Home / Forum / Beauty / Dicke oberschenkel

Dicke oberschenkel

12. Juni 2004 um 12:04

ich hab ein kleines problem.
an sich bin ich recht zierlich gebaut, aber habe im verhältnis dicke, kräftige oberschenkel. ich habe bereits schon recht viel abgenommen, aber die schenkel bleiben zu dick. habt ihr einen weisen ratschlag? mit sport ist es mir bisher auch nicht gelungen, zumal ich extrem schnell muskeln aufbaue und somit alles fast noch schlimmer mache.

Mehr lesen

17. Februar 2005 um 22:35

Re: dicke oberschenkel
ich habe das gleiche problem!!! ich habe auch zu dicke oberschenkel... jedefalls finde ICH das! die anderen sagen zwar, dass ich die perfekte figur habe, aber ICH fühle mich einfach nicht wohl...
ich mache jeden tag 10-20 minuten dehnübungen!!! was machst du so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2005 um 11:24
In Antwort auf karrie_11863910

Re: dicke oberschenkel
ich habe das gleiche problem!!! ich habe auch zu dicke oberschenkel... jedefalls finde ICH das! die anderen sagen zwar, dass ich die perfekte figur habe, aber ICH fühle mich einfach nicht wohl...
ich mache jeden tag 10-20 minuten dehnübungen!!! was machst du so?

Guter tipp aber nicht umsonst....
hallo mädels,
habt ihr schon mal was von der fett-weg-spritze gehört? ist nichts für dicke menschen, sondern wirklich nur für fettpölsterchen...auch für die sogenannten reiterhosen. habe mir die fett-weg-spritze letztes jahr im april geben lassen. man braucht so 3 - 4 sitzungen. habe pro oberschenkel ca. 5 - 6 cm weniger umfang...eigentlich ist es mir mit der zeit nicht mehr so aufgefallen, dass es weniger ist, aber als ich mich dann mit meiner freundin wieder vertragen habe, und die mich vor 3 monaten so angeguckt hat, hat sie gesagt, dass meine beine jetzt viel proportionierter und schöner ausssehen....ist nur ein tip.....könnt ja mal hier ein bißchen stöbern. hab hier noch einen thread mit fett-weg-spritze.....müsst ihr mal suchen...
und ehrlich gesagt, bin ich der meinung, dass das die einzige lösung ist, die reiterhosen weg zu bekommen. wiege bei einer körpergröße von 1,64 55kg.....und ich mache viel sport und die sind seit jaaahren nicht weggegangen.....

hoffe, ich konnte euch ein bißchen helfen...

viele grüße tracy

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2005 um 20:31
In Antwort auf karla_12319295

Guter tipp aber nicht umsonst....
hallo mädels,
habt ihr schon mal was von der fett-weg-spritze gehört? ist nichts für dicke menschen, sondern wirklich nur für fettpölsterchen...auch für die sogenannten reiterhosen. habe mir die fett-weg-spritze letztes jahr im april geben lassen. man braucht so 3 - 4 sitzungen. habe pro oberschenkel ca. 5 - 6 cm weniger umfang...eigentlich ist es mir mit der zeit nicht mehr so aufgefallen, dass es weniger ist, aber als ich mich dann mit meiner freundin wieder vertragen habe, und die mich vor 3 monaten so angeguckt hat, hat sie gesagt, dass meine beine jetzt viel proportionierter und schöner ausssehen....ist nur ein tip.....könnt ja mal hier ein bißchen stöbern. hab hier noch einen thread mit fett-weg-spritze.....müsst ihr mal suchen...
und ehrlich gesagt, bin ich der meinung, dass das die einzige lösung ist, die reiterhosen weg zu bekommen. wiege bei einer körpergröße von 1,64 55kg.....und ich mache viel sport und die sind seit jaaahren nicht weggegangen.....

hoffe, ich konnte euch ein bißchen helfen...

viele grüße tracy

Preis!?
sind diese fett-weg-spritzen nicht unheimlich teuer???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2005 um 14:28
In Antwort auf karrie_11863910

Preis!?
sind diese fett-weg-spritzen nicht unheimlich teuer???

Fettabsaugen??
Schau mal hier:

http://www.fett-weg-spritze.de/

Aber ich glaube da wäre Fettabsaugen günstiger - und da weiß man wenigstens dass es dauerhaft ist und nicht wiederkommt.

Bei der Fettwegspritze muss die Leber das aufgelöste Fett abbauen, was nicht immer (gut) funtioniert.
Außerdem weiß man vorher nicht, wie und ob man überhaupt af Lipostabil reagiert.

Beim Fettabsaugen gibt es jedoch auch wieder (andere) Risiken.

Überlegt es euch gut bevor ihr so einen Eingriff wagt!

LG Hannakatze

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2005 um 18:31
In Antwort auf nesta_12178468

Fettabsaugen??
Schau mal hier:

http://www.fett-weg-spritze.de/

Aber ich glaube da wäre Fettabsaugen günstiger - und da weiß man wenigstens dass es dauerhaft ist und nicht wiederkommt.

Bei der Fettwegspritze muss die Leber das aufgelöste Fett abbauen, was nicht immer (gut) funtioniert.
Außerdem weiß man vorher nicht, wie und ob man überhaupt af Lipostabil reagiert.

Beim Fettabsaugen gibt es jedoch auch wieder (andere) Risiken.

Überlegt es euch gut bevor ihr so einen Eingriff wagt!

LG Hannakatze

So ein quatsch....
fettabsaugen günstiger??? das ist doch quatsch. ich hab für meine drei sitzungen mit der fettwegspritze insg. 1500 euro gezahlt. und bei welchem GUTEN arzt bekommt man dafür ne fettabsaugung? desweiteren ist die fettwegspritze auf jeden fall risikoärmer als absaugen. die substanz ist aus sojaöl, und wenn man darauf nicht allergisch ist, ist das kein problem. ausserdem dosiert die ärztin das nur so hoch, dass der körper damit keine probleme hat, es abzubauen. außerdem kann man mit der spritze den körper formen und definieren, was beim absaugen nicht geht. natürlich ist es für dicke menschen das einzige, was wirklich hilft, wenn man die massen absaugt, da würde die spritze nichts taugen.

gruß tracy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2005 um 20:30

Dicke Oberschenkel?
Was verstehst du denn darunter? Was hast du denn für Maße pro Bein (Messung direkt unter dem Po) ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2005 um 7:03
In Antwort auf karla_12319295

So ein quatsch....
fettabsaugen günstiger??? das ist doch quatsch. ich hab für meine drei sitzungen mit der fettwegspritze insg. 1500 euro gezahlt. und bei welchem GUTEN arzt bekommt man dafür ne fettabsaugung? desweiteren ist die fettwegspritze auf jeden fall risikoärmer als absaugen. die substanz ist aus sojaöl, und wenn man darauf nicht allergisch ist, ist das kein problem. ausserdem dosiert die ärztin das nur so hoch, dass der körper damit keine probleme hat, es abzubauen. außerdem kann man mit der spritze den körper formen und definieren, was beim absaugen nicht geht. natürlich ist es für dicke menschen das einzige, was wirklich hilft, wenn man die massen absaugt, da würde die spritze nichts taugen.

gruß tracy

Spritze nein danke
Ich meine Impfen und Blutabnehmen halt ich ja gerade mal aus, aber das hört sich schmerzhaft an. Wieviele einstiche bekommt man da pro sitzung? Und wo finde ich jemanden in meiner nähe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2005 um 8:40
In Antwort auf sabia_12850931

Spritze nein danke
Ich meine Impfen und Blutabnehmen halt ich ja gerade mal aus, aber das hört sich schmerzhaft an. Wieviele einstiche bekommt man da pro sitzung? Und wo finde ich jemanden in meiner nähe?

Nicht schmerzhaft
das sind gaaanz feine nadeln, die spürt man meistens kaum...ab und zu piekst es ein bißchen, aber das ist locker auszuhalten....man bekommt schon eine menge spritzen....30 pro seite (so ungefähr)....

wo kommst du denn her?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2005 um 6:10
In Antwort auf karla_12319295

Nicht schmerzhaft
das sind gaaanz feine nadeln, die spürt man meistens kaum...ab und zu piekst es ein bißchen, aber das ist locker auszuhalten....man bekommt schon eine menge spritzen....30 pro seite (so ungefähr)....

wo kommst du denn her?

@tracy27
aus Landshut in Niederbayern. Ich meine, ich bin nicht dick. siehe Profil, aber ich hab halt auch so meine Fettpölsterchen die nicht weggehen. Ich bin einfach ein "Gernesser" und kann auf Pizza und Pasta nicht verzichten. Aber wenn das so weiter geht seh ich schwarz. Wiege für meine 164cm 52kg. Ist es besser wenn man zum Arzt geht oder ist es das gleiche wenn man es aus der Apotheke holt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2005 um 11:27
In Antwort auf sabia_12850931

@tracy27
aus Landshut in Niederbayern. Ich meine, ich bin nicht dick. siehe Profil, aber ich hab halt auch so meine Fettpölsterchen die nicht weggehen. Ich bin einfach ein "Gernesser" und kann auf Pizza und Pasta nicht verzichten. Aber wenn das so weiter geht seh ich schwarz. Wiege für meine 164cm 52kg. Ist es besser wenn man zum Arzt geht oder ist es das gleiche wenn man es aus der Apotheke holt?

Auf keinen fall....
...aus der apotheke holen und selber machen. ich bin da der totale gegner von diesen selbstversuchen...das wäre mir das geld an deiner stelle wert...geh lieber zu nem anständigen arzt und blätter ein paar euro mehr hin, als dass du deinen körper entstellst. denn du weißt weder, in welche stellen du genau spritzen musst, noch wie tief, noch wieviel du von dem mittel spritzen musst. ich würd mich auch nicht von den anderen selbstversuchsbeiträgen hier im forum verwirren lassen. wenn du mal in diesen liest, dann wirst du auch schnell feststellen, dass die meisten sich beschweren, dass es gar nicht wirken würde..KOMISCH ODER?...lass da lieber nen fachmann ran...die wirkung dauert aber länger...also erwarte nicht, dass du am tag nach der spritze schon an umfang verloren hast....du brauchst mindestens mal zwei sitzungen, bis du was siehst...am besten misst du vorher deinen umfang der oberschenkel, dann kannst du deinen erfolg SUPER sehen....
ob das jetzt ein arzt in deiner nähe macht, kann ich dir leider nicht sagen, musst du mal ein bißchen googlen..
hoffe, ich konnte dir ein bißchen helfen....#

lg tracy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2008 um 8:24

"Birne"
Hallo, hat jemand einen Rat zur effizienten Reduzierung von Fett an den Beinen? Ich war noch nie "Elfengleich", aber ich habe in letzter Zeit in erschreckender Weise an Beinmasse zugeleget. Am essen liegt es defintiv nicht (gibt kaum was bei uns). Ich trinke in der Regel auch nur Wasser. Ich möchte keine Diät machen, da aus früheren Erfahrungen nur von "oben" was weggeht und dann bleibt alles auf der Hüfte hängen. Ich möchte auf keinen Fall meine Oberweite einbüßen. Mit Gymnastik sollte was zu machen sein, bin allerdings Rückengeschädigt sodass einige Sachen eventuell nicht machbar sind. Aber ich muss unbedingt etwas tun, ich war schon ganz schön schockiert als ich mich im Spiegel sah. Oberkörper, fpr mich, okay. Aber die Beine sind der Horror. Bin in den Wechseljahren und denke das dies natürlich auch eine Rolle spielt bezüglich Fettansatz. Das kann es aber nicht sein. Irgendwo muss das alles ja herkommen. Ich bin dankbar für jeden Vorschlag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2008 um 11:17

Wie
ist denn dein Oberschenkelumfang? Vielleicht sind sie ja gar nicht so dick, wie du denkst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2008 um 13:51

Man
ich habe genau das selbe problem
evtl liegts auch einfach am sport

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schnee weisse haut
Von: madonna1717
neu
28. Juni 2008 um 10:05
Noch mehr Inspiration?
pinterest