Home / Forum / Beauty / Dehnungsstreifen

Dehnungsstreifen

6. Juni 2004 um 19:17

Ich habe Dehnungsstreifen an den Brüsten. Desshalb habe benutze ich auchschon seit zwei Wochen die creme von loreal gegen Dehnungsstreifen. Diese zeigt jedoch keine Wirkung! Habt ihr irgendeinen Tipp, wie man sie loswerden kann? Gibt es auch eine dauerhafte Lösung?

Mehr lesen

7. Juni 2004 um 17:13

Schwieriger fall
dehnungstreifen sind kaum wegzubekommen. sie entstehen nämlich dadurch, dass das gewebe zu schnell wächst, aber nicht genügen neue zellen produzieren kann. daher reißt es. es sind also narben die du da hast. man kann nur abwarten und tee trinken.
cremes würde ich nicht benutzten. versuche eher die durchblutung anzuregen (ist immer gut). einfach morgens die brüste mit kalten wasser abduschen

Gefällt mir

7. Juni 2004 um 20:42
In Antwort auf vivemarie

Schwieriger fall
dehnungstreifen sind kaum wegzubekommen. sie entstehen nämlich dadurch, dass das gewebe zu schnell wächst, aber nicht genügen neue zellen produzieren kann. daher reißt es. es sind also narben die du da hast. man kann nur abwarten und tee trinken.
cremes würde ich nicht benutzten. versuche eher die durchblutung anzuregen (ist immer gut). einfach morgens die brüste mit kalten wasser abduschen

Habe ich auch
Habe auch Dehnungstreifen am Busen, da sie ziemlich schnell ziemlich groß geworden sind. Die wirst du nicht mehr wegbekommen. Nicht mit Cremes und nicht mit kaltem Abduschen. Dusche mich nur noch kalt ab, weil ich weitere vermeiden möchte, was aber auch nicht hilft. Den "Trick" mit dem kalten Wasser benutze ich nicht erst seit gestern und trotzdem sind noch ein paar weitere hinzu gekommen. Es ist traurig aber wahr: Die Teile gehen nie wieder weg. Ich weiß, dass das einen fertig macht, da ich die Teile so ziemlich überall habe. An den Beinen, da wo das Steißbein sitzt etc. So ist das Leben.

Gefällt mir

13. Juni 2004 um 20:15


Dehnungsstreifen sind nichts anderes als Schwangerschaftsstreifen.
Probiert es mal mit Creme von veldea.

Gefällt mir

13. Juni 2004 um 20:46
In Antwort auf reginaregenbogen

Habe ich auch
Habe auch Dehnungstreifen am Busen, da sie ziemlich schnell ziemlich groß geworden sind. Die wirst du nicht mehr wegbekommen. Nicht mit Cremes und nicht mit kaltem Abduschen. Dusche mich nur noch kalt ab, weil ich weitere vermeiden möchte, was aber auch nicht hilft. Den "Trick" mit dem kalten Wasser benutze ich nicht erst seit gestern und trotzdem sind noch ein paar weitere hinzu gekommen. Es ist traurig aber wahr: Die Teile gehen nie wieder weg. Ich weiß, dass das einen fertig macht, da ich die Teile so ziemlich überall habe. An den Beinen, da wo das Steißbein sitzt etc. So ist das Leben.

Selbstbräuner?
hat jemand von euch schonmal probiert diese Streifen mit selbstbräuner zu kaschieren?
Dies wollte ich eventuell ausprobieren, vorher aber sihergehen ob es etwas bringt oder ob sie dann etwa noch sichtbarer sind.

Grüße,
Tina

Gefällt mir

15. Juni 2004 um 2:08
In Antwort auf tini88

Selbstbräuner?
hat jemand von euch schonmal probiert diese Streifen mit selbstbräuner zu kaschieren?
Dies wollte ich eventuell ausprobieren, vorher aber sihergehen ob es etwas bringt oder ob sie dann etwa noch sichtbarer sind.

Grüße,
Tina

Bringt nix...
Werden nicht wirklich viel sichtbarer, aber versteckt werden sie auch nicht. no chance.

Gefällt mir

12. August 2007 um 19:55

Ganz kriegt man die nicht weg!
Ich habe gehört das es eine Laser-Therapie gibt die Dehnungsstreifen vermindert, soll aber kostspielig sein. gruß Lauryn241

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Hallo...
Von: nadi192
neu
12. August 2007 um 10:38

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen