Forum / Beauty

Das "perfekte" Haarpflegeset...

Letzte Nachricht: 27. April 2008 um 10:45
P
pilar_11963090
29.06.05 um 12:57

Hey,
also mein problem ist, dass ich nicht genau weiss was für ein haarpflegeset das beste für meine haare wäre.Ich hab lange, blonde,glattehaare (brustansatz),die auch sehr dick sind. sie werden auch total schnell trocken, fetten dafür aber nie.
Ich brauch halt spülung und co weil ich meine haare sonst echt nicht durch bekomme..~schmerzen~
ich hab jetzt schon verschiedene serien ausprobiert aber war mir nie so wirklich sicher und probiere deshalb immer weiter....
will meine haare ja au noch weiter wachsen lassen (so lang wie avril)
Hoffe dass ihr mir da weiterhelfen könntet, sonst verzweifle ich das nächste mal im dm vor der abteilung
glg*

Mehr lesen

S
sophy_11969121
25.04.08 um 12:27

"vielleicht dies"
Hallo,
ich habe rotblondes Haar aber sonst wie bei dir, zu nächst möchte ich dir empfehlen, dir eine Echthaarbürste mit Verstärkung zu besorgen(einzelne plastikborsten), wenn du noch keine hast. Ich habe gute Erfahrung mit der Kur von PantenProvi für rotes Haar die gibt es aber auch für blondes und braunes Haar.
Grüsse catdoddel

Gefällt mir

Q
quy_12161090
25.04.08 um 18:28

Also
ich benutze jetzt seit einer woche balea colorglanz shampoo und kur (die spülung enthält silikon, deshalb mag ich die nicht) und zwar täglich (abends).

ich wasche meine haare mit dem shampoo und gebe dann einen großen klecks (im verhältnis zu meiner haarlänge groß, bei deinem haar wäre das wohl eher ein kleiner klecks) und massiere den gut ins haar ein, warte kurz und spüle sie dann wieder aus. danach lass ich die haare lufttrocknen und geh schlafen (morgens muss ich sie dann kurz anfeuchten und durchkämmen, aber dann liegen sie wieder gut).

ich muss dazu sagen, dass meine haare 2x blondiert und mehrmals gefärbt und getönt sind und sie seit dieser behandlung wirklich super aussehen und sich anfühlen.

so ne bürste wie hier vorgeschlagen wurde gibts übrigens bei dm für ca. 8 euro und ich find die super! ist sicher auch top für langes haar wie deines.

wichtig ist halt, anfangs nicht zu viel zu erwarten, das dauert alles ne weile.

nivea mag ich auch gern, aber irgendwie werden meine haare doch zu schnell strähnig davon. mit balea nicht.

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
kaisa_12106480
27.04.08 um 10:45

Hi !
Wenn deine Haare so trocken sind, dann würde ich mir einmal wöchentlich eine Kur nachts über im Haar lassen und dann am nächsten Morgen auswaschen.
Wichtig ist auch, ein mildes Shampoo. Das Shampoo soll ja auch nur sauber machen und nicht Pflegen ( muss also nicht teuer sein das Shampoo ). Eine nicht zu teure Spülung ist auch gut, die pflegt auch nicht die macht die Haare nur weich damit man sie kämmen kann. Aber wenn du da schon anfangen willst zu pflegen, dann würde ich dir eine gute Spülung empfehlen vom Friseur zum Beispiel, die sind viel höher konzentriert als die Drogerieprodukte und man braucht auch weniger davon. Die Kur ist nur zum pflegen da, die gibt deinem Haar Nährstoffe, also auch hier würde ich etwas mehr Geld dafür ausgeben. Du musst dir ja nicht gleich die großen teuren Kuren und so kaufen, du kannst ja mal fragen ob die kleine Proben haben. Einige meinen auch dass Friseurprodukte gleich Drogerieprodukte sind, da musst du einfach mal ausprobieren !
Und sry für den langen Roman

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers