Forum / Beauty

Dr. Eren - Hat jemand schlechte Erfahrungen gemacht?

Letzte Nachricht: 28. September 2012 um 15:32
J
jade_12708513
17.01.12 um 12:37

Hallo zusammen

Ich war für einen Brustimplantat - wechsel in der Media Park Klinik bei Dr. Eren (2010)

Praxis unglaublich toll
Klinik super!
Personal sensationel

Herr Dr. Eren eher etwas schmierig.

Nach kurzem Beratungsgespräch... schnell OP Termin bekommen.... Dann ging es los:

8:00 Uhr angesetzter OP Termin, ich war nur mit einer Freundin da. Mein Mann der Selbstständig ist, wollte erst Abends ins KH kommen um mich zu besuchen.
Als ich dann meine Augen öffnete und wieder wach war stand meine Freundin weinend vor mir und mein Mann sah etwas zerstört aus und war ebenfalls da.
Auf mein Nachfragen hin was er denn hier mache, war er völlig überfordert.

Warum das ganze? Gegen 13:00 Uhr hat meine Freundin meinen Mann angerufen und gesagt das man Ihr noch immer keine Info bezüglich mir gegeben hat und Sie nicht weiss warum ich noch nicht zurück aus dem OP bin (angesetzt waren 1,5 Std)

Mein Mann rief in der Klinik an - keine Auskunft (klar Datenschutz)

Mein Mann machte sich auf den Weg nach Köln, ... bekam ebenfalls keine Info. Das Personal "wüsste nicht" ich sei dann wohl noch im OP.

Als ich dann wach wurde und mein Mann mich dann "wieder hatte" hiess es, Hr. Dr. Eren sei schon nach Hause gegangen. Infos warum alles länger gedauert hat folgen morgen. Es war mittlerweile Abends. Ich war den ganzen Tag nicht auf dem Zimmer, keine (!!!!) Informationen sind an meinen Mann gegangen!

Am nächsten Tag lies er sich von irgendeinem Arzt vertreten.

Der wusste auch nix.

Man glaube ich mir, ich bin schon eine recht dominate Person, jedoch war ich im KH ziemlich unter "Stoff" und dementsprechend genügsam.

Am nächsten Tag wurden die Schläuche gezogen. Wieder nicht von Dr. Eren.
Dieser besuchte mich spät Nachts, durch (von mir gewünschte) Schlafmittel.... war der Besuch oder die Visite von dr. Eren mehr schlecht als recht. Am nächsten morgen (Dr. Eren war wieder nicht für mich zu sprechen) entließ ich mich um 07:00 Uhr selber. Somit also ohne Medikamente für zuhause.

Das Ende vom Lied, am selben Tag Nachmittags suchte ich noch meinen Allgemeinmediziener auf, ... Krankenwagen,... Krankenhaus,... und dort die Empfehlung sofort wieder zum Oparateur zurück zu fahren da die Brüste extrem geschwollen und heiss waren, die naht drohte zu platzen (es ist auch hinterher eine auf gegangen)

Dies habe ich natürlich nicht getan. Bin auf eigene Verantwortung Heim und mein Hausarzt versorgte mich 3 mal am Tag zuhause. Das war mal Weltklasse von meinem Hausarzt!!!! (nur am Rande erwähnt).

Ich bin privat versichert. Bekomme also alle Rechnungen nach Hause.

Vom Krankenhaus, von Dr. Eren, vom Labor, und auch vom Narkosearzt.

Der Narkosearzt in seiner Sorgfalt hat ALLES dokumentiert.
08:01 Uhr Einleitung mit xy SummeXY
08:04 Uhr Herz-Kreislauf überprüfung SummeXY
...
10:03 Uhr wurde ich wieder "wach gemacht"
und um
11:14 Uhr WIEDER für eine zweite OP vorbereitet

diese dauerte bis 15:11 Uhr.

Was da gemacht wurde?
KEINE AHNUNG

Ich habe selber schriftlich versucht Informationen zu bekommen, keine Reaktion.
Mein mich behandelnder Hausarzt hat versucht Informationen zu bekommen, ebenfalls keine Reaktion.

Heute zwei Jahre später weiss ich noch immer nicht warum ich an diesem Tag zweimal operiert wurde.

Die Brust ist heute schön. Keine Frage. Nach dieser OP habe ich in der linken Brust jedoch immerwieder Schmerzen. Vor lauter Panik gehe ich aber zu keinem Arzt mehr.

Ist Dr. Eren empfehlenswert? Ich finde nicht.

Ich habe schließlich vorher unterschrieben das ich mir über Risiken etc. bewusst bin, auch "wenn" etwas schief gegangen ist bei der OP.....
Ich hätte es einfach nur gerne gewusst.

Erfahren werd ich das aber wohl nie mehr.

Hat irgendwer von Euch auch Erfahrungen mit Dr. Eren? Ich habe mal auf der Internetseite der Media Park Klinik geschaut. Es gibt Ihn auch wohl nicht mehr.

"Dr. Eren" in google eingegeben finde ich nur einen einseitigen Internetauftritt wo er behauptet nur bestimmte Silikonkissen "verbaut" zu haben.

Gibt es den überhaupt noch??

Über Infos würde ich mich wirklich sehr freuen.

Mehr lesen

J
jade_12708513
24.01.12 um 17:08

Dr.eren
Ja ist er laut Internet
Istanbul

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
deanne_12767733
28.09.12 um 15:32

Dr eren
hallo erst einmal

ich selbst wurde von dr eren operier 2005 und bin echt super behandelt worden und bin begeistert .. vomm aufenthalt in der mediapark klinik und vom ergebnis...habe eune brustraffung und Bauchdeckenstraffung vorgenommen...war zwar hart...jedoch hat sich gelont.

kann nichts negatives berichten und ist nicht nachvollziehbar für mich...

ganz lieben gruss
s

Gefällt mir