommage",
das hellt die haare ca. 3-8 nuacen auf und dass ohne sie zu beschädigen!!!
wenn sie dir dann immer noch zu dunkel sind kannst du sie ja überfärben ohne das sie gold oder orage sind.

Ruf mal bei verschiedenen Frisören an und lass dich beratern

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers