Home / Forum / Beauty / Dauerwelle für afrolook?

Dauerwelle für afrolook?

15. Januar 2006 um 13:33

Ich hab erst mal 2 Fragen: ich hatte bis vor kurzem lange rastazöpfe die ich mir fleißig immer wieder erneuert habe. das war für mich eine übergangslösung bis meine kurzen haare wieder länger gewachsen sind. gestern war es endlich soweit und ich hab meine rastas aufgemacht. da meine feinen haare ziemlich sich ziemlich leicht formen lassenund diese form dann auch tagelang so bleibt (z.b. lockenwickler) habe ich jetzt einen kopf wie lauryn hill nur eben mit europäischem haar. durch die zöpfe wurden die haare so gelockt bzw. verformt dass sie ca. 15 - 25 cm lang vom kopf wegstehen. eigentlich wollte ich jetzt damit zum friseur und normal schneiden, aber irgendwie gefällt mir der look. darum meine frage: kann man den effekt mit einer dauerwelle erzielen und wie lange dauert so eine dauerwellenbehandlung? hab da mal was von 6 stunden gehört, das wäre ja ein ganzer tag! meine haare sind ziemlich fein, was kann denn dabei alles schiefgehen? ich will ja auf keien fall eine omadauerwelle oder sowas...aber dieser freakige wuschellook passt mir schon sehr gut danke für alle tipps!

Mehr lesen

15. Januar 2006 um 16:11

Hi,
mit einer dauerwelle bekommst du diese locken leider nicht hin..

sorry.......
lg www.rastaforum.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2006 um 16:31
In Antwort auf gusta_12636972

Hi,
mit einer dauerwelle bekommst du diese locken leider nicht hin..

sorry.......
lg www.rastaforum.de

...
dann kann ich also nur hundert zöpfchen flechten damit ich so ausschau? hat denn keiner eine bessere großartige idee?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2006 um 17:43

Spiraldauerwelle
Ich habe mir vor zwei jahren eine Spiraldauerwelle machen lassen. Dabei werden die Haare auf spezielle Lockenwickler gedreht, die senkrecht vom Kopf abstehen. Wenn man kleinere Wickler nimmt kriegt man den Effekt schon hin. Das hängt aber auch von deinen Haaren ab. Meine sind dünn und ich hatte mit der Dauerwelle nicht viel Freude, weil sich die Locken zu schnell raushängen. Du solltest mal beim Friseur fragen. Ich fürchte einen 2-3 Stunden musst du dir da schon zeit nehmen aufdrehen, unter der Haube schmoren.... Wenn es gut gemacht wird strapaziert es die Haare fast nicht. Ich lasse alle 3-4 Monate eine machen und mit etwas Pflege sehen meine Haare eigentlich immer gut aus. Das wichtigste ist, dass du dem Friseur möglichst genau erklärst, wie du hinterher aussehen willst. Nimm einen Friseur, der zu dir passt - suche also einen eher "freakigen" Laden, die verstehen dich am besten.
Viel Glück!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2006 um 14:10

Hi!
Also ich kann dwfan nur zustimmen,
eine bekannte hat sich eine solche ..oder ähnlich dauerwelle machen lassen. Sie ging praktisch von dickem schweren glatten haar zu krausen Locken in allen himmelsrichtungen, krauser als die auf meinem eigenen Kopf...umwerfend! Aber es funktioniert..und hält..! Die is derzeit Down-under...sonst hätt ich sie mal gefragt wo und wie genau.
Jep...wohl aufjedenfall bei der ausgeflippten spezies von friseur anfragen! Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2006 um 16:40

Curly Perm Weave,
nennt sich so was in den USA. Und ist eine spezielle Wickeltechnik mit "Pfeifenreinigern" - in echt. Wie das geht findest du hier: http://www.hairboutique.com/tips/tip1173.htm

Im Beispiel entstehen noch relativ große Locken. Es geht aber auch krauser, wenn die Strähnen dünner abgeteilt werden und statt 4 nur 3 Pfeifenreiniger gezwirbelt werden. Leider machen selbst in den Staaten nur wenige Frisöre eine solche Dauerwelle. Und bei uns wird man dich wahrscheinlich für verrückt halten, wenn du mit einem Päckchen Pfeifenreinigern in den Salon kommst und sagst: Mach mir mal ne Dauerwelle.

Und alleine eine hippe Frisörin zu finden langt leider auch nicht, denn die Dame sollte sich aufs Dauerwellen schon verstehen, denn sonst hast du statt Afro demnächst womöglich Iro oder Glatzo.Das gilt auch für eine DW mit Spiralwicklern. Wenn der Frisör/die Frisörin ihr Handwerk versteht, dann kann eigentlich auch bei feinem Haar nichts schief gehen. So eine erste Dauerwelle, mit Haaranalyse, Schnitt, Vor- und Nachbehandlung kann schon so zwischen 2 1/2 und 3 1/2 Stunden dauern. Sitzfleisch musst du also mitbringen. Und auch danach braucht dein Haar etwas mehr Pflege und wahrscheinlich auch mehr Styling als vorher, denn mit wash and go ist dann nix mehr. Statt Zöpfchen zu flechten wirst du dir dann womöglich die Haare auf Pfeifenreiniger wickeln müssen



Also gut überlegen!

E.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2015 um 18:15

Afro Krause !
Hallo natürlich kannst du dir nee afrokrause mit einer dauerwelle machen oder machen lassen.es gibt da ganz dünne wickler, mit er farbe grün und rot habe mir erst selbst diese woche einen afro gemacht . will ihn aber noch orange färben (tönen) .wenn du keine friseurin bist bitte nur vom fachpersonal machen. lassen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2016 um 11:30
In Antwort auf cyan_12909925

Afro Krause !
Hallo natürlich kannst du dir nee afrokrause mit einer dauerwelle machen oder machen lassen.es gibt da ganz dünne wickler, mit er farbe grün und rot habe mir erst selbst diese woche einen afro gemacht . will ihn aber noch orange färben (tönen) .wenn du keine friseurin bist bitte nur vom fachpersonal machen. lassen.

Hey @traubsi2

sind das deine Haare auf dem Bild? Wie und wo hast du das machen lassen? In der Schweiz? 
Sieht richtig Hammer aus!! Habe mir auch ne Dauerwelle machen lassen, aber die Locken verfallen nach einem Tag...

Ich danke im Vorraus für deine Antwort!​

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Brustvergrößerung Belgien Wellness Klinik Genk
Von: mandyq94
neu
19. November 2016 um 11:26
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen