Anzeige

Forum / Beauty

Dauerwelle und Pony - jemals bereut?

Letzte Nachricht: 14. Oktober 2004 um 21:12
L
lettie_12161232
13.10.04 um 19:33

Hi,
wollte von euch wissen ob ihr es jemals bereut habt einen Pony gemacht zu haben? warum?
und wenn ihr eine dauerwelle gemacht hattet (also nicht so eine richtig krasse, sondern leichte wellen) habt ihr das bereut? wenn ja warum?
und steht ein Pony wirklich jedem??
lg
kiwi

Mehr lesen

F
filiz_12888837
13.10.04 um 20:27

Pony nicht für jeden...
Also ich hatte als Kind immer ne Pony-Frisur. Fands nciht toll, da ich da vorne ein paar Wirbel hab und die Pony-Strähnen an den Seiten dann immer abstanden. Ausserdem fand ich immer, dass man im Sommer tierisch schwitzt an der Stirn durch die Pony-Haare. Vor allem muss nen Pony sehr oft nachschneiden, weil sonst irgendwann in die Augen piekst.
Habe mit 14 angefangen, den Pony rauswachsen zu lassen und finde es wesentlich angenehmer, eine freie Stirn zu haben. Ausserdem hab ich keine Pusteln mehr auf der Stirn wie früher.

Pony steht definitiv nicht jedem. Bei einem runden Gesicht zB kann ein Pony völlig daneben aussehen, weil es das Gesicht zusätzlich noch drückt. Eine freie Stirn streckt dagegen eher. Allerdings kann man mit einem Pony zB eine zu hohe Stirn kaschieren.
Einen ganz geraden Pony finde ich ehrlich gesagt auch sehr brav, das wirkt immer irgendwie kindlich, finde ich. Aber vielleicht ist das auch eine Macke von mir persönlich, weil ich halt als Kind immer so rumrennen musste.
Lass Dich von einem Friseur beraten, denn wenn Dir der Pony nicht steht oder unwillig ist dank irgendwelcher Wirbel, dann kämpft Du lange, den rauswachsen zu lassen.

Bei Dauerwellen kann ich Dir nciht weiterhelfen, hatte nie eine.

Gefällt mir

J
johana_11873860
14.10.04 um 7:25

Hi!
Also ich hatte vor 2 Jahren mal eine Dauerwelle und habe jetzt wieder eine...aber eher eine mit extremeren Locken! Mir gefällt es supergut, weil man die Haare auch immer mal wieder glatt fönen kann...ich finde sie ist recht pflegeleicht! Allerdings mach es nur, wenn du zu der Zeit kein Antibiotika nimmst (das hemmt die Wirkung), sag deinem Friseur klipp und klar, was du willst und mach dir nicht gleichzeitig Strähnchen (also nicht direkt am selben Tag oder in der selben woche oder, das greift die Haare super an)! Leichte Wellen hat eine Freundin von mir und sie ist auch superzufrieden!
Was Pony angeht, würde ich den Friseur fragen, das steht nicht jedem!!!
Liebe Grüße Alicia

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
C
cybele_12436361
14.10.04 um 21:12
In Antwort auf johana_11873860

Hi!
Also ich hatte vor 2 Jahren mal eine Dauerwelle und habe jetzt wieder eine...aber eher eine mit extremeren Locken! Mir gefällt es supergut, weil man die Haare auch immer mal wieder glatt fönen kann...ich finde sie ist recht pflegeleicht! Allerdings mach es nur, wenn du zu der Zeit kein Antibiotika nimmst (das hemmt die Wirkung), sag deinem Friseur klipp und klar, was du willst und mach dir nicht gleichzeitig Strähnchen (also nicht direkt am selben Tag oder in der selben woche oder, das greift die Haare super an)! Leichte Wellen hat eine Freundin von mir und sie ist auch superzufrieden!
Was Pony angeht, würde ich den Friseur fragen, das steht nicht jedem!!!
Liebe Grüße Alicia

Hey alicia1987
hab jetzt auch gerad eine dauerwelle, aber die ist schon rausgewachsen und man sieht einen ganz glatten ansatz, der 8 cm lang ist. was für eine dauerwelle hast du dir denn machen lachen, das sie sich so leicht glattföhnen lassen? *neugierig is* =) Und was meinst du denn mit "extremeren" locken? also meine frisösin hat kleine wickler benutzt. da ich jetzt kleine wellen hab... kann ich ihr jetzt sagen das ich ganz grosse wellen haben will? weiss jemand ob die kleinen dann weggehen?

danke fürs lesen!

lieben gruss, neuchâtelle

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige