Home / Forum / Beauty / Doch keine Kapselfibrose

Doch keine Kapselfibrose

7. Januar 2008 um 16:45

Yipieeee.

Meine Brustvergrösserung ist jetzt 6 mon her.
War heute bei meinem Gyn und der hat mir gott sei dank bestätigt das es auf keinen Fall eine KFB ist, er hat aber gemeint das eine KFB auch nach einem halben jahr bis Jahr nach der Brustvergröserung entstehen könnte. Und bei mir ist es eben so das ich nach der Geburt meines Sohnes Probleme in der einen Brust mit den Milchdrüsen hatte bzw noch immer habe,diese sind etwas vergrössert und verhärtet - das erklärt warum die eine Seite im Bereich der BW härter ist beim draufdrücken.

Das Gefühl beim "streicheln" der "Problemseite" als wäre die Haut wund wie bei einer Verletzung rührt daher das die Haut auf dieser Seite dünner sei (sieht man auch an den Dehnungstreifen (Schwangerschaft) ) daher dauert es noch was länger bis ich es als angenhmer empfinde oder es bleibt halt so (leider). Oder ich müsste das Impl. raus nehmen lassen bzw kleiner machen lasse damit die Haut eben entspannter ist wie auch immer.

Was bin ich froh das es "nur" das ist!!!

Wünsche allen die ähnliche Probleme haben -Das alles gut wird-

Liebe Grüsse
Billa

Mehr lesen

7. Januar 2008 um 16:51

Gratuliere
...das sind ja mal gute nachrichten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2008 um 22:46


Das ist ja schön liebe Billa!

Ich habe manchmal auf einer Seite so ähnliche Beschwerden, hatte das mal nach dem Sport sehr doll und jetzt gerade vor meinen Tagen. Die Drüsen der einen Brust drücken dann wohl von hinten auf das Impli. Ich weiß also, welchen schmerz du meinst. Was wirklich super gut hilft ist Biofem. Kann ich dir nur empfehlen! Habe dazu auch was auf meiner Homepage geschrieben.

lg reliance

www.reliance.nixfree.com

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
"Möchte gerne Bilder shen"
Von: winona_11938275
neu
22. Juli 2007 um 21:25
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen