Forum / Beauty

Dauerwelltermin, aber noch viele Fragen!

Letzte Nachricht: 5. Oktober 2007 um 13:11
E
evalyn_12367041
04.10.07 um 10:47

Hallo!

Habe für den nächsten Samstag einen Termin zur Dauerwelle ausgemacht. Es ist allerdings schon lange her, dass ich selbst eine hatte und weiß nicht, ob das heute noch dasselbe ist wie früher.
Im Forum habe ich gelesen, dass man seine Haare besser darauf vorbereiten sollte und einige Dinge vorher vermeiden sollte. Was kann ich jetzt, gut eine Woche vorher, für die Haare noch tun?

Die Haare sind sehr gesund, wurden nicht gefärbt oder getönt.

Außerdem habe ich gelesen, dass es heute zwar noch die normalen Dauerwellen gibt, aber auch Cystein und 2 Komponenten Dauerwellen. Ich schätze letztere sind teurer, aber sind sie auch wirklich besser?

Wie lange wird es ungefähr dauern? (fürs Parkticket *g*) Die Haare müssen nämlich auch noch geschnitten werden.

Wäre glücklich wenn ihr mir meine Fragen beantworten könnt. Noch glücklicher, wenn ihr vielleicht sogar mit mir Chatten könntet.

Danke
H.

Mehr lesen

L
liesje_12242171
04.10.07 um 16:27

Wichtig ist hinterher
Hallo

1.vorher kannst du nicht all zu viel tun für deine Haare, ausser sie 1-2 Tage vorher nicht mehr waschen, damit sich der Säureschutz(Fettfilm) deiner Kopfhaut satt bilden kann.Wichtig ist hinterher die Pflege für umgeformtes Haar.

2.Umformungen(wie Dauerwelle heute genannt wird ) gib es heute in allen Variationen und Arten. Hier ist wichtig, dass der Friseur das passende Produkt zu deinem Haarzustand wählt, sowie die richtige Einwirkzeit und Wickelschema.Die 2 Phasen DW ist relativ "schonend", soweit man in diesem Zusammenhang von schonend reden darf.

3. Du solltest ja nach Harrlänge und Dicke zwischen 2 und 3 max 3,5 Stunden rechnen.

Ansonsten viel Spass beim Wickeln....

LG Julia

Gefällt mir

E
evalyn_12367041
04.10.07 um 17:46
In Antwort auf liesje_12242171

Wichtig ist hinterher
Hallo

1.vorher kannst du nicht all zu viel tun für deine Haare, ausser sie 1-2 Tage vorher nicht mehr waschen, damit sich der Säureschutz(Fettfilm) deiner Kopfhaut satt bilden kann.Wichtig ist hinterher die Pflege für umgeformtes Haar.

2.Umformungen(wie Dauerwelle heute genannt wird ) gib es heute in allen Variationen und Arten. Hier ist wichtig, dass der Friseur das passende Produkt zu deinem Haarzustand wählt, sowie die richtige Einwirkzeit und Wickelschema.Die 2 Phasen DW ist relativ "schonend", soweit man in diesem Zusammenhang von schonend reden darf.

3. Du solltest ja nach Harrlänge und Dicke zwischen 2 und 3 max 3,5 Stunden rechnen.

Ansonsten viel Spass beim Wickeln....

LG Julia

2 Phasen Dauerwelle - 2 Komponenten Dauerwelle?
Ich dachte eigentlich jede Dauerwelle wird in 2 Phasen gemacht Entwickler und Fixierer. Entspricht das auch der 2 Komponenten Dauerwelle. Ich hatte mir das jetzt eher so vorgestellt wie beim 2 Komponentenkleber, wo man zwei Flüssigkeiten zusammenmischt gut schüttelt und dann reagiert das miteinander.

Naja, eigentlich ist das ja auch egal. Danke jedenfalls für deine Antwort
H.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
liesje_12242171
05.10.07 um 13:11
In Antwort auf evalyn_12367041

2 Phasen Dauerwelle - 2 Komponenten Dauerwelle?
Ich dachte eigentlich jede Dauerwelle wird in 2 Phasen gemacht Entwickler und Fixierer. Entspricht das auch der 2 Komponenten Dauerwelle. Ich hatte mir das jetzt eher so vorgestellt wie beim 2 Komponentenkleber, wo man zwei Flüssigkeiten zusammenmischt gut schüttelt und dann reagiert das miteinander.

Naja, eigentlich ist das ja auch egal. Danke jedenfalls für deine Antwort
H.

Fixierung ist keine phase
Jede Dauerwelle besteht aus der Wellflüssigkeit und der Fixierung. Bei der 2 Phasen werde, wie beim Kleber auch zwei Komponenten gemischt kurz bevor man sie verwendet. Da man diese Produkte nur einmal verwenden kann, sind die DW meist auch ein wenig teurer.
Hab mal nicht so viel Angst, was deine Haare angeht mit guter Pflege und bei chemisch unbehandeltem Haar ist da wenig Risiko, eher solltest Du dir überlegen, ob es dir wirklich steht denn viele Frauen sind hinterher entäuscht.Man schätz das eigene Gesicht oft nicht richtig ein und sollte auf jeden Fall den Rat einer Freundin anfragen.

Alles gute

Gefällt mir