Home / Forum / Beauty / Dehnungsstreifen ohne Gewichtsschwankungen

Dehnungsstreifen ohne Gewichtsschwankungen

24. September 2009 um 16:23

Hallo,
ich bin 20 und habe Dehnungsstreifen an den Beinen und an der Hüfte obwohl ich in den letzten Jahren nie mehr als 3 Kilo ab- oder zugenommen habe und immer schon mein Gewicht ungefähr gehalten habe.
Die Streifen sind weiß und ich glaube nicht dass sie schonmal rot waren, kann mich jedenfalls nicht erinnern.

Weiß jemand woher diese Streifen kommen und was ich tun kann, damit es nicht noch mehr werden?

Danke schonmal für eure Hilfe!
Lg, Luisa

Mehr lesen

26. September 2009 um 23:36

Es ist furchtbar-.-
Hey Luisa,
also ich hab das gleiche Problem, bei mir ging es schon los als ich erst 13 war, erinnere ich mich noch gut dran... und ja ich hab mich eigentlich nur hier angemeldet um mal mit jemandem darüber zu quatschen, denn es ist mir schon immer viel zu peinlich gewesen darüber zu reden mit irgendwem... nichtmal mit meiner mutter, denn selbst sie hat nur wenige von den dingern und hat schließlich schon meinen bruder und mich zur welt gebracht! ich hingegen bin völlig kinderlos und die scheiß dehnungsstreifen machen mir so allmählich das schöne leben kaputt. ich habe sie an hüften und po und das sieht so dermaßen unästhetisch in meinen augen aus, das dadurch mein selbstbewusstsein geschrumpft ist. ich hätte nichts gegen ein paar kilo zuviel, die könnte man wenigstens wegtrainieren oder gegen eine unschöne nase, auch damit kann man leben- aber mit den streifen heb ich mich deutlich von meinen freundinnen ab, denn die haben die alle nicht! es ist ganz schwer meine gefühle in worte zu fassen, aber ich hab das gefühl das ich mit diesem makel niemals einen freund bekommen werde, somit auch keine kinder oder ein schönes familienleben. hört sich vielleicht ein bisschen hart an, aber sie machen mir meine gesmate perspektive kaputt. und egal wo ich bin- ich hab immer das gefühl alle anderen sind

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2009 um 23:38
In Antwort auf akari_12431482

Es ist furchtbar-.-
Hey Luisa,
also ich hab das gleiche Problem, bei mir ging es schon los als ich erst 13 war, erinnere ich mich noch gut dran... und ja ich hab mich eigentlich nur hier angemeldet um mal mit jemandem darüber zu quatschen, denn es ist mir schon immer viel zu peinlich gewesen darüber zu reden mit irgendwem... nichtmal mit meiner mutter, denn selbst sie hat nur wenige von den dingern und hat schließlich schon meinen bruder und mich zur welt gebracht! ich hingegen bin völlig kinderlos und die scheiß dehnungsstreifen machen mir so allmählich das schöne leben kaputt. ich habe sie an hüften und po und das sieht so dermaßen unästhetisch in meinen augen aus, das dadurch mein selbstbewusstsein geschrumpft ist. ich hätte nichts gegen ein paar kilo zuviel, die könnte man wenigstens wegtrainieren oder gegen eine unschöne nase, auch damit kann man leben- aber mit den streifen heb ich mich deutlich von meinen freundinnen ab, denn die haben die alle nicht! es ist ganz schwer meine gefühle in worte zu fassen, aber ich hab das gefühl das ich mit diesem makel niemals einen freund bekommen werde, somit auch keine kinder oder ein schönes familienleben. hört sich vielleicht ein bisschen hart an, aber sie machen mir meine gesmate perspektive kaputt. und egal wo ich bin- ich hab immer das gefühl alle anderen sind

Furchtbar!!!
"frei" und haben zwar makel- aber nur die natürlichen. ich hingegen kann im sommer keine kurzen sachen tragen, kann mit niemandem flirten oder sonstwas schönes tun... ich weiß nicht gehts dir auch so luisa oder anderen oder seht ihr das ganze lockerer? ich jedenfalls steiger mich da immer mehr rein und inzwischen hab ich auch schon das gefühl ich werde damit leben können, das ich mein leben lang nicht das erleben werden kann, was meine freunde erleben... das ist ein so total mieses gefühl sag ich euch....
natürlich weiß ich auch von unzähligen beiträgen das sich die dinger niemals mehr wegmachen lassen, egal was man versucht. neulich war ich so verzweifelt, das ich nach kaiserswerth gefahren bin in die s-thetic klinik und mal nach der lichtblitz therapie gefragt habe, die frau hat mir auch keine zu großen hoffnungen gemacht, sie meinte manchmal erzielt es verbesserungen, manchmal merken die patienten gar nichts... keine ahnung ob ich es dennoch versuchen soll. vielleicht hat ja doch jemand noch einen brauchbaren tipp oder noch besser einfach mal eine gemachte, positive erfahrung? denn so will ich mein leben nicht wirklich gern weiter verbringen, das macht mich schon fertig. und ich bin nichtmal übergewichtig, sondern eher untergewichtig was denke ich mal auch mit den teilen zusammenhängt( wenn schon keine schöne haut, dann bitte schöne figur)! schön ist es trotzdem mal von anderen in meinem alter zu hören, denen es genau so geht. ich fänds glaube ich schon toll, wenn ich freundinnen hätte, die mich verstehen könnten und mein problem teilen würden, aber meine haben häute wie babypopos das ist eine ungerechtigkeit aber ich vergönns ihnen ja auch nicht.

lg lory

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2009 um 23:40
In Antwort auf akari_12431482

Furchtbar!!!
"frei" und haben zwar makel- aber nur die natürlichen. ich hingegen kann im sommer keine kurzen sachen tragen, kann mit niemandem flirten oder sonstwas schönes tun... ich weiß nicht gehts dir auch so luisa oder anderen oder seht ihr das ganze lockerer? ich jedenfalls steiger mich da immer mehr rein und inzwischen hab ich auch schon das gefühl ich werde damit leben können, das ich mein leben lang nicht das erleben werden kann, was meine freunde erleben... das ist ein so total mieses gefühl sag ich euch....
natürlich weiß ich auch von unzähligen beiträgen das sich die dinger niemals mehr wegmachen lassen, egal was man versucht. neulich war ich so verzweifelt, das ich nach kaiserswerth gefahren bin in die s-thetic klinik und mal nach der lichtblitz therapie gefragt habe, die frau hat mir auch keine zu großen hoffnungen gemacht, sie meinte manchmal erzielt es verbesserungen, manchmal merken die patienten gar nichts... keine ahnung ob ich es dennoch versuchen soll. vielleicht hat ja doch jemand noch einen brauchbaren tipp oder noch besser einfach mal eine gemachte, positive erfahrung? denn so will ich mein leben nicht wirklich gern weiter verbringen, das macht mich schon fertig. und ich bin nichtmal übergewichtig, sondern eher untergewichtig was denke ich mal auch mit den teilen zusammenhängt( wenn schon keine schöne haut, dann bitte schöne figur)! schön ist es trotzdem mal von anderen in meinem alter zu hören, denen es genau so geht. ich fänds glaube ich schon toll, wenn ich freundinnen hätte, die mich verstehen könnten und mein problem teilen würden, aber meine haben häute wie babypopos das ist eine ungerechtigkeit aber ich vergönns ihnen ja auch nicht.

lg lory

Sorry
ach ja und tut mir leid das ich dir nichts konstruktives geschickt habe, das hier hilft die ja leider gar nicht, aber ich musste es loswerden

nochmal liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2009 um 21:53
In Antwort auf akari_12431482

Sorry
ach ja und tut mir leid das ich dir nichts konstruktives geschickt habe, das hier hilft die ja leider gar nicht, aber ich musste es loswerden

nochmal liebe grüße

Nicht aufgeben!
Hallo Lory!
Ich finde es auch nicht toll mit diesen Dingern rumzulaufen, vor allem, wenn ich nichtmal weiß, warum ich sie habe.
Ich will gar nicht daran denken, wie ich später mal aussehe, nach einer Schwangerschaft oder so....
Ich habe auch schon viel im Internet rumgesurft um vielleicht doch noch was zu finden, was dagegen hilft, weil ich mich noch nicht damit abfinden will. Am vielversprechendsten ist für mich diese Kelofibrase Sandoz Creme. Kannst dir ja mal anschauen, was die Leute so geschrieben haben:

http://forum.gofeminin.de/forum/f104/__f135_f104-Schwangerschafts-b zw-dehnungsstreifen-gehen-weg. html

Ich teste sie jetzt seit einer Woche. Habe zwar noch nicht wirklich eine Besserung festgestellt, aber ich glaube das geht nicht so schnell. Die Haut ist auf alle Fälle weicher als vorher.
Und wenn das nicht hilft, suche ich weiter...
Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass du wieder Hoffnung schöpfen kannst, dass es doch noch was gibt, das hilft.

Und übrigens: Lass dich davon nicht so runterziehen. Das Leben ist viel zu kurz um es sich wegen ein paar Streifen so versauen zu lassen, es gibt so viel schlimmere Dinge.
Letztendlich schauen Männer sowieso nicht so genau auf sowas. Mein Freund hätte es nicht mal gemerkt, wenn ich es ihm nicht gezeigt hätte...und das obwohl es wirklich nicht wenige sind. Selbst wenn er es sieht - ein Mann sucht dich garantiert nicht danach aus, wenn er auch nur annähernd intelligent ist, und wenn doch, dann scheiß doch auf dieses oberflächliche A***

Liebe Grüße, Luisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2009 um 21:59
In Antwort auf puma_12469953

Nicht aufgeben!
Hallo Lory!
Ich finde es auch nicht toll mit diesen Dingern rumzulaufen, vor allem, wenn ich nichtmal weiß, warum ich sie habe.
Ich will gar nicht daran denken, wie ich später mal aussehe, nach einer Schwangerschaft oder so....
Ich habe auch schon viel im Internet rumgesurft um vielleicht doch noch was zu finden, was dagegen hilft, weil ich mich noch nicht damit abfinden will. Am vielversprechendsten ist für mich diese Kelofibrase Sandoz Creme. Kannst dir ja mal anschauen, was die Leute so geschrieben haben:

http://forum.gofeminin.de/forum/f104/__f135_f104-Schwangerschafts-b zw-dehnungsstreifen-gehen-weg. html

Ich teste sie jetzt seit einer Woche. Habe zwar noch nicht wirklich eine Besserung festgestellt, aber ich glaube das geht nicht so schnell. Die Haut ist auf alle Fälle weicher als vorher.
Und wenn das nicht hilft, suche ich weiter...
Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass du wieder Hoffnung schöpfen kannst, dass es doch noch was gibt, das hilft.

Und übrigens: Lass dich davon nicht so runterziehen. Das Leben ist viel zu kurz um es sich wegen ein paar Streifen so versauen zu lassen, es gibt so viel schlimmere Dinge.
Letztendlich schauen Männer sowieso nicht so genau auf sowas. Mein Freund hätte es nicht mal gemerkt, wenn ich es ihm nicht gezeigt hätte...und das obwohl es wirklich nicht wenige sind. Selbst wenn er es sieht - ein Mann sucht dich garantiert nicht danach aus, wenn er auch nur annähernd intelligent ist, und wenn doch, dann scheiß doch auf dieses oberflächliche A***

Liebe Grüße, Luisa

Link
Sorry, das mit dem Link haut nicht ganz hin. Schau dir einfach in diesem Forum ein paar beiträge weiter unten, den Beitrag von Sunny247 an, bei dem es heißt: Schwangerschafts bzw.dehnungsstreifen gehen weg!!!

Lg, Luisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2009 um 22:40
In Antwort auf puma_12469953

Link
Sorry, das mit dem Link haut nicht ganz hin. Schau dir einfach in diesem Forum ein paar beiträge weiter unten, den Beitrag von Sunny247 an, bei dem es heißt: Schwangerschafts bzw.dehnungsstreifen gehen weg!!!

Lg, Luisa

Vielen Dank!
Hey Luisa;
Danke für die lange Antwort, das hat mich aufgeheitert... naja es heitert mich ja irgendwie schon auf das ich mit dem problem nicht alleine bin. und du hast recht... das leben ist wirklich viel zu kurz um es wegen sowas ganz aufzugeben... gibt ja auch noch menschen die schlimmeres an sich haben oder noch schlimmer deren leben nicht mehr lange geht und das ist dann wohl wirklich schilmm! und ja wir können ja einfach mal zusammen dieses und jenes ausprobieren um sie wenigstens zu reduzieren, mal sehen ob das bei dir mit der cremes funktioniert... und falls nicht dann macht sie die haut wenigstens weicher das ist ja auch schonmal was. ich habs die tage mal mit heilerde versucht das ist auch nicht schlecht um sie weicher zu bekommen und glatter so... irgendwann werden wir schon was finden, wir werden die super tester ach ja und was du über die männer sagst stimmt selbstverständlich auch, ich hasse die oberflächlichen kerle auch, nur denke ich langsam es gibt nur welche von dieser sorte und mehr steckt hinter denen nicht hinter. aber naja dein freund scheint ja auch nicht so drauf zu sein denke ich mal. und ja, vielleicht bemerken die das echt gar nicht so sehr, wenn man es nicht ausprobiert kann man es ja auch nicht wissen... naja also ich danke dir nochmal für deine liebe antwort und hoffe das es dir gut geht und das wir doch noch irgendwas finden was abhlfe schafft

LG Lory

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2009 um 14:55
In Antwort auf akari_12431482

Es ist furchtbar-.-
Hey Luisa,
also ich hab das gleiche Problem, bei mir ging es schon los als ich erst 13 war, erinnere ich mich noch gut dran... und ja ich hab mich eigentlich nur hier angemeldet um mal mit jemandem darüber zu quatschen, denn es ist mir schon immer viel zu peinlich gewesen darüber zu reden mit irgendwem... nichtmal mit meiner mutter, denn selbst sie hat nur wenige von den dingern und hat schließlich schon meinen bruder und mich zur welt gebracht! ich hingegen bin völlig kinderlos und die scheiß dehnungsstreifen machen mir so allmählich das schöne leben kaputt. ich habe sie an hüften und po und das sieht so dermaßen unästhetisch in meinen augen aus, das dadurch mein selbstbewusstsein geschrumpft ist. ich hätte nichts gegen ein paar kilo zuviel, die könnte man wenigstens wegtrainieren oder gegen eine unschöne nase, auch damit kann man leben- aber mit den streifen heb ich mich deutlich von meinen freundinnen ab, denn die haben die alle nicht! es ist ganz schwer meine gefühle in worte zu fassen, aber ich hab das gefühl das ich mit diesem makel niemals einen freund bekommen werde, somit auch keine kinder oder ein schönes familienleben. hört sich vielleicht ein bisschen hart an, aber sie machen mir meine gesmate perspektive kaputt. und egal wo ich bin- ich hab immer das gefühl alle anderen sind

Hey
Ich bin 13 und ahbe auch schon welche!
Das ist total störend und die anderen haben auch noch keine ich bin kein stück übergewichtig. Und habe trotzdem welche.
Ich benutze ein Öl dafür aber weg gehen sie deswegen auch nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2010 um 14:36

Dehnungsstreifen

Entweder hattest Du eine Cortisonbehandlung oder Dein Körper produziert zu viel Cortisol (Streß, Nebennierenproblem) Von der Dehnung allein kommen die Streifen nicht, aber das Cortison macht die Haut dünner. Zuerst muß die Ursache gesucht werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2010 um 14:38
In Antwort auf puma_12469953

Nicht aufgeben!
Hallo Lory!
Ich finde es auch nicht toll mit diesen Dingern rumzulaufen, vor allem, wenn ich nichtmal weiß, warum ich sie habe.
Ich will gar nicht daran denken, wie ich später mal aussehe, nach einer Schwangerschaft oder so....
Ich habe auch schon viel im Internet rumgesurft um vielleicht doch noch was zu finden, was dagegen hilft, weil ich mich noch nicht damit abfinden will. Am vielversprechendsten ist für mich diese Kelofibrase Sandoz Creme. Kannst dir ja mal anschauen, was die Leute so geschrieben haben:

http://forum.gofeminin.de/forum/f104/__f135_f104-Schwangerschafts-b zw-dehnungsstreifen-gehen-weg. html

Ich teste sie jetzt seit einer Woche. Habe zwar noch nicht wirklich eine Besserung festgestellt, aber ich glaube das geht nicht so schnell. Die Haut ist auf alle Fälle weicher als vorher.
Und wenn das nicht hilft, suche ich weiter...
Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass du wieder Hoffnung schöpfen kannst, dass es doch noch was gibt, das hilft.

Und übrigens: Lass dich davon nicht so runterziehen. Das Leben ist viel zu kurz um es sich wegen ein paar Streifen so versauen zu lassen, es gibt so viel schlimmere Dinge.
Letztendlich schauen Männer sowieso nicht so genau auf sowas. Mein Freund hätte es nicht mal gemerkt, wenn ich es ihm nicht gezeigt hätte...und das obwohl es wirklich nicht wenige sind. Selbst wenn er es sieht - ein Mann sucht dich garantiert nicht danach aus, wenn er auch nur annähernd intelligent ist, und wenn doch, dann scheiß doch auf dieses oberflächliche A***

Liebe Grüße, Luisa

Cremen etc
Es gibt keine einzige Creme im Handel, die hilft!

Ist die Ursache gefunden kann man eventuell mit Centella Asiatica Creme eine Besserung erzielen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club