Anzeige

Forum / Beauty

Dauerhafte Haarglättung auf gefärbte Haare

Letzte Nachricht: 6. Mai 2008 um 16:53
G
gay_12519314
06.05.08 um 15:03

Hi, ich mache einen neuen Thread auf, weil ich denke, dass meine Fragen in den anderen Haarglättungs-Threads untergehen würde.
Ich würde mich freuen, wenn ihr hier Tipps und Antworten stellen würdet, anstatt Fragen zu stellen. Die könnt ihr ja in den anderen Thread schreiben. Dankeeee!

Also, ich habe mir überlegt, mir meine Haare vielleicht dauerhaft glätten zu lassen.
Denn mein Problem ist, dass ich zwar nur Naturwellen habe und ich die einfach glatt föhnen könnte oder für ein besseres Ergebnis ein Glätteisen benutzen könnte, was ich auch ab und zu mache - aber da meine Haare recht fettig sind und jeden oder mit Glück jeden zweiten Tag gewaschen werden müssen kann ich nicht jedes Mal ein komplettes Haarstyling vornehmen.

Wenn ich zuhause bin, sind meine Haare auch ordentlich, aber beim ersten Windstoß und besonders während der Arbeit kräuseln die sich sehr doll und sehen aus, als hätte ich sie überhaupt nicht gebürstet oder gekämmt und dagegen kann ich auch nichts machen.
Gegen Wellen hab ich nichts - gegen das unordentlich und ungepflegt aussehende Kräuseln aber schon.

Ich wollte nun wissen, was es für dauerhafte Haarglättungen bei Friseuren gibt (z. B. diese ominöse CHI-Glättung, von der öfters berichtet wird), ob diese wirken, was für Shampoos man vor bzw. nach so einer Behandlung nehmen muss (oder einem das freisteht) und ob eine dauerhafte Glättung auch auf gefärbte Haare funktioniert, denn ich habe meine Haare wieder vor ein paar Tagen mit einer Haarfarbe von Schwarzkopf selber gefärbt.


Ich freu mich schon auf eure Antworten!

Liebe Grüße,
Melina

Mehr lesen

Anzeige
M
medina_12651052
06.05.08 um 16:53

Meine erfahrung
habe auch dauerhaft geglättete haare, und hatte sie davor gefärbt.
meine haare wären sonst genauso wiederspenstig wie deine.

ist an sich kein problem wenn sie gefärbt sind - ok es setzt den haaren ziemlich zu, so wie alles chemische, aber da musst sie halt dann ordentlich pflegen.
ich habe nicht die CHI-glättung sonder die von schwarzkopf, die nennen das ganze "straight therapy", hab die haare auch danach weiter gefärbt.
wegen der behandlung danach fragst dann am besten den frisör der dir deine haare geglättet hat. gut ist auf alle fälle der feuchtigkeitsspray, damit die haare nicht spröde und brüchig werden.
shampoos sind glaub ich nicht wirklich speziell. ich verwende da ein normales schwarzkopf shampoo und danach jedesmal noch das balsam für gefärbtes haar (kurz einwirken lassen und dann ordentlich ausspülen).
nach dem chemischen glätten aber unbedingt die spitzen schneiden lassen - oder zumindest nach einer woche, denn die spitzen sehen sonst doch sehr strapaziert aus.

übrigens während der ganzen prozedur des glättens (bei mir etwa 3 stunden bei schulterlangen haaren) nicht erschrecken wenn dir deine haare plötzlich viel heller vorkommen - das ist nur die chemie, die farbe wird aber letztendlich kaum angegriffen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige