Home / Forum / Beauty / DIE LÖSUNG gegen Keratosis Pilaris (Reibeisenhaut)

DIE LÖSUNG gegen Keratosis Pilaris (Reibeisenhaut)

16. November 2012 um 20:30

Zu meiner Beschreibung:
Bin weiblich, 18 Jahre alt und leide schon seit ich denken kann, sehr stark an Keratosis Pilaris, wirklich die ganzen Arme & Beine. Nach tausenden Ärztebesuchen, Ureacremes und Selbstversuchen habe ich nun endlich etwas gefunden, was sofort (!) einen großen Effekt hat.

Man braucht:
Rasierer
Sebamed - ph-neutrales Wellness-Duschgel
Meeressalz
Dove - verwöhnende Feuchtigkeitspflege Body Lotion - mit Sheabutter!

Anleitung:
1. Als erstes bereitet man ein Peeling vor, ein bis zwei Hände Meersalz (hatte ich garnicht da, hab Jodsalz genommen & hat auch sehr gut geklappt) und das Sebamed Duschgel. Dabei ist wichtig, dass ERST das Salz in eine Schale getan wird und dann nach und nach etwas von dem Duschgel, wobei man zwischendurch immer sehr gut umrührt, bis irgendwann eine Knete-artige Konsistenz entsteht (wie es genau aussehen soll könnt ihr auf meinem Blog nachschauen unter 'wellness-time').
2. Als zweites die betroffenen Stellen gründlich in jede Richtung rasieren (gibt schon einen ersten Effekt, da die Hornkegel so zu sagen gekappt werden).
3. Als drittes das Peeling anwenden (ACHTUNG brennt!) Aber wer schön sein will muss leiden :P und dass es brennt ist auch gut so, damit desinfiziert man sehr gut Richtig schön feste einmassieren, solange man es ausshalten kann, am besten eine Minute pro Arm.
4. Abspülen... puuuh was für eine Erleichterung, am besten mit heißem Wasser. Danach abtrocknen.
5. Eincremen mit der Dove-Creme, die enthaltene Sheabutter schützt und für Keratosis-Pilaris-Betroffene ist es wichtig, keine normale Feuchtigkeitscreme zu benutzen sondern eine eher fettende. Und diese hier duftet herrlich, zieht schnell ein & klebt nicht.

Voilá

Einmal die Woche durchführen und man dauerhaft eine geschmeidige Haut, auch wenn die 'Brübbelchen', wie ich sie nenne' nicht beim ersten Mal verschwinden, wird es nach und nach zunehmend besser!

Ich hoffe wirklich, dass ich einigen von euch damit helfen konnte, denjenigen die es genau so satt haben wie ich, von den Ärzten immer das Selbe zu hören & keine Resultate zu sehen!

Für Bilder des Peelings besucht meinen Blog: iconastardust.blogspot.com

VIEL ERFOLG


Mehr lesen

25. November 2012 um 21:13


Danke werde ich gleuch mal probieren ich nehm bis jetzt immer die HIPP lotion und gib noch öl dazu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2013 um 20:36

Hallo
Waren es wirklich so rote verhornungen? Und hast du die vollkommen wegbekommen?

1 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

22. März 2014 um 22:34

Hilft nicht
hey
ich weis dieser Beitrag ist schon ewig lange her aber ich habe mir beide Cremes von Paulas choice bestellt (60 )
und mir auch eine lotion mit 10% Urea gekauft.. Anfangs dachte ich es hilft aber ich hab mich getäuscht

Ich habe es verstärkt an den Beinen sieht sehr sehr schlimm aus und ein bisschen an den Armen nicht ganz so schlimm.

Ich habe (wie du beschrieben hast) die Cremes immer im Wechsel benutzt. 1-mal täglich immer abends und ab und zu die Urea lotion auch noch dazu... Hat leider nichts geholfen und die Cremes werden langsam leer und ich glaube nicht das ich sie mir nochmal bestellen kann da sie so teuer sind und ich das risiko nicht eingehen will wenn sie garnichts bringen.

Hast du vielleicht einen Tipp für mich? Hab ich irgendwas falsch gemacht ?
Würde mich freuen wenn du bald antwortest

Danke schon mal im vorraus

2 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2014 um 8:01

Meine Erfahrung
Auch wenn die Beiträge schon älter sind schreib ich von meinen Erfahrungen. Vielleicht ließt der ein oder andere ja noch und findet für sich das passende.

1) Jede Haut ist anders - bei dem einen Hilft das bei dem anderen hilft es vielleicht nur wenig.

2) Meistens sieht man die stellen selber viel mehr - anderen fällts gar nicht so auf (außer man rennt bei 34 mit nem Jäckchen rum )

Habe Reibeisenhaut vor allem an den Oberarmen. Da sie oft furchtbar juckt kratze ich leider auch öfters - Mit der folge das sich schorf bildet oder sich entzündete Stellen bilden. Nun habe ich auch an den Wangen Stellen mit Reibeisenhaut

Habe wie die meisten betroffenen schon viel ausprobiert. Von Peeling über Urea-creme (Vichy) - hatte der Hautarzt empfohlen. Dann habe ich die Normaderm Reihe von Vichy getestet - die hatte etwas besserung gebracht.

Seit ein paar Wochen verwende ich das Ombia Sun After Sun Gel Extra Cooling und voila nach ein paar Tagen war eine deutliche Besserung zu sehen
Hoffe das nach unserem Urlaub am Meer die Sonne und das Salzwasser den Rest erledigen... Werd aber noch mal in Al*i düsen und mir nen vorrat von dem Gel zulegen da sie dieses nur im Sommer im Sortiment haben

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli um 2:37

Hey ihr lieben! 

Ja, ich weiß, der Post ist schon etwas alt, nur weiß ich wie belastend dieses Problem ist und wie belastend dieses Problem bleibt, deshalb melde ich mich hier zu Worte.. 

die Lösung für das Problem Keratosis Pilaris sieht so aus: 

sche*ß drauf!! Dann haben wir halt ein paar Pünktchen an Armen  und Beinen und meinetwegen auch am Po .. na und?! 

Niemand auf dieser weiten welt ist perfekt und wir müssen uns nicht für eine Sache schämen oder wegen so einer Sache verstecken! 

Pickel, Pünktchen, Härchen etc. hat jeder auf dieser weiten Welt, sollen wir uns jetzt aus so einem Grund verschleiern? Uns selbst damit quälen indem wir uns nicht trauen Shirts oder Shorts anzuziehen, nicht schwimmen zu gehn oder sonst was? 

Ich selbst habe sehr lange psychisch und auch physisch darunter gelitten dass meine Haut nicht so weich oder so glatt war wie die meiner Freundinnen, dafür hatten meine Freundinnen trotz schöner weicher Haut auch ihre eigenen Komplexe mit sich selbst. Die eine fand sich zu dick, die andere war schlank und hatte dennoch Dehnungsstreifen, die andere hat übermässig geschwitzt, eine andere hatte weiße Flecken an ihrer Haut.. jeder hat mit irgendwas zu kämpfen. 

Unser Kampf hat bis dato keine endgültige Lösung und wird deshalb noch wer weiß wie lange ein Kampf bleiben, aber wir sind mehr als arme und Beine!! Jeder von uns ist wunderschön!! Und die wahre Schönheit kommt von innen! 

Ich habe gelernt mich auch mit meiner kratzigen Reibeisenhaut schon zu finden, ich genieße es mich zu schön anzuziehen, mich toll zu stylen und habe Spaß mit meinem Aussehen! 

Und seit ich so denke, mir gönne was ich mir jahrelang nicht erlaubt habe, weil ich dachte ich müsste mich verstecken, und mit ein bisschen Hilfe von feuchtigkeitsspendenen Lotionen (die kein Parfüm enthalten) darauf achte Parfüm auf meine Kleidung zu sprühen! Atmungsaktive Stoffe trage, mich auch gleich nach dem duschen gut eincreme (direkt nach dem duschen wenn die Haut noch etwas feucht ist), und einen luftbefeuchter in meinem Schlafzimmer habe (alle drei Tage gründlich reinigen!), und mir gelegentlich Sonne erlaube und auch Solarium (mit einer guten Sonnencreme) ist meine Reibeisenhaut deutlich besser geworden! Dieses ganze verstecken und verschleiern zerstört uns, meine lieben Keratosis Pilaris Verwandten, unsere Haut braucht Luft und Sonne um besser zu werden! Und eine gute und ausgewogene Ernährung ist schon die halbe Miete! 

Wir können weiter gegen diese dumme verhorhnungsstörung ankämpfen aber wir können, Quatsch! Wir müssen weiter leben! 

Und in aller erster Linie müssen wir uns selbst lieben! Denn der Stress macht es nur noch schlimmer! 

Wir fühlen uns miserabel und unserer Haut schadet es umso mehr! 

Und was ich noch empfehlen kann ist es die eigene Unterwäsche unbedingt auf 60 grad zu waschen und das ohne Weichspüler! 

Handtücher bzw. Badetücher (ist nur nebenbei angemerkt, ich vertraue drauf das jeder es macht!) maximal nach 3 mal benutzen zu wechseln und auch auf 60 grad zu waschen! 

Es hilft wirklich! Wir müssen die Krankheit im Griff kriegen und nicht die Krankheit uns! 

Ps: Nach einem schweren Weg der Selbstakzeptanz denke ich so gut wie garnicht mehr daran und habe einen Partner gefunden (seit Mai verheiratet) der mich genauso liebt wie ich bin! Er hat mich nach Jahren erst gefragt was das ist und ich habe es im erklärt. Lieben tut er mich trotzdem und die schönste bin ich ebenso für ihn, er streichelt mir über meine rauen Arme und ich ihm über seine weichen Arme und es macht keinen Unterschied für uns, weil jeder Mensch auch andere Qualitäten besitzt als die paar Pünktchen! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Brauche eure Hilfe
Von: sklavinf666
neu
1. Juli um 15:58
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen