Forum / Beauty

Directions-Farben mit flließenden Übergängen.

Letzte Nachricht: 28. Juli 2010 um 21:04
E
eser_12628485
26.07.10 um 18:31

Hey Leute, ich möchte gerne die Directions-Haarfarben Violet-Lilac-Carnation Pink in meinen Haaren haben, und zwar möchte ich 3 Strähnen haben, die einen fließenden Übergang bilden.
Kann mir jemand Tipps geben, wie ich diese Übergänge am besten hinkriege?

mfG, Polly

Mehr lesen

E
efisio_12165678
26.07.10 um 23:21

Mir fällt...
da jetzt nur das Arbeiten mit einem Pinsel ein, wobei ich das nur mit Extensions kenne. Ob das Ergebnis so bleibt, wie du es möchtest nach dem Haarewaschen ist eine andere Frage :/

Gefällt mir

B
bea_12906326
27.07.10 um 13:36
In Antwort auf efisio_12165678

Mir fällt...
da jetzt nur das Arbeiten mit einem Pinsel ein, wobei ich das nur mit Extensions kenne. Ob das Ergebnis so bleibt, wie du es möchtest nach dem Haarewaschen ist eine andere Frage :/

Hey
wie meinst du das denn mit 3 strähnen? 3 strähnen nebeneinander? hört sich für mich grad so an aber weil dann wäre es ja nicht so schwierig die farbe gleichmäßig drauf zu bekommen, aber ich glaube du meinst das anders mit den 3 strähnen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Q
quy_12161090
28.07.10 um 21:04

...
Ich verstehe das auch so, als wolltest du die drei Strähnen nebeneinander haben, ist das richtig? Das ist nämlich einfach, teile eine Partie ab, die so breit ist, wie die drei Strähnen insgesamt sein sollen, binde den Rest am besten zurück damit er dir nicht im Weg ist. Lege Alufolie UNTER die zu tönende Partie und dann "malst" du mit der ersten Farbe am besten die erste Strähne an, dann machst du den Pinsel sauber (es reicht eigentlich die Farbe mit Küchenpapier ordentlich abzustreifen) und nimmst die nächste Farbe, malst ein bisschen ÜBER die bereits angemalte Strähne, sodass die Farben sich ineinander vermischen und dann halt mit der dritten Farbe das selbe machen. Ich denke, der Übergang wirkt bei Violet und Lilac am besten, da Lilac quasi wie eine blassere Variante von Violet aussieht. Ob du jetzt lieber einen Übergang von dem Carnation Pink zu Violet oder zu Lilac möchtest, musst du entscheiden. Ich denke zum Lilac könnte es vllt zu grell wirken, als dass es einen wirklich fließenden Übergang gibt. Danach einfach die Alufolie drüberfalten und so lange warten, wie du magst/Zeit hast. Es hält halt länger, wenn du es länger drin lässt.

Viel Spaß

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers