Forum / Beauty / Haarpflege

Dicke, lange, trockene, krause, widerspenstieg haare

31. August 2007 um 12:38 Letzte Antwort: 6. September 2007 um 17:51

ich habe sehr schlimme Haare.
Sie sind schulterlang, sehr sehr dick und mit sehr viel Volumen, Naturgewellt und furchtbar krausig.
Ich verwende zur Haarpflege immer Shampoo von Herbal Essences für schöne Locken,
und eine Haar-Repairkur von Pantene Pro-V.
Meien haare glänzen dann zumindest schön und die Locken sind in Ordnung.
Aber ich muss sie ja auch bürsten.
Und sobald ich sie bürste, zerstöre ich jede Locke und ich habe einen krausigen Cockerspaniel auf dem Kopf. Und das sieht wirklich furchtbar aus. Ich probiere wirklich JEDES Mittel, aber gegen meine Krause hilft einfach nichts... ich kann wegen meiner Locken auch keine neuen Haarschnitte ausprobieren, weil die ja eh nichts bringen, alles würde furchtbar aussehen udn ich möchte sie aus Prinzip nicht glätten da sie bei Kontakt mit Wasser eh wieder lockig sind.
Bitte, bitte, bitte helft mir.

Mehr lesen

31. August 2007 um 17:20

Ich habe ähnliches Haar
Du solltest deine Haare niemals bürsten, erst recht nicht wenn sie nass sind. Davon krieg ich auch solches Haar wie von dir beschrieben. Ich kämme sie nur noch.
Also wenn sie nass sind wickle ich sie zuerst in ein frottetuch ein. Dann KÄMME ich sie. Bevor sie ganz trocken sind gebe ich die Seidige Glättungsmilch "Seidig & Glatt" von Dove (gelbe Pumpflasche) ins Haar und verteile das Produkt gut darin. Danach mache ich einen Zopf. Am nächsten Tag kämme ich mein Haar durch (es ist noch leicht feucht von der Glättungsmilch). Aber wenn es trocken ist, habe ich wunderbar weiche Wellen und nicht mehr so widerspenstiges Haar.

Gruss
nevada

Gefällt mir

1. September 2007 um 13:10

Lass sie doch
entkrausen, wenn es dich so stört? ich kenne eine bekannte, die sehr krauses haar hatte. nach dem entkrausen war die gesamterscheinung gleich viel "freundlicher"

Gefällt mir

2. September 2007 um 12:04
In Antwort auf an0N_1196622399z

Ich habe ähnliches Haar
Du solltest deine Haare niemals bürsten, erst recht nicht wenn sie nass sind. Davon krieg ich auch solches Haar wie von dir beschrieben. Ich kämme sie nur noch.
Also wenn sie nass sind wickle ich sie zuerst in ein frottetuch ein. Dann KÄMME ich sie. Bevor sie ganz trocken sind gebe ich die Seidige Glättungsmilch "Seidig & Glatt" von Dove (gelbe Pumpflasche) ins Haar und verteile das Produkt gut darin. Danach mache ich einen Zopf. Am nächsten Tag kämme ich mein Haar durch (es ist noch leicht feucht von der Glättungsmilch). Aber wenn es trocken ist, habe ich wunderbar weiche Wellen und nicht mehr so widerspenstiges Haar.

Gruss
nevada

Ähm
was ist der Unterschied zwischen kämmen und Bürsten,
und was ist entkrausen?!

Gefällt mir

6. September 2007 um 17:51
In Antwort auf kunto_12970373

Ähm
was ist der Unterschied zwischen kämmen und Bürsten,
und was ist entkrausen?!

Genau..
würd mich auch mehr interesieren was entkrausen is!

Gefällt mir