Forum / Beauty

Dauerhafte Wellen für langes Haar? (auch wenn nur kurzzeitig haltbar)

Letzte Nachricht: 30. August 2010 um 16:56
R
ronda_12842002
30.06.10 um 23:13

Hallo zusammen

Ich habe sehr langes (über Brust), relativ dickes und kräftiges, aalglattes Haar. Da es mir überhaupt nicht gefällt, wenn es so glatt ist, mache ich mir jeden Tag mit dem Glätteisen schöne grosse Wellen rein. Dadurch sieht das Haar viel schöner und lebendiger aus, sie kriegen auch viel mehr Volumen. (In etwa vergleichbar mit dem von Mischa Barton). Da ich es wirklich ausnahmslos jeden Tag wellig mache und es so natürlich aussieht, glauben auch praktisch alle meiner Kollegen, es seien Naturwellen.
Über Nacht halten die Wellen sehr gut, jedoch sind sie jeweils bei der nächsten Haarwäsche sofort wieder raus.
Nun fahre ich im Sommer für eine Woche nach Ägypten in die Strandferien. Das heisst, die Haare werden mehrmals pro Tag nass werden und ihre Form dadurch völlig verlieren. Da ich dann aber nicht mit diesen glatten, platten Haaren rumlaufen möchte, wollte ich wissen, wie ich eine dauerhafte, wellige Strandfrisur bekomme.
Ich will keine richtigen Locken, ich möchte nur, dass die Haare ein bisschen Schwung bekommen (leichte Wellen) und nicht so platt und glatt sind. Ich habe schon oft gehört, dass bei einer Dauerwelle in langem Haar sich die Wellen sehr schnell wieder aushängen und verschwinden. Jedoch muss das Resultat ja auch nur (mindestens) für eine Woche halten, nämlich wenn ich in den Ferien bin.
Nun meine Fragen:
-Würde mir eine Dauerwelle das gewünschte Resultat bringen (wenn auch nur für kurze Zeit)?
-Wie viel Zeit vor den Ferien sollte ich dann die Dauerwelle machen, damit ich ein schönes Resultat in der Ferienwoche habe?
-Würde ein stärkerer Stufenschnitt helfen, damit die Wellen ihre Form länger behalten können?
-Was könnte ich sonst tun, damit meine Haare diesem glatten, unschönen Dasein entkommen?

Damit ihr eine bessere Vorstellung bekommt, wie ich meine Haare gerne hätte, hier ein Link:
http://www.starpulse.com/news/media/mischa-barton-got-milk.jpg

Bitte helft mir, ich möchte kein Spaghettikopf in den Ferien haben!!!!

Vielen Dank und liebe Grüsse,
Esthi

Mehr lesen

L
lesedi_12896330
01.07.10 um 11:55

Dauerhafte Strandfrisur
Liebe Esthi,

Deine Überlegungen gehen in die absolut richtige Richtung: Für Dein Problem ist eine Dauerwelle mit Sicherheit die beste Lösung.
Übrigens muß es nicht sein, daß sich die Welle bei Dir schnell aushängt; - gerade kräftiges Haar nimmt die Welle häufig sehr gut und auch dauerhaft an.

Also, für Deine Strandfrisur solltest Du:
1.) Dein Haar etwas durchstufen lassen.
2.) Dir eine Dauerwelle mit Dauerwellwicklern mit großem Durchmesser legen lassen.
So bekommst Du wunderschöne, weiche Wellen ins Haar, die ihre Form auch nach häufigem Nasswerden am Strand perfekt behalten.
Riesen Vorteil übrigens, an den Du vielleicht noch gar nicht gedacht hast: Naturwellen verschwinden ja in nassem Haar und kommen erst wieder mit dem Trocknen zurück: bis dahin entsteht der von Dir gefürchtete "Spaghettikopf.....
Dauerwellen hingegen bleiben auch in nassem und starkfeuchtem Haar erhalten und gut sichtbar; ein weiterer Grund, weshalb Damen mit Dauerwellen gerade auch am Strand klar im Vorteil sind....

Was nun den Zeitpunkt angeht: Für ein optimales Resultat in der Ferienwoche solltest Du Deinen Dauerwelltermin etwa zwei Wochen vor den Abflug legen. Da hat sich die Dauerwelle perfekt ausbalanciert, und gleichzeitig ist sie da noch schön frisch: ideal für den großen Auftritt am Strand!!

Konnte ich Dir ein bißchen weiterhelfen? Hast Du noch Fragen?

Liebe Grüße,
Thomas

Gefällt mir

J
jonty_11900998
02.07.10 um 2:42

Dauerhafte Wellen für langes Haar? (auch wenn nur kurzzeitig haltbar)
Lass es mit der Dauerwelle lieber sein, das bringt bei deiner Haarlänge und -struktur nur Unglück...
Viele Leute haben schon berichtet, dass DWs deren Haare kaputt gemacht haben...
Flechte dir doch einfach einen französischen Zopf und befeuchte diesen... Schon hast du leichte Wellen bis hoch zum Ansatz!
Was auch noch gut und chemiefrei ist, sind Papilloten... Die geben schöne Wellen oder Locken... In deinem Fall würde ich wenige und große nehmen, da du ja nur leichte Wellen und keine Korkenzieher möchtest...

Wenn du möchtest, dass die Wellen länger halten, kannst du Schaumfestiger reinkneten... Da gibt es auch NK-Produkte z.B. von Alverde!

Aber überleg dir das noch einmal mit der Dauerwelle... Das geht nicht selten schief!

mod

Gefällt mir

L
louise_12459145
04.07.10 um 22:57
In Antwort auf lesedi_12896330

Dauerhafte Strandfrisur
Liebe Esthi,

Deine Überlegungen gehen in die absolut richtige Richtung: Für Dein Problem ist eine Dauerwelle mit Sicherheit die beste Lösung.
Übrigens muß es nicht sein, daß sich die Welle bei Dir schnell aushängt; - gerade kräftiges Haar nimmt die Welle häufig sehr gut und auch dauerhaft an.

Also, für Deine Strandfrisur solltest Du:
1.) Dein Haar etwas durchstufen lassen.
2.) Dir eine Dauerwelle mit Dauerwellwicklern mit großem Durchmesser legen lassen.
So bekommst Du wunderschöne, weiche Wellen ins Haar, die ihre Form auch nach häufigem Nasswerden am Strand perfekt behalten.
Riesen Vorteil übrigens, an den Du vielleicht noch gar nicht gedacht hast: Naturwellen verschwinden ja in nassem Haar und kommen erst wieder mit dem Trocknen zurück: bis dahin entsteht der von Dir gefürchtete "Spaghettikopf.....
Dauerwellen hingegen bleiben auch in nassem und starkfeuchtem Haar erhalten und gut sichtbar; ein weiterer Grund, weshalb Damen mit Dauerwellen gerade auch am Strand klar im Vorteil sind....

Was nun den Zeitpunkt angeht: Für ein optimales Resultat in der Ferienwoche solltest Du Deinen Dauerwelltermin etwa zwei Wochen vor den Abflug legen. Da hat sich die Dauerwelle perfekt ausbalanciert, und gleichzeitig ist sie da noch schön frisch: ideal für den großen Auftritt am Strand!!

Konnte ich Dir ein bißchen weiterhelfen? Hast Du noch Fragen?

Liebe Grüße,
Thomas

Nein !
dauerwellen zerstören deine haare !
lass das lieber.
meine freundin hat das auch schon ausprobiert.

aber ein gut durchgestufter schnitt macht dein haar generell volumnöser und lässt auch selbstgemachte locken (mit z.b. lockenstab) länger haltn

aber lass die finger von dauerwellen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
ronda_12842002
07.07.10 um 15:56

Danke
Hallo zusammen

Zuerst vielen Dank an euch für eure Antworten!
Nun steht es also 2 gegen 1...

An lockenwickler1: Hast du denn schon positive Erfahrungen gemacht mit einer Dauerwelle bei ähnlichen Haaren wie meinen? Und welchen Durchmesser sollten die Wickler haben? Das müssten ja schon fast 10cm sein? :S Und was meinst du zu den anderen zwei Antworten, dass die Haare durch eine Dauerwelle nur kaputt gehen?

Ich bin hin und her gerissen...! :S

Liebe Grüsse

Gefällt mir

R
ronda_12842002
07.07.10 um 16:40

...
So nun habe ich gerade bei einem Friseur vorbeigeschaut und er meinte er biete gar keine Dauerwellen mehr an weil es so schädlich sei für die Haare. Er sagte meine Haare würden total kaputt gehen wegen den Chemikalien, vor allem jetzt im Sommer wo die Sonne noch eine zusätzliche Belastung darstellt.

Was soll ich bloss tun?? Bitte helft mir, ich möchte weder steckengerade langweilige Haare noch tote Haare...

Gefällt mir

L
liddy_11987158
30.08.10 um 16:56

Der friseur..
..hat von der dauerwelle abgeraten? das nenn ich ehrlich.

eine einmalige dauerwelle kann durchaus ohne schäden durchgehen, aber risikobesteht natürlich immer und das haar wird defintiv angegriffen. sonne und salzwasser greifen auch an, mehrmals täglich nasses haar auch.
Ich würd ja bei mehrmals täglichem Schwimmen einen festen französischen Zopf flechten und den gut einölen um das Haar zu schützen - auch ohne Dauerwelle. Aber jedem das Seine.

Gefällt mir