Forum / Beauty

Drucklähmung nach Brustverkleinerung

Letzte Nachricht: 16. Dezember 2011 um 12:02
A
an0N_1218176599z
21.11.11 um 15:18

Hallo Zusammen,

ich hatte am 17.10.2011 meine Brustverkleinerungs-OP. Seitdem leide ich an Drucklähmungen. Ich hatte Lähmungserscheinungen am linken Arm (was relativ normal ist bei Brust-OPs, weil die Arme stark nach hinten ausgelagert werden. Das ist mittlerweile auch ganz weg, ich muss nur die Kraft langsam wieder aufbauen) und habe immernoch Lähmungen am linken Fuß und Unterschenkel. Der Muskel Peronäus ist konplett gelähmt. Heißt: Ich kann meinen Fuß nicht heben/anwinkeln und nicht nach rechts außen bewegen. Die Zehen kann ich nach unten krümmen und den Fuß nach links bewegen geht auch. Ich bekomme Krankengymnastik mit Elektro-Therapie damit das weg geht...leider bisher ohne Erfolg. Mittlerweile habe ich eine Schiene bekommen, mit der ich jedenfalls einigermaßen laufen und Auto fahren kann, damit ich wieder arbeiten kann (war 5 Wochen krank).

Meine Fragen an euch: Hatte eine von euch ähnliche Probleme und wie lange hat das gedauert, bis sich das langsam wieder zum besseren wendete? Die Ärzte im Krankenhaus waren mit der Situation ziemlich überfordert und wussten nicht so richtig was sie machen sollten, weil sie bei einer Brust-OP so einen Fall noch nicht hatten. Ich vermute, dass die Lähmung von der Blutdruckmanschette kommt, die während der OP an meinem Unterschenkel war, da die arme steriler Bereich waren. Habt ihr Erfahrungen mit Drucklähmungen??? Kann ich da eventuell noch sowas wie Schmerzensgeld vom Krankenhaus einfordern??? Wäre klasse, wenn da jemand von euch helfen könnte....

Mehr lesen

O
osla_12835571
14.12.11 um 21:40

Ähnliches Problem
Hallo harmony,

nein habe keine Erfahrung damit...allerdings werde ich mich auch darum kümmern müssen...hatte vor knappt 10 Monaten eine Reduktion nach der Entfernung eines Fibroadenoms...Ergebnis: schreckliche Narben - schlechte Schnitte - asymetrisches Ergebnis und Fibroadenom nicht entfernt... werde mich jetzt an den medizinischen Dienst wenden - gibt es in jeder größeren Stadt...die können einme da wohl weiter helfen, im Bezug darauf, ob Anspruch realistisch ist...

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1189347299z
16.12.11 um 12:02

Hey
hatte eine brust vergr. und habseit dem taubheitsgefühl im oberschenkel im rechten hab mir einen termin beim neurologen gemacht...

Gefällt mir