Home / Forum / Beauty / Dicke "Beulenpickel"

Dicke "Beulenpickel"

20. April 2009 um 15:11

Hallo, ich bin neu hier und wusste nicht wo ich dieses hier reinstellen sollte, aber ich denke so ist es inordnung.

Also ich gehe seit ca. einem Jahr zum Hautarzt weil ich Akne habe, diese ganz normale die viele in der Pubertät haben.
Früher hatte ich nur so kleine Eiterpickelchen und wenig Mitesser, die ich gut überdecken konnte mit Make up.

Seit gut 5-6 Monaten ist meine Haut richtig schlimm geworden, ich habe um die Nase rum viele Mitesser, nicht große.. ganz kleine und unter den Augen auf dem Jochbein, (glaube so heißt das :p)
.. und dicke Beulen auf der Stirn so zwischen den Augenbrauen.

Ihr könnt euch wahrscheinlich vorstellen wie schlimm das aussieht so Beule, heute habe ich da 8 Stück die auch noch ne Weile dort bleiben werden.
Diese Teile tun ... weh und sehen richtig hässlich aus.
Ich verwende Salben und Gels, die ich vom Hautarzt bekommen habe, die helfen auch, gegen die Pickel aber nur, gegen die Beulen leider nicht.
Meine Hautärztin hat mir auch nicht gesagt was man dagegen macht.

Jetzt hab ich halt 2 Fragen..
1. Was kann man gegen diese Beulen tun &
2. wird meine Haut schlimmer vom rauchen?
-ich rauche nämlich seit ca. 5 Monaten täglich!

Ich hoffe ihr könnt mit helfen
Liebe Grüße

Mehr lesen

21. November 2010 um 14:00

Hey
ich weiß der artikel ist etwas älter, da aber keine antworten da sind, ergreife ich mal die initiative!
ich kenne diese beulen-pickel zu gut!
was ich dir empfehlen kann:
1. AUF KEINEN FALL versuchen auszudrücken, da sonst die fettspeicher nach innen ausgedrückt werden und der pickel noch mehr schmerzt und noch dicker wird! und zwar von INNEN!
2. ich muss ehrlich sagen, bei mir hat bisher keine einzige creme dagegen geholfen, ich habs einfach aufgegeben...
natürlich war ich beim hausarzt, bei vielen anderen leuten auch die versprachen zu helfen...zwecklos! daher bin ich umgestiegen auf natürliche heilmittel, irgendwas muss ja schließlich helfen!
3.mein tipp: trinke mind. 2 liter täglich wasser! nimm eine zitrone und press sie an die betroffenen stellen!
diese wird zunächst die oberste hautschicht austrocknen, aber in weniger als 3 tagen ist die beule aufs minimalste geschrumpft!

Übrigens, ja, vom rauchen wird deine haut natürlich schlimmer! rauchen schadet nicht nur deiner haut, sondern auch deinen zähnen, deinen nägeln, und deiner ganzen gesundheit (nicht zuletzt deiner lunge!!!!)
aber ich nehme an du bist dir über die nebenwirkungen im klaren!
dieses gift vertopft zusätzlich deine poren! und wenn du ohnehin ne unreine haut hast, dann würd ich echt alles tun ums zu ändern!

in diesem sinne: alles gute, mögen die pickel alle veschwinden

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2010 um 10:15

...
Rauchen ist nie gesund für die Haut, also wenns noch geht hör damit auf Gegen die Pickel kann ich dir aus eigener Erfahrung Kieselsäuregel empfehlen. Ich neige dazu mehrmals im Monat solche dicken Beulenpickel zu bekommen, die mega weh tun und trage immer schon wenn ich spüre dass sich so ein Biest ankündigt Kieselsäuregel auf und lass es über Nacht drauf. Am morgen ist der Pickel dann deutlich kleiner da das Gel ihn austrocknet und dazu noch antibakteriell ist.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2010 um 12:11
In Antwort auf aya_12383045

Hey
ich weiß der artikel ist etwas älter, da aber keine antworten da sind, ergreife ich mal die initiative!
ich kenne diese beulen-pickel zu gut!
was ich dir empfehlen kann:
1. AUF KEINEN FALL versuchen auszudrücken, da sonst die fettspeicher nach innen ausgedrückt werden und der pickel noch mehr schmerzt und noch dicker wird! und zwar von INNEN!
2. ich muss ehrlich sagen, bei mir hat bisher keine einzige creme dagegen geholfen, ich habs einfach aufgegeben...
natürlich war ich beim hausarzt, bei vielen anderen leuten auch die versprachen zu helfen...zwecklos! daher bin ich umgestiegen auf natürliche heilmittel, irgendwas muss ja schließlich helfen!
3.mein tipp: trinke mind. 2 liter täglich wasser! nimm eine zitrone und press sie an die betroffenen stellen!
diese wird zunächst die oberste hautschicht austrocknen, aber in weniger als 3 tagen ist die beule aufs minimalste geschrumpft!

Übrigens, ja, vom rauchen wird deine haut natürlich schlimmer! rauchen schadet nicht nur deiner haut, sondern auch deinen zähnen, deinen nägeln, und deiner ganzen gesundheit (nicht zuletzt deiner lunge!!!!)
aber ich nehme an du bist dir über die nebenwirkungen im klaren!
dieses gift vertopft zusätzlich deine poren! und wenn du ohnehin ne unreine haut hast, dann würd ich echt alles tun ums zu ändern!

in diesem sinne: alles gute, mögen die pickel alle veschwinden


Sorry, aber Du scheinst wirklich nicht viel Ahnung zu haben!
"1. AUF KEINEN FALL versuchen auszudrücken, da sonst die fettspeicher nach innen ausgedrückt werden und der pickel noch mehr schmerzt und noch dicker wird! und zwar von INNEN!"
So lange der Pickel nicht reif ist, sollte man die Finger weg lassen. Sobald ein gelber Punkt zu sehen ist, kann man ihn mit einem sauberen Tuch ausdrücken, der Dreck muss schließlich raus. Lässt man ihn drin, wird er sich verkapseln und man hat für immer eine verhärtete Beule.

"2. ich muss ehrlich sagen, bei mir hat bisher keine einzige creme dagegen geholfen, ich habs einfach aufgegeben...
natürlich war ich beim hausarzt, bei vielen anderen leuten auch die versprachen zu helfen...zwecklos! daher bin ich umgestiegen auf natürliche heilmittel, irgendwas muss ja schließlich helfen!"
Doch, Zugsalbe (Ichtyol) hilft, entweder der Pickel trocknet damit ein oder er geht auf, letztere Variante ist die bessere.

"3.mein tipp: trinke mind. 2 liter täglich wasser! nimm eine zitrone und press sie an die betroffenen stellen!
diese wird zunächst die oberste hautschicht austrocknen, aber in weniger als 3 tagen ist die beule aufs minimalste geschrumpft!"
Trinken hat absolut keinen Einfluß auf fettige Haut, sondern beugt lediglich Falten vor. Nichts desto trotz ist trinken gesund, das weiss jeder. Auch Zitrone ist absolut nicht gegen Pickel geeignet, da die Säuere noch mehr reizt und auch gerade Vitamin C verursacht wiederum neue Pickel.

Fazit --> Entweder Du hast wirklich keine Ahnung was Hautunreinheiten angeht, weil Du noch nie damit konfrontiert wurdest oder Du hattest einfach mal gerade Lust irgendwas zu schreiben. Man sollte vorher schon etwas nachdenken, kleine Tipp!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2012 um 22:27

....
Hallo ich habe auch immer so grosse Pickel an Kinn hab alles ausprobiert geholfen hat mit nur die hipp wundsalbe mit zink und panthenol also nach 2-3 tagen ist alles annehmbar verheilt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen