Home / Forum / Beauty / Dr. Hauschka Erfahrungen mit Produkten/Kosmetikerin

Dr. Hauschka Erfahrungen mit Produkten/Kosmetikerin

15. Juni 2011 um 16:58

Hallo zusammen!

ich habe seit Jahren mit unreiner Haut zu kämpfen... bin jetzt 24 und will einfach nicht mehr. Seit November 2010 bin ich in hautärztlicher Behandlung, war zwischendurch auch richtig gut, nur jetzt hat sich mein Hautzustand wieder verschlechtert. Außerdem habe ich so langsam keine Lust mehr auf die ganze Chemie...

Spiele nun mit dem Gedanken, auf Hauschka Produkte und Kosmetikbehandlung umzusteigen.

Wer hat erfahrungen damit gemacht?

Danke schon mal!!!

Mehr lesen

15. Juni 2011 um 20:10


ich hab sie überhaupt nicht vertragen. klar, man muss manchmal auch mit ner erstverschlimmerung rechnen aber ich hatte dann keinen bock mehr.
2 mädels kenn ich dies ganz gut vertragen haben.
es gibt von hauschka immer so kleine test-sets, probier das doch mal aus

Gefällt mir

14. Juli 2011 um 1:42

Komedogene Inhaltsstoffe können die Ursache sein
Die Produkte von Dr. Hauschka sind auf jeden Fall eine sehr gute Alternative und können deine Hautprobleme sehr wahrscheinlich deutlich verringern. Es gibt natürlich auch noch weitere Produkte anderer Marken, die keine oder kaum komedogene Inhaltsstoffe enthalten. Du findest eine Liste von Produktempfehlungen und allen komedogenen Inhaltsstoffen auf hautschutzengel.de. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne über das Kontaktformular kontaktieren.

Gefällt mir

14. Juli 2011 um 12:14
In Antwort auf frauhitzeblitz


ich hab sie überhaupt nicht vertragen. klar, man muss manchmal auch mit ner erstverschlimmerung rechnen aber ich hatte dann keinen bock mehr.
2 mädels kenn ich dies ganz gut vertragen haben.
es gibt von hauschka immer so kleine test-sets, probier das doch mal aus

Body shop
Ich bin auch 24 und hatre bis vor kurzen mit unreinheiten und pickeln zu kämpfen! Jetzt nehme ich die teebaumöl serie von body shop und es ist alles weg!!!! Mir hat es super geholfen, nach langer suche....

Gefällt mir

16. Juli 2011 um 16:02

Hilfe
Hallo, ich bin zwar schon paar Jährchen älter, aber schau mal auf mein Blog gesichtspflegefuerdiefrauab40. blogspot.com ( keine Werbeklicks). Der Blog ist eine Art Tagebuch zu meiner Ausbildung zur Kosmetikerin. Da schreibe ich über die Marke M.Asam, benutze ich seit 5 Jahren und istsuper.
Freue mich, wenn Du mir mal schreibst, ob Du die Marke kennst oder wenn Du sie kaufst, ob es geholfen hat. Die Marke hat auch was für junge Haut.

Liebe Grüße

Gefällt mir

25. Juli 2011 um 13:09

Body Shop: Unmögliches Geschäftsgebahren!
Ich habe Gutscheine über Groupon gekauft, die ich heute mit meinen Nichten und Neffen einlösen wollte. Leider musste ich feststellen, dass diese seit einem Monat abgelaufen sind (bei nur 3 - monatiger Gültigkeitsdauer). Selbst auf Nachfrage erklärte Body Shop sich nicht bereit, diese noch kulanterweise einzulösen: das ist unter aller Sau!
Ich werde mit meiner Familie bei solch einem Geschäftsgebahren nie wieder einkaufen!

Gefällt mir

26. Juli 2011 um 20:31

....
ich persönlich hab dr hauschka lange zeit benutzt(gesichtswaschcreme, leichte rosencreme im winter die normale und gesichtstonikum für mischhaut) und war immer recht zufrieden damit, allerdings habe ich davon niemals 100%reine haut bekommen, die haut war okay soweit aber eben nie richtig gut(bin übrigens in deinem alter) und ich hab die produkte über 2jahre lang konsequent benutzt!

was ich auch stark kritisieren muß ist der preis! also bioprodukt hin oder her, aber es ist einfach viiel zu teuer!

meine haut wurde erst besser nachdem ich beim haut-arzt war und mir eine salbe verschrieben wurde und für 3monate auch passende tabletten.

dadurch hat sich mein hautbild komplett verändert und inzwischen benutze ich, ganz simpel, die niveacreme aus der blauen dose, hätte nicht gedacht, dass ich die so gut vertrage da die ja recht fett ist und so, aber ich glaube in unserem alter hat die haut wieder andere bedürfnisse als mit 18 und daher vertrage ich die super ohne pickel zu bekommen(außer natürlich an gewissen tagen im monat, das kann man halt nicht verhinern..)

wenn du trotzdem dr hauschka testen willst ein tipp von mir: gehe auf die homepage von dr hauschka und schreibe denen dass du an den produkten interessiert bist und gerne eine probe für deinen hauttyp hättest, natürlich musst du deinen hauttyp beschreiben und dein alter ect. dann bekommst du proben kostenlos zugeschickt! ich hatte das damals auch gemacht und hab 5verschiedene produktproben geschickt bekommen, wirklich klasse, die sind da sehr hilfsbereit.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen