Home / Forum / Beauty / Definierte Locken

Definierte Locken

21. Februar 2005 um 15:02 Letzte Antwort: 21. Juni 2008 um 21:18

Hallo!
Meine Locken treiben mich in den Wahnsinn. Sie bleiben nie zusammen, sondern "fliegen" rum und das sieht dann so kraus, trocken und ungepflegt aus.
Bin am überlegen mir von Redken das Spin Control Leave-In Treatment zu holen. Wer hat denn schon Erfahrung damit gemacht, oder allgemein mit Redken Fres Curls Shampoo, Conditioner usw.?
Hab schon soviel ausprobiert, gibt es denn kein einziges Produkt auf dieser Welt, dass sein Versprechen: "schöne definierte Locken zu zaubern" hält!!!!!!!!!????????
Hat jemand ähnliche Haare wie ich: langes lockiges, aber eher feineres Haar, was benutzt ihr denn?
Bin dankbar für jede Antwort,
liebe Grüße Annafee

Mehr lesen

21. Februar 2005 um 16:04

Hallo annafee
Ich habe genau solche Haare wie du ( lang lockig aber ziemlich fein und es sieht schon nach kurzer zeit total kraus und ungepflegt aus ) und bin total unglücklich damit

Ich habe schon so viele Haarpflegeserien ausprobiert (teilweise extrem teuer ) doch nichts hat geholfen. Im Moment benutze ich Produkte von Dove ( für coloriertes Haar da ich meine haare vor kurzem gefärbt habe )mit denen ich aber auch nicht so zufrieden bin...

Ich habe mir auch schon überlegt ob ich mir yielleicht diese redken sachen kaufen soll (sollen ja supa sein) aber ich weiß noch net

lg aus Österreich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Februar 2005 um 16:49
In Antwort auf lamya_12322352

Hallo annafee
Ich habe genau solche Haare wie du ( lang lockig aber ziemlich fein und es sieht schon nach kurzer zeit total kraus und ungepflegt aus ) und bin total unglücklich damit

Ich habe schon so viele Haarpflegeserien ausprobiert (teilweise extrem teuer ) doch nichts hat geholfen. Im Moment benutze ich Produkte von Dove ( für coloriertes Haar da ich meine haare vor kurzem gefärbt habe )mit denen ich aber auch nicht so zufrieden bin...

Ich habe mir auch schon überlegt ob ich mir yielleicht diese redken sachen kaufen soll (sollen ja supa sein) aber ich weiß noch net

lg aus Österreich

Hi
hi
habe grad eben nochn bissl rumgesurft und jetzt Produkte für Locken von Tigi gefunden. Curls Rock Amplifier und Booster versprechen perfekt definierte Locken.
Leider find ich nix darüber, ob diese Produkte Silikone enthalten. Das haben nämlich die meisten Lockenprodukte, die haben meinen Haaren geschadet.
Bin echt am überlegen mir das Zeugs zu holen, klingt einfach zu verlockend...
Hat jemand Erfahrung mit Tigi's Curls Rock?
Kann's mit den Redken Produkten mithalten?
Lg Annafee

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2005 um 12:08

Hallo Ihr
Also, genau DIESES Problem habe ich auch (Locken, dünnes Haar und fFludrig), hab schon so viele Produkte ausprobiert. Vom Gel bis zum Schaum. Auch dieses Tigi oder so hab ich schon ausprobiert, aber meiner Meinung nach, war es zum heulen. Die Locken waren zu weich und fallen strähnig runter. Also nicht kaufen. Jetzt habe ich grad nen Schaum von Redken, er ist nicht schlecht, muß ich zugeben, aber ob ich ihn mir nochmal kauf ist fraglich, sind halt schon 16,- . Wenn ihr ein Produkt gefunden habt, bitte bitte lasst es mich wissen. Gruß Melli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2005 um 13:19

Hallo
ich weiß nicht ob das was für euch ist, aber ausprobieren kann mans ja mal...Also das zeugs heißt Locken Gel-creme und ist mit so nem Locken-booster stystem ausgestattet.....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2005 um 13:28

Nicht nur das produkt ist wichtig sondern auch das styling!!!
ich kenne von kerastase die elasto curl serie, da gibts so n schaum der für dünnen lockiges haar ist, finde den ziemlich gut. aber du musst eben auch das richtige styling anwenden (diffuser fönen, luft trocknen, nicht kämmen, wenn die haare trocken sind!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2005 um 15:36
In Antwort auf murphy_12168233

Hallo
ich weiß nicht ob das was für euch ist, aber ausprobieren kann mans ja mal...Also das zeugs heißt Locken Gel-creme und ist mit so nem Locken-booster stystem ausgestattet.....

