Home / Forum / Beauty / Dauerwelle?

Dauerwelle?

12. Februar 2008 um 18:30

Hallo
Ich mach mir manchmal meine Haare mit einer Lockerzange.Aber liebsten hätte ich es jeden Tag so schön nur leider ist das zu viel arbeit und auch zu viel Stress für die Haare, denn ich habe dünnes blondiertes Haar, sie gehen fast zum Bh Verschluss. Ich bekomme meine Haare nie so schön hin mit Lockenwickler oder auch Papilotten.Wie lange halten überhaupt Dauerwellen? Meine Haare sind auch ganz leicht stufig. Aber das hilft irgendwie auch nicht bei meinem platten Haar

Nur die Frage ist wie soll die Dauerwelle mit einer Lockenzange gehen? Weil bei anderen bekomme ich nie so schöne Locken..

Hier nochmal zwei Beispiele wie es ungefähr aussehen soll :
http://www.snarkstress.com/wp-content/uploads/2007-/08/293conradlauren080807.jpg
http://z.about.com/d/prom/1/7/I/0/-/-/lngmisch.jpg-

Es wäre echt nett wenn ihr antwortet

Mehr lesen

17. Februar 2008 um 17:38

Ähm, deine Fotos kann man sich nicht anschauen
Hallo Sarah!
Leider funktionieren die Links zu den Fotos nicht, so dass ich dir auch nicht sagen kann, ob man diese Locken auch mit ner Dauerwelle hinbekommt, bzw. ob eine Dauerwelle überhaupt dafür erforderlich ist. Für den Lockenzangen-Effekt gibt es spezielle Techniken bzw. Wickler, ein erfahrener Frisör bekommt das ohne Weiteres hin.

Dauerwellen in langem Haar (BH-Verschluss) sind aber nicht uneingeschränkt zu empfehlen. Zum einen kann sich eine Dauerwelle ziemlich schnell aushängen, so dass man wenig Freude damit hat, zum anderen strapaziert sie das Haar und man bekommt mit der Zeit auch das leidige Ansatzproblem, das einen zum Abschneiden oder zur neuen Dauerwelle zwingt.
Bei Dauerwellen für langes dünnes und zudem noch blondiertes Haar sehe ich Schwierigkeiten, denn der chemische Supergau droht. Außer Haarausfall und Haarbruch folgt daraus oft ein Watteeffekt, das heißt die Haare fühlen sich watteweich an, haben die natürliche Spannkraft und Form völlig verloren.

Es ist zwar nicht gänzlich unmöglich, aber auf jeden Fall gehören deine Haare in die Hände eines Dauerwellerfahrenen Frisörs, der weiß was er tut. Lehnt er ab, solltest du ihm glauben und lieber weiter die Lockenzange benutzen.

Daniela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2008 um 18:55
In Antwort auf zelma_12972464

Ähm, deine Fotos kann man sich nicht anschauen
Hallo Sarah!
Leider funktionieren die Links zu den Fotos nicht, so dass ich dir auch nicht sagen kann, ob man diese Locken auch mit ner Dauerwelle hinbekommt, bzw. ob eine Dauerwelle überhaupt dafür erforderlich ist. Für den Lockenzangen-Effekt gibt es spezielle Techniken bzw. Wickler, ein erfahrener Frisör bekommt das ohne Weiteres hin.

Dauerwellen in langem Haar (BH-Verschluss) sind aber nicht uneingeschränkt zu empfehlen. Zum einen kann sich eine Dauerwelle ziemlich schnell aushängen, so dass man wenig Freude damit hat, zum anderen strapaziert sie das Haar und man bekommt mit der Zeit auch das leidige Ansatzproblem, das einen zum Abschneiden oder zur neuen Dauerwelle zwingt.
Bei Dauerwellen für langes dünnes und zudem noch blondiertes Haar sehe ich Schwierigkeiten, denn der chemische Supergau droht. Außer Haarausfall und Haarbruch folgt daraus oft ein Watteeffekt, das heißt die Haare fühlen sich watteweich an, haben die natürliche Spannkraft und Form völlig verloren.

Es ist zwar nicht gänzlich unmöglich, aber auf jeden Fall gehören deine Haare in die Hände eines Dauerwellerfahrenen Frisörs, der weiß was er tut. Lehnt er ab, solltest du ihm glauben und lieber weiter die Lockenzange benutzen.

Daniela

Danke für die Antwort =)
Liebe Daniela,
Danke das du geantwortest hast
Hier nochmal die Links:
Ich weiß nicht warum die nicht funktionieren.
http://www.snarkstress.com/wp-content/uploads/2007-/08/293conradlauren080807.jpg

Falls das Foto wieder nicht klappt:
Ich habe bei Google "curling iron" eingeben.
Dann auf der 2. Seite oben fast rechts, dort ist ein Mädchen in einem schwarzen Kleid abgebildet.
So welche Haare möchte ich haben.
Hängt sich eine Dauerwelle auch aus wenn man eigentlich sehr dünnes Haar hat?
Ich fänds echt schade wenn es nicht gehen würde. Ich färbe meine Haare alle drei Monate.
Ich würde mir dann ein gutes Shampoo beim Friseur holen. Oder wäre eine Volumwelle angebracht, wobei ich eigentlich nicht so genau weiß, was es überhaupt ist.
Liebe Grüße
Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2008 um 19:06
In Antwort auf aude_12749464

Danke für die Antwort =)
Liebe Daniela,
Danke das du geantwortest hast
Hier nochmal die Links:
Ich weiß nicht warum die nicht funktionieren.
http://www.snarkstress.com/wp-content/uploads/2007-/08/293conradlauren080807.jpg

Falls das Foto wieder nicht klappt:
Ich habe bei Google "curling iron" eingeben.
Dann auf der 2. Seite oben fast rechts, dort ist ein Mädchen in einem schwarzen Kleid abgebildet.
So welche Haare möchte ich haben.
Hängt sich eine Dauerwelle auch aus wenn man eigentlich sehr dünnes Haar hat?
Ich fänds echt schade wenn es nicht gehen würde. Ich färbe meine Haare alle drei Monate.
Ich würde mir dann ein gutes Shampoo beim Friseur holen. Oder wäre eine Volumwelle angebracht, wobei ich eigentlich nicht so genau weiß, was es überhaupt ist.
Liebe Grüße
Sarah

Hallo?
Weiß keiner mehr was
Ich möchte sie bald machen lassen falls ihr mir davon abratet dann doch lieber nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Februar 2008 um 9:08

Mach das nicht!
Ich habe mir auch einmal eine Dauewelle machen lasse.

Die ersten Tage sah es wirklich gut aus, aber mit der Zeit sieht es nicht mehr schön aus. Die Haare wachsen pro Monat ja um die 1cm und bei mir persönlich sah man das auch schnell. Und man hat auch nur zwei Möglichkeiten endweder nochmal den Ansatz zu Locken machen lassen also quasi nach ein paar Monaten/Wochen nochmal eine Dauerwelle. Oder die Haare so lassen und abwarten bis der Mist rausgewachsen ist.

Am besten wäre es woll wenn du deine Haare um so 10 cm kürzt und dann die Stufen so schneiden lässt, dass der Oberkopf mehr Volumen bekommt.

Gruß Ange

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Februar 2008 um 19:23
In Antwort auf ange5514

Mach das nicht!
Ich habe mir auch einmal eine Dauewelle machen lasse.

Die ersten Tage sah es wirklich gut aus, aber mit der Zeit sieht es nicht mehr schön aus. Die Haare wachsen pro Monat ja um die 1cm und bei mir persönlich sah man das auch schnell. Und man hat auch nur zwei Möglichkeiten endweder nochmal den Ansatz zu Locken machen lassen also quasi nach ein paar Monaten/Wochen nochmal eine Dauerwelle. Oder die Haare so lassen und abwarten bis der Mist rausgewachsen ist.

Am besten wäre es woll wenn du deine Haare um so 10 cm kürzt und dann die Stufen so schneiden lässt, dass der Oberkopf mehr Volumen bekommt.

Gruß Ange

Richtig
Ich würde es auch auf keinen Fall machen,da es die Haare sehr kaputt macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen