Home / Forum / Beauty / Die schwarze Flut oder Wie rette ich mein Blond?

Die schwarze Flut oder Wie rette ich mein Blond?

25. April 2007 um 23:04

Also,um Fragen/Missverständnisse zu vermeiden fang ich am besten erstmal an zu erzählen wie es momentan um meine Haare steht und dann kommen meine Fragen
Ich habe von Natur aus dunkelbraune Haare.Von der Länge her gehen sie fast bis zur Brust momentan.Seit etwa 4 Jahren hab ich angefangen sie schwarz zu färben,vorher hatte ich bis auf eine bordeaux-rot-Färbung noch nix mit Farbe gemacht.Soo...im April letzten Jahres habe ich sie zuletzt schwarz gefärbt und erstmal nix gemacht.
Also is jetzt schon der Großteil rausgewachsen/rausgewaschen.
Im Dezember habe ich mir dann von meiner Schwiegermama (selbst Friseurmeisterin aber nicht mehr "aktiv,daher leider auch keine Kenntnisse von Trendfrisuren und Färbungen und und und...sonst würd ich hier nicht schreiben müssen )paar Strähnen im gesamten Haar blondieren lassen,die natürlich wie vorausgesagt durch das schwarz erstmal ziemlich orange wurden. Nach 2 Wochen nochmal blondiert,war dann schon besser aber noch nicht gleichmäßig blond.Eher gelb mit etwas orange.Hab dann mal mit Silbershampoo gewaschen,mal mit Aspirin und die ganzen Sachen die man da halt so gegen machen kann. Hat nix weiter gebracht,also hab ich mir selbst nach etwa 2 1/2 Monaten nochmal die großen Strähnenpartien am Kopf vorne seitlich selbst blondiert,is gut geworden,schon fast perfekt so wie ichs will.Naja,nun is das große Problem,dass ich mir jetzt,um nen schönen Kontrast zu haben,die Haare die nicht blondiert sind,dh. die braun-schwarzen wiede richtig schwarz zu färben aber ich absolut kein Plan habe,wie ich das anstelle ohne dabei beim Farbe rauswaschen die blondierten Haare zu versauen,denn meines Wissens nach müsste Schwarz ja ne "blutende" Farbe sein und wenn das dann an das Blond kommt könnts doch grün oder grau oder sonst wie werden,oder?Hab überlegt die irgendwie einzupacken mit Alufolie und Gummi drum oder so,aber das Wasser läuft da ja beim Waschen trotzdem rein.
Hab die Farbe und so alles schon zuhause stehen,von daher bringen mir Tips wie "Geh zum Friseur" relativ wenig,hab mir höchstens überlegt die Haare selbst mit meiner Mum oder so schwarz zu färben und die Blonden Strähnen halt wie gesagt abzudichten irgendwie und dann zum Unisex-Friseur zu gehen und mir die blonden Strähnen nochmal auffrsichen zu lassen,falls bissl schwarz drangekommen is und um einfach mal das gewünschte Blond zu kriegen.
Bei dem Thema Unisex werden einige sicher wieder halb ohnmächtig aber keine Angst,ich will die nicht mit ner Schere an meine Haare lassen,vom Schnitt her würd ich dort garnix machen lassen,eben nur die Farbe und wenn die nix von Färben verstehen wer dann,meine Wunschfrisur schreit förmlich nach Unisex.
Ich stell euch mal paar Bilde rein damit ihr ne Vorstellung habt wie es in etwa werden soll,veilleicht hilft euch das beim Tips geben.

http://i12.tinypic.com/313i26c.jpg


http://i15.tinypic.com/4dvn67o.jpg


http://i13.tinypic.com/2vigiv6.jpg ---> Hier statt der blonden farbe schwarz und statt pink blond


FALLS DIE BILDER NICHT FUNKTIONIEREN EINFACH DAS - (BINDESTRICH) WEGMACHEN DANN KLAPPTS

So,also falls ihr Tipps habt wie ich meine Blonden Strähnen vor dem Schwarz rette,oder wenn ihr sonst irgendwie Tricks habt,wie man ein richtig helles Blond,fast schon weiß,wie auf den ersten 2 Bildern halt,dann biiiiitte lasst mich nicht dumm sterben.

Mehr lesen

26. April 2007 um 10:54

!!!
Also das ist schon für den Friseur nicht einfach beim auftragen und ausspülen.Aber wenn Du so mutig sein willst.schreibe danach nur nicht mein Haar ist versaut!!!
Also beim auftragen würde ich Dir raten entweder alles in Folie zu wickeln,jede schwarze und blonde Strähne oder nur das blond.Aber das schwarz darf dann nicht ins blond laufen,weil es so dünnflüssig ist.
Und beim abspülen fängst Du von unten an,erst das schwarz ausspülen und dann jede einzelen blonde Strähne.Und richtig gründlich.Anschließend nur kurz durchwaschen und das zweimal,Zum Schluß Pflege drauf.
Ich würde aber raten damit zum Profi zu gehen

Gefällt mir

26. April 2007 um 12:26

...
Also ich habe im moment die gleiche Frisur, wie auf dem ersten Bild...ich hab jetzt nicht so ganz verstanden, was du meinst
Also ich hatte anfangs Probleme die schwarzen Nackenhaare nachzufärben, denn beim ersten mal waren die bloden haare tatsächlich grau geworden, weil das Schwarz drübergelaufen war.
Jetzt mach ich as anders:
Also ich stecke einfach die blonden haare hoch, sodass sie nicht mehr runter fallen können.Dann mach ich die Farbe drauf.
Nach der Einwirkszeit geh ich einfahc unter die Dusche, sodass die schwarze Farbe gar nicht über das blond laufen kann!! ALso bei mir klappt das immer prima

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen