Forum / Beauty

Directions Farbrückstände auf blondiertem Haar?

Letzte Nachricht: 3. März 2016 um 22:36
E
eppie_12545952
15.08.15 um 14:35

Hallo ihr lieben da draussen!
Ich habe ein Problem.. Ich hatte mir meine Haare braun gefärbt (halbes Jahr her) und wollte wieder blond werden. Also ging ich zum Friseur, der es so versaut hat, dass es aussah wie selbst aus der Drogerie draufgeklatscht. Ich durfte dafür 140 zahlen und habe selbst nicht den Luxus immer so viel Geld in die Haare zu investieren wenn so etwas herauskommt. Ich wusste zwar, dass es von 0 auf 100 kein schönes kühles Blond wird, eben durch die Färbung davor. Jedenfalls hab ich erstmal Silbershampoo verwendet um den Gelb- und Orangestich zu neutralisieren. Ein paar Wochen später kam meine Freundin zu besuch, die meinte dass blaue Directions es nach dem Auswaschen kühler wirken lassen und es bei ihr so war.. Naja so naiv wie ich war habe ich es versucht und die Haare sind blau geworden.. Ich hab versucht sie auszuwaschen doch alles vergebens. Es wurde zwar ein Hellblau aber nichtmehr Blond. Je mehr ich ausgewaschen habe, umso grünstichiger wurde es.
Nun zu meiner Frage: Bekomme ich den Grünstich nur mit einer Blondierung aus meinem Haar, welches schon (leicht) blondiert wurde? Und kann ich den l1++ Aufheller von Schwarzkopf nehmen, was Preisgünstiger wäre, denn mein minimales Vertrauen der Friseure ist nun ganz hin.. Würde mich auf Antworten sehr freuen! Vielen Dank im Vorraus! <3

Mehr lesen

N
nour_12949183
03.09.15 um 17:06

Moin moin
ich war vorgestern auch beim friseur um mir meine spitzen wieder ein bisschen zu blondieren da ich so ne art ombre in den haaren hab und die spitzen während des sommerurlaubs auch einen kleinen grünstich bekommen haben. sie hat diesmal eine nicht ganz so schädliche blondierung genommen (beim letzten mal war die farbe hellblau und diesmal fast dunkelblau xD). also ich würde lieber zum Friseur gehen weil ich mich mit solchen dingen überhaupt ned auskenne

Gefällt mir

H
helah_12686473
26.02.16 um 8:53

Meine Lösung
Ich hatte das gleiche Problem mit violette von Directions. Es ging garnix mehr aus meinen weißblondiereten Haaren

Mit Head& Shulders Zitrone

Ging es dann ganz easy und ohne Rest

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
eppie_12545952
03.03.16 um 22:31
In Antwort auf helah_12686473

Meine Lösung
Ich hatte das gleiche Problem mit violette von Directions. Es ging garnix mehr aus meinen weißblondiereten Haaren

Mit Head& Shulders Zitrone

Ging es dann ganz easy und ohne Rest

Ja danke
So war meine Lösung dann auch aber leider war der Schimmer dann trotzdem noch da und dann habe ich ne blonde farbe drübergefärbt

Gefällt mir

E
eppie_12545952
03.03.16 um 22:36
In Antwort auf nour_12949183

Moin moin
ich war vorgestern auch beim friseur um mir meine spitzen wieder ein bisschen zu blondieren da ich so ne art ombre in den haaren hab und die spitzen während des sommerurlaubs auch einen kleinen grünstich bekommen haben. sie hat diesmal eine nicht ganz so schädliche blondierung genommen (beim letzten mal war die farbe hellblau und diesmal fast dunkelblau xD). also ich würde lieber zum Friseur gehen weil ich mich mit solchen dingen überhaupt ned auskenne

Hajo
Habs gelöst aber wäre dann auch zum Friseur gegangen, wenn alles nichts gebracht hätte. Das Problem bei Friseuren ist bei mir nur, dass sie immer alles vom Hinmel versprechen und am Ende bin ich immer enttäuscht.. Das Beste war ja noch als ich mir Stränchen blondieren lies und beim nächsten Friseurbesuch bei dem selben Salon und bei der selben Frau, die mir die Haare gefärbt hat, angemotzt wurde ob ich die selbst gefärbt hätte und wer das gemacht hat, weil es so schrecklich ausgesehen hätte.. Also da hab ich die Hoffnung langsam aufgegeben, lach

Gefällt mir