Forum / Beauty

Dr. med. Marcus Winterberg

Letzte Nachricht: 12. Januar 2013 um 19:00
D
debbi_12536490
21.10.09 um 19:01

Hat jemand Erfahrungen im Bereich Brustvergrößerung mit Dr. Winterberg?

Mehr lesen

N
nola_12641302
02.11.09 um 17:21

Jaaaa
Ich hab mich am 30.10.09 bei ihm operieren lassen.
Hab mir die Brüste vergrössern lassen. Das Ergebnis ist wirklich super. Hoffe das alles gut verheilt.

Gefällt mir

A
ashlee_12578223
16.09.11 um 22:56

Brustvergrößerung bei Dr. Winterberg
Hallo alle zusammen
Ich hab erfahrungen mit Dr. Winterberg gemacht und ich bin sehr zufrieden... Sehr zum empfehlen . Ich bin sehr glücklich das ich diese Entscheidung getroffen hab und auch froh das ich den perfekten Arzt gefunden hab.
Hab meine OP am 02.03.2011 gehabt und das Ergebnis ist perfekt...ich würde es immer wieder machen und das auch beim Dr. Winterberg...

Gefällt mir

A
an0N_1266458799z
17.01.12 um 19:24
In Antwort auf ashlee_12578223

Brustvergrößerung bei Dr. Winterberg
Hallo alle zusammen
Ich hab erfahrungen mit Dr. Winterberg gemacht und ich bin sehr zufrieden... Sehr zum empfehlen . Ich bin sehr glücklich das ich diese Entscheidung getroffen hab und auch froh das ich den perfekten Arzt gefunden hab.
Hab meine OP am 02.03.2011 gehabt und das Ergebnis ist perfekt...ich würde es immer wieder machen und das auch beim Dr. Winterberg...

Brustvergrößerung bei Dr. Winterberg - Hubertusklinik München
Hallo. Habe gerade deinen Beitrag entdeckt. Da ich gerne in diesem Jahr eine BV machen lassen möchte (nach 6 Jahren reifer Überlegen eeeendlich ), informiere ich mich gerade im Internet über Dr. Winterberg. Habe bereits viele Bewertungen gelesen, allerdings über bestimmte Themen, die mich interessieren, noch nichts gefunden. Vllt kannst du mir ja noch ein paar Infos geben?! Würde mich freuen

- Wurde bei dir das Implantat über oder unter den Brustmuskel gesetzt?
- Wie lange warst du nach der OP eingeschränkt?
- Erfolgt eine Krankschreibung oder nimmt man sich am besten 2, 3 Wochen Urlaub?
- Wie stark hat sich deine Brust verändert?
- Wieviel hat die OP inkl. aller Behandlungs- und Aufenthaltskosten gekostet?

Fragen über Fragen... aber ich hoffe, du kannst mir weiterhelfen.

Viele Grüße.

Gefällt mir

B
bice_12686971
20.01.12 um 21:17
In Antwort auf an0N_1266458799z

Brustvergrößerung bei Dr. Winterberg - Hubertusklinik München
Hallo. Habe gerade deinen Beitrag entdeckt. Da ich gerne in diesem Jahr eine BV machen lassen möchte (nach 6 Jahren reifer Überlegen eeeendlich ), informiere ich mich gerade im Internet über Dr. Winterberg. Habe bereits viele Bewertungen gelesen, allerdings über bestimmte Themen, die mich interessieren, noch nichts gefunden. Vllt kannst du mir ja noch ein paar Infos geben?! Würde mich freuen

- Wurde bei dir das Implantat über oder unter den Brustmuskel gesetzt?
- Wie lange warst du nach der OP eingeschränkt?
- Erfolgt eine Krankschreibung oder nimmt man sich am besten 2, 3 Wochen Urlaub?
- Wie stark hat sich deine Brust verändert?
- Wieviel hat die OP inkl. aller Behandlungs- und Aufenthaltskosten gekostet?

Fragen über Fragen... aber ich hoffe, du kannst mir weiterhelfen.

Viele Grüße.

Ich war auch da - und bin glücklich
Wenn ich darf, beantworte ICH Deine Frage
Bin 5Monate PostOP. Vergrößerung von A+AA auf C+C mit anatomisch geformten Inplis. Suuuper natürlich und perfekt für meine 176cm+Normalgewicht

- Wurde bei dir das Implantat über oder unter den Brustmuskel gesetzt? --> unter Brustmuskel
- Wie lange warst du nach der OP eingeschränkt? --> 1. Woche sehr stark, 2. Woche stark (da allein), aber danach gings steil bergauf.
- Erfolgt eine Krankschreibung oder nimmt man sich am besten 2, 3 Wochen Urlaub? --> Da zahlt keine KK Ich würde 2 Wochen auf jeden Fall empfehlen, da z.B.das Autofahren sehr schmerzhaft ist.
- Wie stark hat sich deine Brust verändert? --> meinst Du wg der Grösse oder die Zeit nach der OP?
- Wieviel hat die OP inkl. aller Behandlungs- und Aufenthaltskosten gekostet? --> bei Dr.Winterberg ist Zimmer, Narkose und OP getrennt zu bezahlen (aber stressfreies Zahlen, beste Betreuung und keine Beratungsgebür) -kpl ca.6000.
Würde es jederzeit wieder zahlen, denn auch ein Döner kann für 1,50 nicht gut sein

Auch wenn ich nicht die Angesprochene war, so hoffe ich Dir weitergeholfen zu haben

lg ilena

P.S. schau mal auf die Bewertungsseite www.jameda.de ...

Gefällt mir

A
ashlee_12578223
21.01.12 um 2:14
In Antwort auf an0N_1266458799z

Brustvergrößerung bei Dr. Winterberg - Hubertusklinik München
Hallo. Habe gerade deinen Beitrag entdeckt. Da ich gerne in diesem Jahr eine BV machen lassen möchte (nach 6 Jahren reifer Überlegen eeeendlich ), informiere ich mich gerade im Internet über Dr. Winterberg. Habe bereits viele Bewertungen gelesen, allerdings über bestimmte Themen, die mich interessieren, noch nichts gefunden. Vllt kannst du mir ja noch ein paar Infos geben?! Würde mich freuen

- Wurde bei dir das Implantat über oder unter den Brustmuskel gesetzt?
- Wie lange warst du nach der OP eingeschränkt?
- Erfolgt eine Krankschreibung oder nimmt man sich am besten 2, 3 Wochen Urlaub?
- Wie stark hat sich deine Brust verändert?
- Wieviel hat die OP inkl. aller Behandlungs- und Aufenthaltskosten gekostet?

Fragen über Fragen... aber ich hoffe, du kannst mir weiterhelfen.

Viele Grüße.

1 Jahr her und ich bin total glücklich
Ich stimme ilena39 komplett zu....

Habe meine implantate auch unterm Muskel.....ist besser und auch natürlicher.
Bin von A auf C sehr schönes Ergebnis.
Ich würde am besten auch 2 Wochen Urlaub nehmen, die erste Woche ist man ziemlich eingeschränkt...nicht wegen den schmerzen, man kann sich einfach nicht wie gewöhnlich bewegen... die schmerzen sind schnell vergessen. Ist wie Muskelkater....man kann sich nicht gewöhnlich strecken, normal vom bett aufstehen man hat einfach nicht mehr so viel kraft. Die schmerzen merkt man eig nicht so sehr....schmerzmittel . Also am besten zwei Wochen...
Ja die kosten...295,- fürs Zimmer 800,- für die narkose also für den Arzt 3500,- für Dr. Winterberg...aber des kann bei jedem anders sein....am besten zwischen 4000-6000 Euro rechnen. Aber des Geld war es mir wert, ich würde es jederzeit wieder machen.
Ich bin so glücklich das ich den Schritt gewagt hab...ich bereue nichts....dafür bin ich gern über 300 km gefahren. Obwohl ich hier in der Nähe en anderen Arzt gehabt hätte.
Hab im April meine letzte Untersuchung...wo ich dann die vorher nachher Bilder seh, bin schon voll gespannt...

Ich hoffe ich konnte dir/euch weiter helfen und wenn ihr fragen habt....beantworte ich euch gern.
Und noch was zu den implantate....ist ne gute Qualität...sind nicht die wo zurzeit in den Medien sind . Braucht da keine Angst haben. Lebenslange Garantie .

Ich wünsche euch viel Glück und keine Angst es ist nicht schlimm und die schmerzen sind auch nicht schlimm...wird oft übertrieben.
Kann es euch nur empfehlen, fühle mich echt gut.

Gefällt mir

A
akr84
13.12.12 um 20:40

Dr. Winterberg Hubertusklinik
Hallo,

ich habe am 8. Januar 2013 meinen zweiten Beratungstermin bei Dr. Winterberg. Eine Bekannte hat bei ihm sehr gute Erfahrungen gemacht.
Ich bin 1,70 und wiege 53 kg. Ich habe im Moment ein sehr kleines A und möchte gerne ein schönes C haben. Dr. Winterberg hat beim ersten Gespräch gemeint dass er mir 320 ml rät.... bin echt gespannt ob die Größe passt - wie viel habt ihr denn reinbekommen??

Ich möchte es dann unbedingt machen und nach dem 2. Gespräch am 8.1. gleich einen OP Termin vereinbaren!

danke für eure antworten!!!

Gefällt mir

A
an0N_1266458799z
14.12.12 um 12:24
In Antwort auf akr84

Dr. Winterberg Hubertusklinik
Hallo,

ich habe am 8. Januar 2013 meinen zweiten Beratungstermin bei Dr. Winterberg. Eine Bekannte hat bei ihm sehr gute Erfahrungen gemacht.
Ich bin 1,70 und wiege 53 kg. Ich habe im Moment ein sehr kleines A und möchte gerne ein schönes C haben. Dr. Winterberg hat beim ersten Gespräch gemeint dass er mir 320 ml rät.... bin echt gespannt ob die Größe passt - wie viel habt ihr denn reinbekommen??

Ich möchte es dann unbedingt machen und nach dem 2. Gespräch am 8.1. gleich einen OP Termin vereinbaren!

danke für eure antworten!!!

Erfahrung Dr. Winterberg
Hey.
Erstmal Glückwunsch zur Wahl deines Arztes

Ich hatte im September meine OP bei ihm und kann dir nur bestätigen, dass er perfekt ist. Habe mich Jahre lang mit dem Eingriff beschäftigt und er war einfach der richtige!

Zu deiner Frage: ich wiege bei 1.60m 45kg und würde daher sagen, vergleichsweise ist an dir auch nicht mehr dran als an mir
Ich habe nun 290ml und nun brauche ich BHs in 75C bzw. 80D (hab mich bei Hunkemöller beraten lassen) - daher kann ich mir vorstellen, dass 320ml durchaus dolle Dinger werden ;D
Ist natürlich immer abhängig von der Ausgangslage (Eigengewebe etc.), aber das ist sicher ein guter Anhaltspunkt.
Ich habe mit 290 das Maximum für meine AL bekommen und bin sehr zufrieden. Das ist der Vorteil bei Dr. W. - er übertreibt nicht. Und dadurch fühlt man sich auch nach der OP sehr gut.
Mein Tipp: Schau dich mal bei porta-estetica.de vorbei. Hat mir sehr viel geholfen!
Kannst mir auch gerne bei Fragen eine PN schicken.
Bist du direkt aus München?
Grüße

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
akr84
14.12.12 um 12:40
In Antwort auf an0N_1266458799z

Erfahrung Dr. Winterberg
Hey.
Erstmal Glückwunsch zur Wahl deines Arztes

Ich hatte im September meine OP bei ihm und kann dir nur bestätigen, dass er perfekt ist. Habe mich Jahre lang mit dem Eingriff beschäftigt und er war einfach der richtige!

Zu deiner Frage: ich wiege bei 1.60m 45kg und würde daher sagen, vergleichsweise ist an dir auch nicht mehr dran als an mir
Ich habe nun 290ml und nun brauche ich BHs in 75C bzw. 80D (hab mich bei Hunkemöller beraten lassen) - daher kann ich mir vorstellen, dass 320ml durchaus dolle Dinger werden ;D
Ist natürlich immer abhängig von der Ausgangslage (Eigengewebe etc.), aber das ist sicher ein guter Anhaltspunkt.
Ich habe mit 290 das Maximum für meine AL bekommen und bin sehr zufrieden. Das ist der Vorteil bei Dr. W. - er übertreibt nicht. Und dadurch fühlt man sich auch nach der OP sehr gut.
Mein Tipp: Schau dich mal bei porta-estetica.de vorbei. Hat mir sehr viel geholfen!
Kannst mir auch gerne bei Fragen eine PN schicken.
Bist du direkt aus München?
Grüße

Danke
Für deine Antwort! Jetzt fühl ich mich noch mehr bestätigt dass Dr. Winterberg die richtige Wahl ist.
Ja Dr. Winterberg hat gesagt dass bei der OP auch probiert wird und vll bekomm ich dann auch weniger rein weil 320 doch zu viel ist
Ich hab ihm gesagt dass ich nicht so riesen Dinger haben will einfach grösser! Also von meinem jetzigen A auf ein schònes C
Ja bin direkt aus München!
Wie siehts mit den Narben aus bri dir?

Gefällt mir

A
an0N_1266458799z
14.12.12 um 18:11
In Antwort auf akr84

Danke
Für deine Antwort! Jetzt fühl ich mich noch mehr bestätigt dass Dr. Winterberg die richtige Wahl ist.
Ja Dr. Winterberg hat gesagt dass bei der OP auch probiert wird und vll bekomm ich dann auch weniger rein weil 320 doch zu viel ist
Ich hab ihm gesagt dass ich nicht so riesen Dinger haben will einfach grösser! Also von meinem jetzigen A auf ein schònes C
Ja bin direkt aus München!
Wie siehts mit den Narben aus bri dir?

Narbe nach BV
320ml klingen wirklich viel, aber wie gesagt, das kommt halt immer auf die Ausgangslage an. Ich hatte kaum Eigengewebe. Mir hat kaum ein BH mit A-Cup gepasst ...da war immer noch Luft. Daher sind 290ml bei mir das Maximum. Und glaube mir, bin seeeehr glücklich

Die Narben sind bis jetzt sehr gut. Der Schnitt war ca. 5cm lang. Dr. Winterberg (und sein Kollege Dr. Rimpapa - ebenfalls ein toller und sehr angenehmer PC) empfehlen, die Narben 12 Wochen lang mit Steristrips abzudecken und auch so lange den KompressionsBH (SportBH) zu tragen, da so Druck auf die Naht ausgewirkt wird und so die Bildung von 'wulstigen' Narben verhindert wird. Eine Narbensalbe war nicht erforderlich. Und jetzt, nach 12 Wochen habe ich noch schmale leicht rosige Streifen. Sie sitzen genau in der Brustfalte, jetzt schon kaum sichtbar. Kann also nur noch besser werden

P.S. Habe gerade nochmal meine Antwort von heute Mittag überflogen: Ich meinte natürlich, ich trage jetzt 75C bzw. 70D (und nicht 80D - das wäre etwas groß ).

Gefällt mir

A
akr84
16.12.12 um 22:42
In Antwort auf an0N_1266458799z

Narbe nach BV
320ml klingen wirklich viel, aber wie gesagt, das kommt halt immer auf die Ausgangslage an. Ich hatte kaum Eigengewebe. Mir hat kaum ein BH mit A-Cup gepasst ...da war immer noch Luft. Daher sind 290ml bei mir das Maximum. Und glaube mir, bin seeeehr glücklich

Die Narben sind bis jetzt sehr gut. Der Schnitt war ca. 5cm lang. Dr. Winterberg (und sein Kollege Dr. Rimpapa - ebenfalls ein toller und sehr angenehmer PC) empfehlen, die Narben 12 Wochen lang mit Steristrips abzudecken und auch so lange den KompressionsBH (SportBH) zu tragen, da so Druck auf die Naht ausgewirkt wird und so die Bildung von 'wulstigen' Narben verhindert wird. Eine Narbensalbe war nicht erforderlich. Und jetzt, nach 12 Wochen habe ich noch schmale leicht rosige Streifen. Sie sitzen genau in der Brustfalte, jetzt schon kaum sichtbar. Kann also nur noch besser werden

P.S. Habe gerade nochmal meine Antwort von heute Mittag überflogen: Ich meinte natürlich, ich trage jetzt 75C bzw. 70D (und nicht 80D - das wäre etwas groß ).

BV Winterberg
Ja ich glaube, dass wir von der Statur sehr gleich sind und 75C wäre genau richtig!
Dr. Winterberg weiß ja, dass ich keine riesen Dinger will sondern es soll zu mir passen!

Jetzt habe ich gerade von Dr. Frönicke gelesen, bei dem soll sich die Giulia Siegel operiert haben und anscheinend soll das Ergebnis super-toll sein und er ist auch noch Gynäkologe...mh jetzt bin ich am Überlegen ob ich bei dem auch noch mal ein Gespräch ausmachen soll...was meinst du? Kennt jemand Dr. Frönicke?

Viele Grüße!

Gefällt mir

A
akr84
12.01.13 um 18:33
In Antwort auf an0N_1266458799z

Narbe nach BV
320ml klingen wirklich viel, aber wie gesagt, das kommt halt immer auf die Ausgangslage an. Ich hatte kaum Eigengewebe. Mir hat kaum ein BH mit A-Cup gepasst ...da war immer noch Luft. Daher sind 290ml bei mir das Maximum. Und glaube mir, bin seeeehr glücklich

Die Narben sind bis jetzt sehr gut. Der Schnitt war ca. 5cm lang. Dr. Winterberg (und sein Kollege Dr. Rimpapa - ebenfalls ein toller und sehr angenehmer PC) empfehlen, die Narben 12 Wochen lang mit Steristrips abzudecken und auch so lange den KompressionsBH (SportBH) zu tragen, da so Druck auf die Naht ausgewirkt wird und so die Bildung von 'wulstigen' Narben verhindert wird. Eine Narbensalbe war nicht erforderlich. Und jetzt, nach 12 Wochen habe ich noch schmale leicht rosige Streifen. Sie sitzen genau in der Brustfalte, jetzt schon kaum sichtbar. Kann also nur noch besser werden

P.S. Habe gerade nochmal meine Antwort von heute Mittag überflogen: Ich meinte natürlich, ich trage jetzt 75C bzw. 70D (und nicht 80D - das wäre etwas groß ).

Terproline
Sagt mal kennt ihr diese Body Creme und habt ihr mit dieser die Brust vor der OP eingecremt? Die Creme ist echt sehr teuer und wollte mal wissen, ob die wirklich sinnvoll ist oder generell ob ich die Brust jetzt 2 Wochen vor meiner OP mit Bodylotion vll täglich eincremen soll?? Bringt das was? Habe vergessen Dr. Winterberg zu fragen

LG

Gefällt mir

A
an0N_1266458799z
12.01.13 um 18:44
In Antwort auf akr84

Terproline
Sagt mal kennt ihr diese Body Creme und habt ihr mit dieser die Brust vor der OP eingecremt? Die Creme ist echt sehr teuer und wollte mal wissen, ob die wirklich sinnvoll ist oder generell ob ich die Brust jetzt 2 Wochen vor meiner OP mit Bodylotion vll täglich eincremen soll?? Bringt das was? Habe vergessen Dr. Winterberg zu fragen

LG

Bodylotion
Das klingt ja schon mal so als hättest du dich für Dr Winterberg entschieden. Das freut mich!
Wann ist der Termin?

Also ich hatte mir diese Bodylotion in einer online Apotheke bestellt für 72. Sehr viel Geld ...dafür, dass ich sie vor der OP vllt 2-3 Mal benutzt habe.
Ich habe es auch ohne überlebt
Benutze sie jetzt immer mal ab und zu, weil sie seeeehr reichhaltig ist am Bauch und Po (soll da gut sein). Aber für die Möppels nutze ich sie eigentlich gar nicht...

Jede andere gute reichhaltige Lotion genügt da sicherlich auch (wurde mir auch geraten). So was wie Nivea Q10 etc.

Gefällt mir

A
akr84
12.01.13 um 19:00
In Antwort auf an0N_1266458799z

Bodylotion
Das klingt ja schon mal so als hättest du dich für Dr Winterberg entschieden. Das freut mich!
Wann ist der Termin?

Also ich hatte mir diese Bodylotion in einer online Apotheke bestellt für 72. Sehr viel Geld ...dafür, dass ich sie vor der OP vllt 2-3 Mal benutzt habe.
Ich habe es auch ohne überlebt
Benutze sie jetzt immer mal ab und zu, weil sie seeeehr reichhaltig ist am Bauch und Po (soll da gut sein). Aber für die Möppels nutze ich sie eigentlich gar nicht...

Jede andere gute reichhaltige Lotion genügt da sicherlich auch (wurde mir auch geraten). So was wie Nivea Q10 etc.

Am 31.1.13
...ist der Termin! Bin aber irgendwie noch nicht wirklich aufgeregt! Das kommt vll noch!

Ok super danke, dann benutzt ich eine andere Lotion! Weil die Terproline echt teuer ist! Mal schaun vll hol ich sie doch

LG

Gefällt mir