Greeklolita...
Von welcher Marke ist denn die Locken Creme?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2005 um 15:58
In Antwort auf marje_12529472

Greeklolita...
Von welcher Marke ist denn die Locken Creme?

Das ist von
drei wetter taft- schwarzkopf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Februar 2005 um 21:40
In Antwort auf eireen_12540991

Hi
hi
habe grad eben nochn bissl rumgesurft und jetzt Produkte für Locken von Tigi gefunden. Curls Rock Amplifier und Booster versprechen perfekt definierte Locken.
Leider find ich nix darüber, ob diese Produkte Silikone enthalten. Das haben nämlich die meisten Lockenprodukte, die haben meinen Haaren geschadet.
Bin echt am überlegen mir das Zeugs zu holen, klingt einfach zu verlockend...
Hat jemand Erfahrung mit Tigi's Curls Rock?
Kann's mit den Redken Produkten mithalten?
Lg Annafee

Produkte von Tiggis?
Hallo
Wo kann man die denn Erwerben?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Februar 2005 um 10:57
In Antwort auf ulima_12544979

Produkte von Tiggis?
Hallo
Wo kann man die denn Erwerben?
LG

Die Tigi Produkte
gibts beim Friseur und sind schon teuer. Auf www.http://www.tigihaircare.com/de/findus/findus.a-sp
findest du nen Friseur, der diese Produkte verkauft.
Hab's gewagt und hab mir den Amplifier von Tigi und Redken Fresh Curl Shampoo gekauft, konnte einfach nicht widerstehen. Noch'n Tipp:von den Redken Produkten gabs von allen auch Probiergrößen für je 3Euro. Der Friseur hat mir das All Soft Shampoo in Klein sogar geschenkt und hat gemeint ich solls an den trockenen Spitzen anwenden, paar Min. einwirken lassen.
Hab die ganzen Produkte noch nicht ausprobiert, sag euch dann bescheid (komm spätestens in ca. ner Woche wieder an den Computer).
Bis denn, Annafee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März 2005 um 18:31
In Antwort auf eireen_12540991

Die Tigi Produkte
gibts beim Friseur und sind schon teuer. Auf www.http://www.tigihaircare.com/de/findus/findus.a-sp
findest du nen Friseur, der diese Produkte verkauft.
Hab's gewagt und hab mir den Amplifier von Tigi und Redken Fresh Curl Shampoo gekauft, konnte einfach nicht widerstehen. Noch'n Tipp:von den Redken Produkten gabs von allen auch Probiergrößen für je 3Euro. Der Friseur hat mir das All Soft Shampoo in Klein sogar geschenkt und hat gemeint ich solls an den trockenen Spitzen anwenden, paar Min. einwirken lassen.
Hab die ganzen Produkte noch nicht ausprobiert, sag euch dann bescheid (komm spätestens in ca. ner Woche wieder an den Computer).
Bis denn, Annafee

Hallo
vom Amplifier von Tigi bin ich begeistert! Ist super, meine Haare fliegen nicht mehr und die Locken halten zusammen. Würd vielleicht erst beim Friseur probieren, da die Meinungen ja hier auseinandergehen s.o.
Man darf wirklich nur ganz ganz wenig davon in die Haare geben.
Beim Redken Shampoo merke ich schon, dass kurz nach dem Haarewaschen die Locken ganz gut aussehen, man braucht auch keine Spülung, aber wenn die Haare dann ganz trocken sind ist jetzt nicht sooo'n riesen Unterschied zu erkennen, die Locken fliegen trotzdem noch außeinander, vor allem wenns draußen feucht ist. Redken werd ich mir nicht nochmal kaufen, Tigi schon.-
Von Tigi kommt bald was raus das heißt Curls Rock leave-in moisturizer und curls rock Curly Hair Shampoo. Kennt das jemand schon?
Hat jemand sonst noch irgendwelche Geheim-Tipps für lockiges Haar?
Lg Annafee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2005 um 19:26

SP Professional Curl Shampoo
Hallo auch ich habe lockiges Haar und habe auch schon sehr viele Produkte unter anderem auch teure ausprobiert, bis ich bei SP Professional Curl Shampoo von Wella gefunden habe da bleiben die Locken wunderschön und cih knete mir dann immer noch den High Hair Stylingschaum mit starken Halt in die Haare der klebt nämlich wirklich nicht probiers mal aus
doserl aus österreich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2005 um 20:10

Hallo
also es gibt doch neuerdings von L#oreal extra so einen schaum, der locken definieren soll....hab ich mir heute gekauft, werde es am samstag dann ausprobieren und dir dann sagen wie er so ist, ok

LG, greeklolita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2005 um 15:05
In Antwort auf murphy_12168233

Hallo
also es gibt doch neuerdings von L#oreal extra so einen schaum, der locken definieren soll....hab ich mir heute gekauft, werde es am samstag dann ausprobieren und dir dann sagen wie er so ist, ok

LG, greeklolita

Danke für eure Antworten und Tipps!
Und wie ist der Schaum?
Hab schon wieder was neues gefunden:
Neobio Henna Balsam Plus ist zwar eine Leave-In Kur für trockenes Haar, soll aber auch schöne Locken machen?!
Was meint ihr dazu?
Grüßle Annafee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2006 um 13:52
In Antwort auf eireen_12540991

Hallo
vom Amplifier von Tigi bin ich begeistert! Ist super, meine Haare fliegen nicht mehr und die Locken halten zusammen. Würd vielleicht erst beim Friseur probieren, da die Meinungen ja hier auseinandergehen s.o.
Man darf wirklich nur ganz ganz wenig davon in die Haare geben.
Beim Redken Shampoo merke ich schon, dass kurz nach dem Haarewaschen die Locken ganz gut aussehen, man braucht auch keine Spülung, aber wenn die Haare dann ganz trocken sind ist jetzt nicht sooo'n riesen Unterschied zu erkennen, die Locken fliegen trotzdem noch außeinander, vor allem wenns draußen feucht ist. Redken werd ich mir nicht nochmal kaufen, Tigi schon.-
Von Tigi kommt bald was raus das heißt Curls Rock leave-in moisturizer und curls rock Curly Hair Shampoo. Kennt das jemand schon?
Hat jemand sonst noch irgendwelche Geheim-Tipps für lockiges Haar?
Lg Annafee

Curls Rock leave-in u.a.
Das Curls Rock leave-in und auch das Shampoo sind total super für Locken. Hab's ausprobiert. Beschwert nicht, kleistert nicht zu, hat kein Silikon. Die Locke wird wirklich schön, noch besser, wenn man hinterher Booster und Ampilifier reinknetet. Einfach toll.

cat20200

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2006 um 18:27
In Antwort auf henda_11934269

Curls Rock leave-in u.a.
Das Curls Rock leave-in und auch das Shampoo sind total super für Locken. Hab's ausprobiert. Beschwert nicht, kleistert nicht zu, hat kein Silikon. Die Locke wird wirklich schön, noch besser, wenn man hinterher Booster und Ampilifier reinknetet. Einfach toll.

cat20200

Hm
war tigi nicht sone chemiebombe??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2006 um 21:09

TIGI
Tigi Curls Rock Curl Amplifier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2006 um 21:11
In Antwort auf xandra_12875440

Hm
war tigi nicht sone chemiebombe??

Nee
Ein Lockenverstärker ohne Chemie. Verstärkt mit botanischen Extrakten aus der Natur führt Curls Rock dauergewelltem und naturgelocktem Haar Feuchtigkeit und Nährstoffe zu. Es betont unmittelbar die Locken und fördert den Glanz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2006 um 10:46
In Antwort auf eireen_12540991

Die Tigi Produkte
gibts beim Friseur und sind schon teuer. Auf www.http://www.tigihaircare.com/de/findus/findus.a-sp
findest du nen Friseur, der diese Produkte verkauft.
Hab's gewagt und hab mir den Amplifier von Tigi und Redken Fresh Curl Shampoo gekauft, konnte einfach nicht widerstehen. Noch'n Tipp:von den Redken Produkten gabs von allen auch Probiergrößen für je 3Euro. Der Friseur hat mir das All Soft Shampoo in Klein sogar geschenkt und hat gemeint ich solls an den trockenen Spitzen anwenden, paar Min. einwirken lassen.
Hab die ganzen Produkte noch nicht ausprobiert, sag euch dann bescheid (komm spätestens in ca. ner Woche wieder an den Computer).
Bis denn, Annafee

Also
ICh wasche mir die Haare mit damageremedy von Aveda dann die spulung auch von damageremedy danach tuhe wirklich nur in die spitzen die sebastian liminate drops reihn. kamme die durch und dann Curls rock from Tigi catwalk reihn undnoch mal durch kammen, danach curl amplifire reihn und knetten, dann trocken fohnen ueber den kopf mit ein defuser und wirklich nur warm und nicht heiss.am schluss kommt the curl bosster spray reihn und fertig.
nun nexte tag, am morgen sehen die haar nicht so gut aus da spray ich nur wasser reihn ,knetten , fertig.I hope this helped

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2006 um 10:51
In Antwort auf birta_12303537

Also
ICh wasche mir die Haare mit damageremedy von Aveda dann die spulung auch von damageremedy danach tuhe wirklich nur in die spitzen die sebastian liminate drops reihn. kamme die durch und dann Curls rock from Tigi catwalk reihn undnoch mal durch kammen, danach curl amplifire reihn und knetten, dann trocken fohnen ueber den kopf mit ein defuser und wirklich nur warm und nicht heiss.am schluss kommt the curl bosster spray reihn und fertig.
nun nexte tag, am morgen sehen die haar nicht so gut aus da spray ich nur wasser reihn ,knetten , fertig.I hope this helped

Noch was vergessen
Nach dem curl bosster spray,TIGI CATWALK CAMERA READY reih, das richt lecker und macht die haare so soft und shiny, das benutze ichauch wenn ich die haare glatt mache. this one is my favourite.

good luck

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2008 um 21:11

Penaten
ich selber habe auch sehr dünne, naturblonde haare, mit naturwellen bis mittel große naturlocken

ich habe so wie ihr auch schon viele produkte für lockige haare benutzt, da diese aber größten teil für dicke lockige haare geeignet sind, und natürlich nicht auf die nordeuropäischen dünnen haare abgestimmt sind,

habe auch ich platte klebrige fettige strähnige haare gehabt, die dan auch ab irgendeinem punkt nur noch ganz leichte wellen aufwiesen, und fast glatt waren, was vom vielen silikon kam.

dan bin ich eines tages auf die info gestoßen, das das penaten baby shampoo"Leichtes kämmen"(rote flüssigkeit)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2008 um 21:18
In Antwort auf sol_12113035

Penaten
ich selber habe auch sehr dünne, naturblonde haare, mit naturwellen bis mittel große naturlocken

ich habe so wie ihr auch schon viele produkte für lockige haare benutzt, da diese aber größten teil für dicke lockige haare geeignet sind, und natürlich nicht auf die nordeuropäischen dünnen haare abgestimmt sind,

habe auch ich platte klebrige fettige strähnige haare gehabt, die dan auch ab irgendeinem punkt nur noch ganz leichte wellen aufwiesen, und fast glatt waren, was vom vielen silikon kam.

dan bin ich eines tages auf die info gestoßen, das das penaten baby shampoo"Leichtes kämmen"(rote flüssigkeit)

Penaten2
auch für lockiges haar geeignet sein soll

gehört-gekauft-überzeugt

allerdings denkt man während der anwenduung das die haare sich total verhedern, quitschen usw. das ergebniss im trockenen zustand war dan allerdings 1A

Meine Anwendung:
ABENDS:
-Haare mit Holzbürste durchkämmen
-Haare nass
-Haare einshampoonieren
-Schaum auswaschen
-Haare einshampoonieren ,und die haare mit dem schaum, mit den fingern durchkämmen
-Schaum auswaschen
---Haare in turban einwickeln ohne kämmen usw. für ca. 15min
---Haare lufttrocknen lassen
MORGENS:
---Haare mit Fingern durchbürsten
---Haare mit Fingern befeuchten

Wenn ihr euch MORGENS die Haare wascht einfach meine ABENDS anwendung benutzen. Bei der ABEND anwenung am MORGEN sehen die haare auch um einiges besser aus, allerdings dauert das trocknen auch viel viel länger.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram