Forum / Beauty

Dringend! Haarcoloration auf der Haut

Letzte Nachricht: 4. September 2003 um 12:54
H
hollis_12726561
03.09.03 um 16:25

Hallo zusammen,

ich habe mir vor ca. 1,5 Stunden meine Haare coloriert. Nun habe ich diverse Stellen an der Haut (Nacken, Gesicht, Ohren) entdeckt, die noch fleckig von der Farbe sind. Ich weiß nicht, womit die Farbe wieder von der Haut verschwindet, habe geschrubbt, gecremt, etc.
Hat jemand einen schnellen Tip für mich?

Vielen Dank und viele Grüße
Sandie

Mehr lesen

R
rivka_12901703
03.09.03 um 16:29

Trau mich kaum...
das zu sagen, aber ich war mal beim Frisör und hab mir dort die Haare färben lassen, und da ging natürlich auch was daneben, und die haben son Mittel benutzt, aber die hat gemeint dass wenn man daheim sowas macht und die Farbe daneben geht, dann soll man Zigarettenasche (falls man raucher ist) draufmachen und es damit abrubbeln!? Also ich hab es noch nicht probiert aber wenn du magst kannst es ja mal testen und uns Bescheid sagen ob es stimmt. Und fürs nächste Mal solltest du dich gut mit ner Fettcreme einschmieren, dann haftet die Farbe nicht auf der Haut.
Salü.

Gefällt mir

A
an0N_1226822999z
03.09.03 um 23:24

Flecken
Hallo,

ist mir auch schon passiert. Habe die Flecken dick mit Nivea Creme eingeschmiert und nach ca. einer Stunde ein gründliches Peeling (AOK Seesand-Mandelkleie)vorgenommen. Oder anstelle des Peelings die Flecken mit einem nassen Waschlappen schrubben, bis die Haut rot ist. Danach wie gewohnt eincremen. Ganz gehen die Flecken mit dieser Behandlung nicht weg, verblassen aber gut. Der Rest wird in den nächsten Tagen verschwinden und kann bis dahin gut mit Make-Up überschminkt werden.

Liebe Grüsse
Laurie

Gefällt mir

H
hollis_12726561
04.09.03 um 9:37
In Antwort auf rivka_12901703

Trau mich kaum...
das zu sagen, aber ich war mal beim Frisör und hab mir dort die Haare färben lassen, und da ging natürlich auch was daneben, und die haben son Mittel benutzt, aber die hat gemeint dass wenn man daheim sowas macht und die Farbe daneben geht, dann soll man Zigarettenasche (falls man raucher ist) draufmachen und es damit abrubbeln!? Also ich hab es noch nicht probiert aber wenn du magst kannst es ja mal testen und uns Bescheid sagen ob es stimmt. Und fürs nächste Mal solltest du dich gut mit ner Fettcreme einschmieren, dann haftet die Farbe nicht auf der Haut.
Salü.

Danke schön....

...für eure Hilfe.
Den Tip mit der Asche werde ich mir zwar merken, aber wahrscheinlich nicht anwenden, da in unserem Haushalt niemand raucht. Aber Tips kann man ja immer gut gebrauchen.

Ich habe es dann so versucht, wie Laurie es geschrieben hat und es ist tatsächlich viel besser geworden.

Viele Grüsse
Sandie

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
mayra_12646045
04.09.03 um 12:15
In Antwort auf hollis_12726561

Danke schön....

...für eure Hilfe.
Den Tip mit der Asche werde ich mir zwar merken, aber wahrscheinlich nicht anwenden, da in unserem Haushalt niemand raucht. Aber Tips kann man ja immer gut gebrauchen.

Ich habe es dann so versucht, wie Laurie es geschrieben hat und es ist tatsächlich viel besser geworden.

Viele Grüsse
Sandie

Probiers mal....
...mit Zitrone! Damit klappts bei mir am besten!

Grüsse

Gefällt mir

S
suzan_11952426
04.09.03 um 12:54

Nagellackentferner
Hi!
Reib die Stellen doch einfach mal mit nagellackentferner ab, hab den Tipp
von meiner Mutter bekommen nachdem ich
mich beim letzten mal beim Haarefärben eingesaut habe *g*
Und beim nächsten mal einfach Stirn und Hals einfach vorher gut eincremen ( möglichst Fetthaltige Creme, Nivea geht aber auch), dann zieht die Farbe gar nicht erst richtig in die haut ein und die Flecken lassen sich ganz einfach abwaschen.

Chalice

Gefällt mir

Pickelmale entfernen: Das hilft gegen die lästigen Flecken auf der Haut
Diskussionen dieses Nutzers