Forum / Beauty

Dringend: Pille verschieben?

Letzte Nachricht: 19. Dezember 2003 um 11:33
O
olive_11941858
14.12.03 um 17:40

Hi!
Hab mal ne andere Frage zur Pille. Folgendes, ich nehme die Pille jetzt schon fast 2 Jahre und die letzte ist immer Mitwochs fällig so dass ich passend zum Wochenende meine Tage kriege *seufz*
Kann man den Zyklus nciht irgendwie verschieben, also in der Anleitung steht doch auch, dass man, wenn man eine verloren hat, einfach die letzte nehmen soll und dann am Schluss wieder 7 Tage Pause und dann einen Wochentag früher die Pille nehmen soll. Geht das denn nur im Notfall oder kann ich das nach und nach so machen, bis ich meine letzte Pille sonntags nehme? Gibts noch andere Möglichkeiten?

Wäre dankbar für jeden Rat! Achja, bitte möglichst schnell antworten! Weil Donnerstag soll ich eigentlich wieder anfangen mit der Pille!

LG, mary

Mehr lesen

A
an0N_1250949399z
16.12.03 um 12:08

Du kannst
es so machen, daß Du bei der nächsten Packung Sonntags aufhörst anstatt Mittwoch, dann hast Du noch 3 Stück Ersatz. Deine Tage kommen dann 3 Tage früher, und Du fängst einfach nach ner Woche Montags wieder an.

Man kann auch die Pillenpause verkürzen, aber keinesfalls verlängern!!! (Also könntest Du wie bisher Mittwochs die Letzte nehmen und direkt den Montag drauf mit der neuen Packung anfangen, das geht auch.)

Hab das auch schon gemacht, damit ich meine Tage dann Montags bekommen hab und hab extra vorher den Gyn gefragt, wie ich es machen soll. Der hat mir diese Möglichkeiten genannt.

Gefällt mir

J
joisse_12563258
17.12.03 um 10:56
In Antwort auf an0N_1250949399z

Du kannst
es so machen, daß Du bei der nächsten Packung Sonntags aufhörst anstatt Mittwoch, dann hast Du noch 3 Stück Ersatz. Deine Tage kommen dann 3 Tage früher, und Du fängst einfach nach ner Woche Montags wieder an.

Man kann auch die Pillenpause verkürzen, aber keinesfalls verlängern!!! (Also könntest Du wie bisher Mittwochs die Letzte nehmen und direkt den Montag drauf mit der neuen Packung anfangen, das geht auch.)

Hab das auch schon gemacht, damit ich meine Tage dann Montags bekommen hab und hab extra vorher den Gyn gefragt, wie ich es machen soll. Der hat mir diese Möglichkeiten genannt.

Frage
Kann man eigentlich auch um 1 Woche verkürzen? Also das man die letzten 7 Pillen nicht mehr nimmt? Geht das auch?? Dann natürlich ganz normal die 7 TAge Pause und wieder neu starten.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

O
olive_11941858
19.12.03 um 11:33

Aaaalso..
Hi! Erstmal danke für eure Antworten!
Also ich was gestern beim Gyn und der meinte, dass alle man alle Möglichkeiten machen kann. Also Pause verkürzen und 21 Tage einnehmen oder Einnahme verlängern und dann wieder wie gewohnt sieben Tage Pause. Es sei nämlich so, dass man diesen 21 Tage Rythmus gewählt hat, damit es einem möglichst natürlich vorkommt. Aber da die Periode, die man am Abschluss bekommt, eh nicht die eigene ist, sondern nur eine Abbruchblutung, kann man mit ein paar Tagen variieren. Der einzige Nachteil ist, dass es zu Zwischenblutungen kommen kann, aber der Schutz ist unverändert!
Für mich eine überaus gute Nachricht! Hätt ichs nur früher gewusst, dann hätte ich mir 2 Jahre alle 3 Wochenenden den Scheiß sparen können
Achja laut dem Gyn sind auch Langzeitzyklen okay, aber da bin ich mir noch nicht so sicher.

Alles Liebe, mary

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers