Home / Forum / Beauty / Haarpflege / Dicke, voluminöse haare

Dicke, voluminöse haare

28. Juni 2008 um 21:09 Letzte Antwort: 7. August 2008 um 20:41

hallo
meine haare sind total dick und haben viel volumen, aber das passt irgendwie nicht zu mir. sie sind gefärbt und auch sehr wiederspenstig und ich muss sie jeden tag glätten damit ich nicht wie ein besen aussehe. ich habe schon soviele shampoos und haarkuren probiert aber nichts hilft das sie glatt bleiben oder weniger volumen haben. ich möchte das sie etwas dünner werden, aber ich kann ja auch nicht ständig zum friseur gehen um sie mir so schneiden zu lassen.

vielleicht könnt ihr mir helfen?

danke

Mehr lesen

29. Juni 2008 um 8:23

Das gleiche...
problem habe ich bei meiner tochter ihren haaren. hab schon einen beitrag hier geschrieben. sie hat aber sehr viele kräftige locken und sehr viel volumen, so daß die haare um den ganzen kopf rum stehen. wir sind momentan dabei das redken shampo mit dem curl definder von serie fresh culs auszuprobieren. die haare sind auf jeden fall schon besser geworden als von den allen anderen shampos und die locken liegen zumindest mehr. was ich aber als nächstes ausprobieren werde wird die serie von kerastese oleo curl mit dem produkt "Oléo-Curl Intense Nährende Hydra-Pflegemaske für kräftiges, lockiges und widerspenstiges Haar". Das soll eben weniger volumen machen. Ich weiss nicht ob es wirklich so wird aber wir werden es ausprobieren weil ich sonst nicht mehr weiss was ich machen soll.

Gefällt mir
29. Juni 2008 um 14:38
In Antwort auf marija_12555825

Das gleiche...
problem habe ich bei meiner tochter ihren haaren. hab schon einen beitrag hier geschrieben. sie hat aber sehr viele kräftige locken und sehr viel volumen, so daß die haare um den ganzen kopf rum stehen. wir sind momentan dabei das redken shampo mit dem curl definder von serie fresh culs auszuprobieren. die haare sind auf jeden fall schon besser geworden als von den allen anderen shampos und die locken liegen zumindest mehr. was ich aber als nächstes ausprobieren werde wird die serie von kerastese oleo curl mit dem produkt "Oléo-Curl Intense Nährende Hydra-Pflegemaske für kräftiges, lockiges und widerspenstiges Haar". Das soll eben weniger volumen machen. Ich weiss nicht ob es wirklich so wird aber wir werden es ausprobieren weil ich sonst nicht mehr weiss was ich machen soll.

Genau das gleiche
hallo,
ich schließe mich euch an...
ich habe dickes, wiederspänstiges, trockenes und vulominöses ( wobei das volumen nicht das große problem ist) haar.aber bei mir komt dazu noch das ich schon weich gemachtes afro haar habe( also sehr stark strapaziert [spezielles mittel aus afroshop])


ich habe von irgendwem mal gehört das man beim frisör haare verdünnern lassen kann!
STIMMT DAS?

mein problem ist das ich gerne dünnere haare hätte, weil ich möchte das sie mehr "fliegen" und nicht abstehen beim gehen sodern nach hinten fliegen!

und ich suche ein haaröl das ich nach dem waschen reintun kann.

Gefällt mir
10. Juli 2008 um 3:34

Zu dicke Haare
Hallo!

Bei mir sind die Haare nach einer dauerhaften Glättung (CHI) dünner, glänzender und auch weicher geworden...obwohl das mit dem dünner werden nicht ganz in meinem Sinne war, da ich normal dickes Haar hab.;(
Ich glaube, CHI ist insgesamt auch weniger belastend, als täglicher Glätteiseneinsatz - aber es hat auch seine Nachteile (hab schon mal darüber berichtet)
Wems zu radikal ist, kann auch einfach bestimmte Friesuren das Volumen optisch reduzieren (sprecht mal euren Friseur darauf an!)
Hoffe, ich konnte bissl helfen
Liebe Grüße!

Gefällt mir
10. Juli 2008 um 11:01
In Antwort auf zoe_12044033

Genau das gleiche
hallo,
ich schließe mich euch an...
ich habe dickes, wiederspänstiges, trockenes und vulominöses ( wobei das volumen nicht das große problem ist) haar.aber bei mir komt dazu noch das ich schon weich gemachtes afro haar habe( also sehr stark strapaziert [spezielles mittel aus afroshop])


ich habe von irgendwem mal gehört das man beim frisör haare verdünnern lassen kann!
STIMMT DAS?

mein problem ist das ich gerne dünnere haare hätte, weil ich möchte das sie mehr "fliegen" und nicht abstehen beim gehen sodern nach hinten fliegen!

und ich suche ein haaröl das ich nach dem waschen reintun kann.

Hey
Leute ich habe auch verdammt dickes haar und Locken mit dem definieren hab ich auch so meine Probleme ich habe mich damit abgefunden die haare glattt zu bekommen.Kalppt nämlich icht wirklich.Dafür setzte ich mit jetzt dafür ein meine Locken schön zu definieren, da habe ich schonmal 2 Vorschläge: 1. Lockenschaum ich benutzte den von Nivea:Nivea Curls... der ist nämlich ohne Alkohol und Silikone was die Haare austrockenet ich habe nämlich auch sehr trockene Haare.Der ist zwar jetzt nicht so Bombe wie der von Pantene aber halt ohne Schadstoffe und man kann ihn auch im trockenen Haar anwenden das amche ich meistens weil dann sehen die Lockene definierter aus 2. methode von der habe ich auch vor kurrzem erst was erfahren nennt sich Plopping..ist glaub ich nicht so bekannt ich weiß jetzt nicht wie ich es beschreiben kann deswegen schaut mal bei You Tube unter Plopping oder Plunking und dann seht ihr wie es geht es ist eine Mehtode die Haare zu trockenen aber so das sie nicht runterhängen sondern auf dem Kopfliegen so werden die Lockene stärker und schöner ist echt klassehier noch ein Link http://www.naturallycurly.com/its-a-curly-world/to--plop-or-not-to-plop

das ist zwar auf englishc aber da ist asuhc ein Bild dabei sonst halt You Tube ich hoffe ich konnte euch damit ein wneig weiterhelfen...ihr dürft die Locken danach natürlich nicht Bürsten dann sehehn die strohig aus es fällt mir immer sehr schwer dies nicht zu tun aber man kann halt nur glatte Haare bürsten Lockene sind dafür jnicht gemacht

So zum Volumen das ist auch so ein problemechen da bei mir die Haare schön dick sind und oben aber platt sieht das natürlich doof aus also entweder oben mehr Volumen machen z.b durch überkopf föhnen oder Schaum...ich habe da keine Lösung gefunden überkopf föhnen bringt zwar was aber meine Haare sehehn beim föhnen noch trockener aus deswegen lass ich sie lufttrockenen müsst ihr selbst ausprobieren.Naja aber wa sich imme rmahce ist beim Frisör sagen:Bitte schneiden sie mir ganz ganz viel Volumen rasu!!! Es brngt zwar was aber jetzt auch nicht so extrem ich lasse mir nächstes mal nochmehr rausschneiden vielleicht klappts irgendwann.Naja Leute seit aber echt froh dicke haare zu haben alle beneiden mich immer drum und ich steh vorm Spiegel udn denke hmm scheiß Haare damit kriegt man keine schöne Frisur naja denk daran die die platte Haare haben sind ganz am Ar*** die wollen meist mehr Volumen und da kann man nichts rausschneiden udn nichts reinschneiden die trauern über jedes Haar was sie verlieren...wir können immer noch Haare rausschneiden Ich hoffe ich konnt euch ein bisschen weiterhelfen

Gefällt mir
7. August 2008 um 20:41
In Antwort auf lula_12323150

Zu dicke Haare
Hallo!

Bei mir sind die Haare nach einer dauerhaften Glättung (CHI) dünner, glänzender und auch weicher geworden...obwohl das mit dem dünner werden nicht ganz in meinem Sinne war, da ich normal dickes Haar hab.;(
Ich glaube, CHI ist insgesamt auch weniger belastend, als täglicher Glätteiseneinsatz - aber es hat auch seine Nachteile (hab schon mal darüber berichtet)
Wems zu radikal ist, kann auch einfach bestimmte Friesuren das Volumen optisch reduzieren (sprecht mal euren Friseur darauf an!)
Hoffe, ich konnte bissl helfen
Liebe Grüße!

Hey
ich hab goldwell "straight n shine" glättung gemacht, da ich gehört habe das sie nicht so schädlich wie das chi verfahren sein soll..
also ich bin 100%ig zufrieden, sie sind a**glatt geworden und wunderschön weich mit nur wenig spliss

habs bei nem friseur an der grenze österreich/deutschland machen lassen, friseur Flem in Ried, Oberösterreich..

ich würde euch eher das empfehlen, bei chi muss man hinterher so lästige pflege-produkte ständig nachkaufen!!

Lg, Angi

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers