Home / Forum / Beauty / DER WIZZIT ZUM ENTHAAREN!!!!!

DER WIZZIT ZUM ENTHAAREN!!!!!

22. Juni 2008 um 16:04

Hallo alle zusammen,

habe gestern durch Zufall bei TV Shop den WIZZIT endeckt. Er funktioniert mittels "Magnet", soll heißen, er zieht die Haare "magnetisch" an und ist für verschiedene Bereiche wie Gesicht, Achseln, etc. Hat jemand Erfahrung damit?????

Mehr lesen

23. Juni 2008 um 15:33

Magnet
Vielleicht funktioniert es, bei eisenhaltiger Ernährung?

Auf der Webseite sieht es aus wie ein Epliergerät mit Batteriebetrieb, irgendwas mit Rotation und entfernt die Haarwurzel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2008 um 14:45

Duschkopf
Kommt auf den Druck an -- mit Wasserstrahl wird auch Stahl geschnitten, irgendwas zwischen normalen Duschkopfdruck und Hochdruck-Schneidemaschine wird wohl auch die Haarwurzel ausspühlen können. Ich mag aber lieber Haarentfernung durch Sandstrahler, hat auch so eine angenehme Peeling-Wirkung

Stimmt es, dass man eventuell mehrere Sitzungen braucht bei Laser-Behandlung?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2009 um 13:45

Funktioniert toll!
Hallo,

Ja ich habe ihn ausprobiert, im wesentlichen funktioniert er wie ein kleiner Epilierer. Der Vorteil ist,
man braucht nicht jedes Haar einzeln zupfen, sondern streicht einfach mit dem Wizzit drüber.
Kleiner Tipp: Ich hab das Ding bei www.mediashop.tv bestellt - dort brauchst du keine Versandkosten zahlen.

lg

Erna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2009 um 10:52

Brauche Unterstützung!
Also ich finde den im internet nicht

Nur so einen Wizzit-Epilierer...

Könnt ihr mir vl mal helfen??? Iich würde mir denn mal näher anschauen..

Danke, im Voraus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2009 um 10:13

Staun&wunder
Da muß ich "haarentfernunghilden" Recht geben, entweder dauerhafte Haarentfernung durch einen ausgebildeten Arzt oder vorübergehende Haarentfernung durch Wachs, Halawa ( Sugaring) oder zur Not auch mit dem Epiliergerät. Aber das Haare magnetisch sind ist mir trotz des Studiums der Biotechnik neu.

"Da staunt der Fachmann und der Laie wundert sich."

Aber evtl hat man sich damit auch einen netten Aprilscherz geleistet und das Ding heißt "Witz". Aber ich lasse mich auch gerne belehren;

aber Haare entfernen kann mann nur durch
zerstören (Enthaarungscreme)
abschneiden ( Rasur)
ausreißen ( Heiß- und Kaltwachs, Zuckerepilation, Halawa, Epiliergerät) oder
oder Zerstörung des Haarbildungsvorgangs (Laser, Elektro, Hitze)
also muß auch dieses Gerät dort irgendwo einzuordnen sein.

liebe Grüße sendet Martina
Smooth Waxing Skomroch
schamlos schön - sanft enthaart

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2009 um 12:33

Falsch verstanden
also ich habe diese tv werbung heute auch gesehen und da kam nicht, dass dies mittels Magnet geschieht, sondern, dass er anscheinend ähnlich wie ein Magnet die Haare "anzieht" um diese dann anschließend ganz einfach rauszupft, ich denk ma is eher das prinzip eines epilierers, nur, dass (laut tv werbung) auch feinere Häaarchen auch erwischt werden...
grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2009 um 13:49
In Antwort auf agnes_12760682

Falsch verstanden
also ich habe diese tv werbung heute auch gesehen und da kam nicht, dass dies mittels Magnet geschieht, sondern, dass er anscheinend ähnlich wie ein Magnet die Haare "anzieht" um diese dann anschließend ganz einfach rauszupft, ich denk ma is eher das prinzip eines epilierers, nur, dass (laut tv werbung) auch feinere Häaarchen auch erwischt werden...
grüße

Wizzit - "magnetisch" ist sprichwörtlich gemeint!
Hallo Pabbel,

das ist sprichwörtlich gemeint (Haare können ja nicht magnetisch sein).
Ich hab ihn mir auch schon gekauft (mediashop) und muß sagen, das Ding erreicht im
Vergleich zu einem normalen Epilierer wirklich jedes kleine feine Häärchen. Ich kann empfehlen.
küsschen
schnelleschnallle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2009 um 10:23

Ebay WIZZIT
den gibts bei Ebay für 6

mal gucken ich habe ihn jetzt bestellt und warte auf das päkchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 14:36
In Antwort auf carmel_12114562

Funktioniert toll!
Hallo,

Ja ich habe ihn ausprobiert, im wesentlichen funktioniert er wie ein kleiner Epilierer. Der Vorteil ist,
man braucht nicht jedes Haar einzeln zupfen, sondern streicht einfach mit dem Wizzit drüber.
Kleiner Tipp: Ich hab das Ding bei www.mediashop.tv bestellt - dort brauchst du keine Versandkosten zahlen.

lg

Erna

Wizzit funktoniert nicht!
Hallo, also ich habe bei amazon das gelesen: ch habe den Artikel in der TV - Werbung gesehen und aufgrund der versprochenen Leistung sofort bestellt. LEIDER!!!! Das Gerät funktioniert überhaupt nicht so, wie beworben. Es zumpft/epiliert nicht, besser gesagt, es passiert gar nichts mit den Haaren, egal in welche Richtung, oder wie auch immer man das Teil hält. Absoluter Reinfall!

Noch schlimmer, die Geld - Zurück - Garantie ist wohl auch nicht zu gebrauchen, da der Sitz des Herstellers in Spanien ist und die Zweigsstelle in Deutschland wohl nicht auf Reklamationen reagiert, zumindest noch nicht. Mal schauen, was ich da noch erreichen kann.

Aber Finger Weg von dem Wizzit!!!!
ich selbst habe schon im forum vieles gelesen, was leider nicht stimmte, wie hier wird mediashop empfohlen, ich denke, dass sie mitarbeiter sind von den verkäufer, oder wie sollte es bei ihnen funktonieren, bei anderen nicht? habe mich leider auch schon auf forum gestützt und bin regelrecht reingefallen. ich glaube es auch nicht, dass das wirklich funktoniert. kann ja nicht sein, sonst wäre es schon lange auf dem markt und man müsste nicht fernseh reklamen machen dafür.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2009 um 8:24

Für Diabetiker ungeeignet? hö??
Moin
Kann mir mal jemand erklären warum da in rot "Nicht für Diabetiker geeignet" steht?
Ich kann ja noch nachvollziehen daß eventuell Personen mit Besenreisser oder Krampfadern den Wizzit nicht benutzen dürften...aber warum Diabetiker?
Nein, ich bin kein Diabetiker, aber mich interessiert das grad

LG yasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2009 um 8:29
In Antwort auf isobel_12959898

Für Diabetiker ungeeignet? hö??
Moin
Kann mir mal jemand erklären warum da in rot "Nicht für Diabetiker geeignet" steht?
Ich kann ja noch nachvollziehen daß eventuell Personen mit Besenreisser oder Krampfadern den Wizzit nicht benutzen dürften...aber warum Diabetiker?
Nein, ich bin kein Diabetiker, aber mich interessiert das grad

LG yasi

Was vergessen ^^#
Ist eigentlich der Tweeze ein genau baugleicher Typ vom Wizzit? (Oder umgekehrt)
Oder gibts da wesentliche unterschiede? Oder einfach gefragt: welcher ist besser?
Ohh und vorab zum Tweeze: "das Haar wird in jeder Stellung wie von einem Magneten angezogen..:"
Also ist das natürlich nicht ernst gemeint, keiner muß nun Eisentabletten schlucken *lach*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2009 um 17:35

"läuft wie geschmiert" hat auch oft nix mit Schmiere zu tun
Wer lesen kann....
"...zieht die Haare an wie ein Magnet..."

Ist also anders gemeint als viele denken ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2009 um 18:41

Wohoowww
Hatte rein gar nix mit Arroganz zu tun!
Leider falsch verstanden... und back to Topic <<<<< Zwinkersmiley!!!!!!! ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2009 um 18:57

Und die Schmerzen ?
Tut dieser Wizzit genauso weh wie ein normaler Epilierer ?
Und wie viel kostet er denn eigentlich ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2009 um 19:06
In Antwort auf sheri_12085759

Und die Schmerzen ?
Tut dieser Wizzit genauso weh wie ein normaler Epilierer ?
Und wie viel kostet er denn eigentlich ?


Also, über Schmerzen oder keine Schmerzen kann ich leider noch nichts sagen Aber die Preise hab ich schon gesehen... bei Ebay ab 6 (irgendeine spanische Variante) und bis zu 38.
Tweeze bei Amazon: 24,95
Wizzit bei Amazon: 38,00

Woraus sich dann wieder meine Frage zu beiden ergibt: welcher ist eigentlich besser und warum?

Naja, und die Rezessionen sind auch immer wieder so unterschiedlich, daß man sich eigentlich gar keine Meinung bilden kann. Es sei denn man traut sich einen Selbsttest zu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2009 um 20:42
In Antwort auf isobel_12959898

Für Diabetiker ungeeignet? hö??
Moin
Kann mir mal jemand erklären warum da in rot "Nicht für Diabetiker geeignet" steht?
Ich kann ja noch nachvollziehen daß eventuell Personen mit Besenreisser oder Krampfadern den Wizzit nicht benutzen dürften...aber warum Diabetiker?
Nein, ich bin kein Diabetiker, aber mich interessiert das grad

LG yasi

Re
das stimmt schon so mit den diabetikern..

dabei gehts um mögliche verletzungen die beim gebrauch entstehen können, diabetiker haben häufig durchblutungsstörungen und eine verzögerte wundheilung. dadurch kann es zu entzündungen kommen die sich ernsthaft verkomplizieren können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2009 um 11:14

Re
forenstruktur...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2009 um 14:44
In Antwort auf capellinaa

Brauche Unterstützung!
Also ich finde den im internet nicht

Nur so einen Wizzit-Epilierer...

Könnt ihr mir vl mal helfen??? Iich würde mir denn mal näher anschauen..

Danke, im Voraus!

Wizzit Haarentferner
Hallo auch,

kann nur davor warnen, den Haarentferner bei Media Shop zu kaufen. Erstens ist das Gerät v. billiger Qualität und zweitens bekommt man bei einem Umtausch sein Geld nicht mehr
zurück. Kann nur vor einen Kauf warnen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2009 um 14:44
In Antwort auf capellinaa

Brauche Unterstützung!
Also ich finde den im internet nicht

Nur so einen Wizzit-Epilierer...

Könnt ihr mir vl mal helfen??? Iich würde mir denn mal näher anschauen..

Danke, im Voraus!

Wizzit Haarentferner
Hallo auch,

kann nur davor warnen, den Haarentferner bei Media Shop zu kaufen. Erstens ist das Gerät v. billiger Qualität und zweitens bekommt man bei einem Umtausch sein Geld nicht mehr
zurück. Kann nur vor einen Kauf warnen!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2009 um 7:08
In Antwort auf kiyoko_12114711

Wizzit - "magnetisch" ist sprichwörtlich gemeint!
Hallo Pabbel,

das ist sprichwörtlich gemeint (Haare können ja nicht magnetisch sein).
Ich hab ihn mir auch schon gekauft (mediashop) und muß sagen, das Ding erreicht im
Vergleich zu einem normalen Epilierer wirklich jedes kleine feine Häärchen. Ich kann empfehlen.
küsschen
schnelleschnallle

Wizzit
Schönen Tag,
hab auch die Werbung gesehen und mich gefragt, wie das Ding funktioniert und ob man dabei auch etwas spürt. Meine Problemzone ist rund um den Mund und deshalb auch schmerzempflindich. Ich machs immer mit der Enthaarungscreme von Avon, die es nur in Amerika zu kaufen gibt. Da spürt man gar nichts, nur der Nachwuchs kommt verhältnismässig schnell.

Da Deine Antwort noch am vernünftigsten war (wenn ich frage, erwarte ich eine klare Antwort (( dazu wäre das Forum ja da)) nicht ein Wischi-Waschi rundherum), wollte ich Dich fragen, ob Du seit April schon einige Erfahrungen gemacht hast. Zahlt es sich aus, das "Wunderding" zu kaufen? Ich hätt es bei ebay uk um 18,-- incl. Versand gefunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2011 um 22:07
In Antwort auf kiyoko_12114711

Wizzit - "magnetisch" ist sprichwörtlich gemeint!
Hallo Pabbel,

das ist sprichwörtlich gemeint (Haare können ja nicht magnetisch sein).
Ich hab ihn mir auch schon gekauft (mediashop) und muß sagen, das Ding erreicht im
Vergleich zu einem normalen Epilierer wirklich jedes kleine feine Häärchen. Ich kann empfehlen.
küsschen
schnelleschnallle

Hey schnelleschnalle,
mir war schon bewusst, dass das sprichwörtlich gemeint war...deswegen auch das Wort ähnlich wie ein Magnet und nicht genauso, ich wollte Christina eben erklären, dass es nicht magnetisch ist... du hast ja sinngemäß genau das gleiche gesagtz wie ich ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper