Home / Forum / Beauty / Dehnungstreifen/wie geht ihr damit um?

Dehnungstreifen/wie geht ihr damit um?

18. Februar 2015 um 9:19 Letzte Antwort: 23. April 2015 um 6:50

Hallo ihr lieben,
Ich leide seit Jugendalter an Dehnungstreifen am Gesäß/Oberschenkel und Busen,
da ich seit einiger Zeit viel Sport gemacht habe hat sich meine Haut erneut mit Dehnungstreifen bedankt ich habe jetzt zusätzlich noch an denn Knie/Oberschenkel außen welche bekommen
Ich wiege 60kg und bin 1,74cm groß, ich weiß mir nicht mehr weiter ich denke an denn Sommer und ich schäme mich so sehr für meine Beine
Habt ihr Tipps?
Ich würde gerne die Streifen weglasern lassen oder die Methode mit dem Micro Needling versuchen doch ob es was bringt ? Hilf mir bitte
Lg

Mehr lesen

26. Februar 2015 um 23:19

Hallo lilawolke15
Von Dehnungsstreifen kann ich auch ein Liedchen singen. Ich hab die an der Brust und besonders an den Hüften obwohl ich sehr dünn bin und keine Schwangerschaft hinter mir habe. Schlechtes Bindegewebe - das liegt bei uns in der Familie bei den Damen Meine Mutter hatte schon ganz früh welke Haut an den Beinen und hat sich Zeit ihres Lebens dafür geschämt.
Ich habe zusätzlich noch andere Baustellen wie starke Mimikfalten und Ringe am Hals wie bei ner alten Frau. Bin gerade mal 40 und habe kein Fett am Körper, also schlechte Polsterung. Ich nehme seit einigen Woche das Premium Herbal-Anti Aging Öl Thaivita. Ich benutze das am ganzen Körper und vor allem im Gesicht. Mache jeden Abend damit eine Gesichtsmassage und mein Hautbild ist weicher geworden. Die Dehnungsstreifen werden wohl nie ganz weggehen aber ich habe den Eindruck, daß das Öl die feinen Narben irgendwie repariert und die Haut elastischer geworden ist. Das Öl ist rein pflanzlich, das ist mir sehr wichtig weil ich Silikone, Paraffine usw. vermeiden möchte. Vielleicht probierst du das erst mal aus bevor du dich unter den Laser schwingst.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. März 2015 um 16:07
In Antwort auf shaina_12447693

Hallo lilawolke15
Von Dehnungsstreifen kann ich auch ein Liedchen singen. Ich hab die an der Brust und besonders an den Hüften obwohl ich sehr dünn bin und keine Schwangerschaft hinter mir habe. Schlechtes Bindegewebe - das liegt bei uns in der Familie bei den Damen Meine Mutter hatte schon ganz früh welke Haut an den Beinen und hat sich Zeit ihres Lebens dafür geschämt.
Ich habe zusätzlich noch andere Baustellen wie starke Mimikfalten und Ringe am Hals wie bei ner alten Frau. Bin gerade mal 40 und habe kein Fett am Körper, also schlechte Polsterung. Ich nehme seit einigen Woche das Premium Herbal-Anti Aging Öl Thaivita. Ich benutze das am ganzen Körper und vor allem im Gesicht. Mache jeden Abend damit eine Gesichtsmassage und mein Hautbild ist weicher geworden. Die Dehnungsstreifen werden wohl nie ganz weggehen aber ich habe den Eindruck, daß das Öl die feinen Narben irgendwie repariert und die Haut elastischer geworden ist. Das Öl ist rein pflanzlich, das ist mir sehr wichtig weil ich Silikone, Paraffine usw. vermeiden möchte. Vielleicht probierst du das erst mal aus bevor du dich unter den Laser schwingst.

Das hört
sich gut an. Was würde ich dafür tun wenn meine Schwangerschaftsstreifen nur schon mal glatter werden. Kannst dir ja vorstellen bei drei Kinder und dünnes Bindegewebe wie es bei mir aussieht Dann habe ich immer schon mit rauer Haut zu tun, meinst du das könnte ich dafür auch nehmen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. April 2015 um 15:02
In Antwort auf an0N_1270961899z

Das hört
sich gut an. Was würde ich dafür tun wenn meine Schwangerschaftsstreifen nur schon mal glatter werden. Kannst dir ja vorstellen bei drei Kinder und dünnes Bindegewebe wie es bei mir aussieht Dann habe ich immer schon mit rauer Haut zu tun, meinst du das könnte ich dafür auch nehmen?

Also ich öle jetzt ja schon eine ganze Weile
Die Streifen werden feiner und glänzen auch nicht mehr so stark. Ich bin total begeistert. Und gegen rauhe Haut hilft das bestimmt auch. Meine ist glatt wie ein Babypopo, nur halt mit ein paar Narben

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. April 2015 um 15:56
In Antwort auf shaina_12447693

Also ich öle jetzt ja schon eine ganze Weile
Die Streifen werden feiner und glänzen auch nicht mehr so stark. Ich bin total begeistert. Und gegen rauhe Haut hilft das bestimmt auch. Meine ist glatt wie ein Babypopo, nur halt mit ein paar Narben

Laser
Ich habe am Freitag ein Beratungsgespräch zum Lasern die Klinik soll wohl sehr gut sein wenn es euch interessiert Berichte ich darüber

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. April 2015 um 23:21
In Antwort auf goldi911

Laser
Ich habe am Freitag ein Beratungsgespräch zum Lasern die Klinik soll wohl sehr gut sein wenn es euch interessiert Berichte ich darüber

Dehnungsstreifen lasern
ja bitte berichte uns ob das lasern was bringt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. April 2015 um 22:47
In Antwort auf xlamiax

Dehnungsstreifen lasern
ja bitte berichte uns ob das lasern was bringt

Da bin ich auch dran interessiert
Wenn man die Dinger weglasern könnte wär das echt ein Hammer. Erzähl doch mal wie es Dir ergangen ist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. April 2015 um 5:01
In Antwort auf shaina_12447693

Da bin ich auch dran interessiert
Wenn man die Dinger weglasern könnte wär das echt ein Hammer. Erzähl doch mal wie es Dir ergangen ist.

Laser
Die Beratung war leider ernüchternd sie sagte klar das die Streifen nie vollständig zur entfernen sind und das jede Haut anders auf das lasern reagiert . Ich wurde am Gesäß probe gelasert sie sagte klar das man überhaupt erst Erfolge sieht in der 3-4 Behandlung ich habe dies Mittwoch gehabt meine Haut war stark abgeschwollen und ist immer noch gerötet die Streifen allerdings sind weiß und schimmern durch die Rötung das ich schon komisch finde . Gestern Abend war die Rötung fast weg aber die Haut um die Streifen ist bräunlich verfärbt , ich hoffe das geht noch Weg!

Fazit man sieht nichts bei der 1 Behandlung und ich weiß nicht ob ich dies durchführe Laser klingt schon abgefahren und Kostenpunkt ist es sehr sehr teuer eine Behandlung kostet ungefähr in mein Umfang 550. Und man benötigt aufjedenfall 6x.

Ich suche weiter und gebe nicht auf !!
Radiofrequenz mit Wärme Impulsen soll sehr effektiv sein , ich rufe heute bei einer Kosmetikerin an , meine Tante hat dies gemacht -kein Streifen ist mehr da!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. April 2015 um 6:50
In Antwort auf goldi911

Laser
Die Beratung war leider ernüchternd sie sagte klar das die Streifen nie vollständig zur entfernen sind und das jede Haut anders auf das lasern reagiert . Ich wurde am Gesäß probe gelasert sie sagte klar das man überhaupt erst Erfolge sieht in der 3-4 Behandlung ich habe dies Mittwoch gehabt meine Haut war stark abgeschwollen und ist immer noch gerötet die Streifen allerdings sind weiß und schimmern durch die Rötung das ich schon komisch finde . Gestern Abend war die Rötung fast weg aber die Haut um die Streifen ist bräunlich verfärbt , ich hoffe das geht noch Weg!

Fazit man sieht nichts bei der 1 Behandlung und ich weiß nicht ob ich dies durchführe Laser klingt schon abgefahren und Kostenpunkt ist es sehr sehr teuer eine Behandlung kostet ungefähr in mein Umfang 550. Und man benötigt aufjedenfall 6x.

Ich suche weiter und gebe nicht auf !!
Radiofrequenz mit Wärme Impulsen soll sehr effektiv sein , ich rufe heute bei einer Kosmetikerin an , meine Tante hat dies gemacht -kein Streifen ist mehr da!!!

Kein Laser !
Der Kampf ist noch nicht vorbei !!
Heute habe ich einen Termin da geht es um die Methode Coboxytherapie und frak. Mikroneedling ,ich werde mich beraten lassen und wenn es sinnvoller klingt als das lassen führe ich dies durch ! Jemand Interesse was aus dem Gespräch wird ?? Berichte gerne wenn ich helfen kann Lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
1 Antworten 1
|
22. April 2015 um 22:17
Von: karyna_993178
neu
|
22. April 2015 um 21:43
1 Antworten 1
|
22. April 2015 um 20:46
Von: basant_12458860
neu
|
22. April 2015 um 15:23
Von: bluma_12726491
neu
|
22. April 2015 um 12:56
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook