Home / Forum / Beauty / Diane 35

Diane 35

16. März 2007 um 21:28

Hallo,

heute habe ich jetzt endlich auch die Diane 35 zur Verbesserung meiner Haut bekommen.

Ich vergesse jetzt mal ganz schnell was alles in dem Zettel stand und frage wie das bei euch funktioniert hat?

Wann wurde eure Haut besser? Gab es bei euch irgendwelche Nebenwirkungen und haben diese wieder aufgehört?
Ist die Diane 35 genau die selbe wie die Bella Hexal 35?

Ich weiß dass jeder die Pille anders verträgt aber es ist immer interessant das zu lesen und man kann sich in etwa darauf einstellen was einen so erwartet.

<<<<<<<<<<<<&l-t;<<<<<LG

Mehr lesen

17. März 2007 um 7:45

...
Hi!

Ja, die Diane 35 enthält die gleichen Wirkstoffe wie die BellaHexal 35.
Ich habe zu Anfang meiner Aknebehandlung auch die Diane genommen und meine Haut verbesserte sich nach etwa 3 Monaten. Also nicht schlagartig natürlich, aber man konnte eben dann die ersten Veränderungen sehen. Richtig gut wurde sie nach etwa 6 Monaten.
Inzwischen bin ich auf die Valette umgestiegen, da sie wenigstens etwas niedriger dosiert ist (wenn auch nicht viel) und komme mit ihr super klar! Naja, aber das wolltest Du ja nicht wissen
Nebenwirkungen hatte ich in der Einnahmezeit der Diane erstmal nicht festgestellt, hinterher dachte ich aber, dass ich schon sehr oft schlecht gelaunt war. Ansonsten aber nichts, keine Gewichtszunahme (bin aber eh nicht der Typ, der viel zu- oder abnimmt), keine Kopfschmerzattacken etc.
Jetzt mit der Valette habe ich immer noch Stimmungsschwankungen, aber ich empfinde sie als nicht so stark und oft wie bei der Diane. Kann aber auch Einbildung sein, weiß ich nicht. Ich nehme sie halt in Kauf, da sich meine Haut so wahnsinnig gut verbessert hat und mir das fast alles bedeutet. Wer unter Akne leidet /litt, der weiß, was ich meine. Ich muss eben aufpassen, dass ich mit meiner schlechten Laune dann keinen verletze, vor allem nicht meinen armen Freund!
Naja, aber wie Du schon sagst, reagiert jeder anders darauf.

Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende!

LG, Kristina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2007 um 11:06

Diane-35.
Ich hab die Diane-35 auch gegen meine unreine Haut verschrieben bekommen und nach ca. 6 Monaten hat sich meine Haut dann auch etwas verbessert. Diane-35 enthält übrigens die gleichen Wirkstoffe wie Juliette, nur, dass Juliette ein paar Euro billiger ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2007 um 8:18

Hm...
ich nehme due bella hexal 35 seit etwa einem halben jahr, und kann nicht wirklich behaupten, dass meine hat sich verbessert hat... leider. bin etwas hoffnungslos geworden, da ich mr von solch einer starken pille etwas mehr erhofft hab! es könnte allerdings daran liegen, dass meine schlimme haut erst daraus entstand, die pille (damals belara) abzusetzen. naja, ich warte mal noch in halbes jahr ab, mal schauen was sich tut...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2007 um 14:01

Die wichtigste Frage hab ich vergessen
Danke schon mal für eure Antworten.

Man sollte diese Pille ja nur über einige Monate nehmen hab ich gelesen. Hab aber nun gehört dass es Frauen gibt die diese Pille schon 10 Jahre nehmen. Ist das jetzt schlimm?

Ganz liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2007 um 14:32
In Antwort auf berry_12474695

Die wichtigste Frage hab ich vergessen
Danke schon mal für eure Antworten.

Man sollte diese Pille ja nur über einige Monate nehmen hab ich gelesen. Hab aber nun gehört dass es Frauen gibt die diese Pille schon 10 Jahre nehmen. Ist das jetzt schlimm?

Ganz liebe Grüße

Gute frage...
also ich persönlich möchte die bella hexal auch nur so kurz wie möglich nehmen, diese hohe dosierung macht mir einfach angst. aber eben deswegen hab ich dann auch angst vor dem absetzen... die pille allgemein ist eh ein teufelskreis, gerade wenn man sie wg hautproblemen nimmt. deswegen empfehle ich keinem, wegen der haut mit der pille anzufangen.
habe auch von vielen gehört, dass sie die diane sehr lange nehmen, und keine probleme haben. deswegen denke ich, ein, zwei jährchen wird wohl kaum so schlimm sein, wenn man alles gut verträgt, aber ein fachmann bin ich halt auch nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2007 um 15:45
In Antwort auf berry_12474695

Die wichtigste Frage hab ich vergessen
Danke schon mal für eure Antworten.

Man sollte diese Pille ja nur über einige Monate nehmen hab ich gelesen. Hab aber nun gehört dass es Frauen gibt die diese Pille schon 10 Jahre nehmen. Ist das jetzt schlimm?

Ganz liebe Grüße

Ist das wahr?
Das höre ich jetzt zum ersten Mal. Ich hab die Pille "Diane-35" über zwei Jahre hinweg genommen und ich hatte keinerlei Probleme damit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club