Anzeige

Forum / Beauty

Das leidige thema "weg vom blond mit braunen strähnen"

Letzte Nachricht: 12. Februar 2005 um 18:57
A
alison_12364772
09.02.05 um 9:59



hallo leute.....


mir geht es so, wie so vielen mädels unter uns. durch das ständige färben mit blonden strähnen bin ich inzwischen ganz blond mit dem hellbraunen nachwuchs.


ich will nicht mehr nachblodieren - meine haare sind eh schon ganz kaputt, vorallem die spitzen brechen ab.


was soll ich nur tun - radikal umfärben trau ich mich nicht, vorallem jetzt im winter nicht, wenn die hautfarbe sowieso schon so bleich ist.


braune stähnen?? wie sieht das dann aus?? hat jemand bilder-links??


danke euch karin

Mehr lesen

L
leia_11891747
09.02.05 um 11:02

Ciao karin
wie wärs mit einer intensiv-tönung (zB color touch vom wella, beim frisör) die ein wenig heller ist als deine naturhaarfabrbe? Aber nur so ein ton heller? Dann würde es aussehen, als wärs noch vom sommer ein bisschen heller. und ausserdem würdest du mit der tönung deine haare "pflegen" und "nähren". ich denke, die hätten es bitter nötig! danach könntest du zB von Elsève diese Kurpackung kaufen. es sind so 4 tuben drin - steht was drauf von haare aufbauen in 4 anwendungen oder sowas.. hab ich mir auch gerade gekauft und schon nach der ersten kur sehen die haare viel schöner aus!
also: haare waschen, frotteetuch drum zum ein wenig haare trocknen, haarkur drauf, frotteetuch mit heissen wasser tränken, auswringen und um den kopf schlingen. warten bis es nicht mehr warm ist und eher kalt wieder ausspühlen!
LG

Gefällt mir

A
an0N_1196179799z
12.02.05 um 17:16
In Antwort auf leia_11891747

Ciao karin
wie wärs mit einer intensiv-tönung (zB color touch vom wella, beim frisör) die ein wenig heller ist als deine naturhaarfabrbe? Aber nur so ein ton heller? Dann würde es aussehen, als wärs noch vom sommer ein bisschen heller. und ausserdem würdest du mit der tönung deine haare "pflegen" und "nähren". ich denke, die hätten es bitter nötig! danach könntest du zB von Elsève diese Kurpackung kaufen. es sind so 4 tuben drin - steht was drauf von haare aufbauen in 4 anwendungen oder sowas.. hab ich mir auch gerade gekauft und schon nach der ersten kur sehen die haare viel schöner aus!
also: haare waschen, frotteetuch drum zum ein wenig haare trocknen, haarkur drauf, frotteetuch mit heissen wasser tränken, auswringen und um den kopf schlingen. warten bis es nicht mehr warm ist und eher kalt wieder ausspühlen!
LG

Das gleiche...
problem habe ich auch gerade. habe von natur aus dunkelbraunes haar und blond gesträhnt. durch das ständige nachsträhnen sind sie schon komplett blond und ich kriege schon nach einem monat einen dunklen ansatz. ich hatte vor her haare bis zur taille und jetzt sind sie bis mitte meines rückens weil sie durch das blondieren im a...h sind.
ich möchte auch so gerne wieder gesundes haar und auch wenn mir dunkles haar nicht so gut gefällt, will ich sie wieder dunkler machen damit sie endlich gesünder werden.
war gestern kurz beim friseur und der hat mir zu einem mittelbraunem ton ( rehbraun) geraten. ich denke ich werde das anfang nächsten monat machen und dann meine haare erstmal in ruhe lassen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
ayesha_12562167
12.02.05 um 18:57
In Antwort auf an0N_1196179799z

Das gleiche...
problem habe ich auch gerade. habe von natur aus dunkelbraunes haar und blond gesträhnt. durch das ständige nachsträhnen sind sie schon komplett blond und ich kriege schon nach einem monat einen dunklen ansatz. ich hatte vor her haare bis zur taille und jetzt sind sie bis mitte meines rückens weil sie durch das blondieren im a...h sind.
ich möchte auch so gerne wieder gesundes haar und auch wenn mir dunkles haar nicht so gut gefällt, will ich sie wieder dunkler machen damit sie endlich gesünder werden.
war gestern kurz beim friseur und der hat mir zu einem mittelbraunem ton ( rehbraun) geraten. ich denke ich werde das anfang nächsten monat machen und dann meine haare erstmal in ruhe lassen.

Kenn ich...
Ich hatte noch im August blone Strähnen mit braunen Strähnen....ich wollte auch weg von dem Blond, weil es durch den rauswachsenden Ansatz richtig "dreckig" aussah und so gescheckert eben....bin dann zum Friseur und habe mir die Haare komplett dunkelblond mit einem rötlichen Stich "tönen" lassen. roten stich deswegen, damit die blonden Strähnen durch die Tönung keinen "grün-Stich" bekommen. Dadurch, das die Haare durch die "blonden Strähnen" aufgeraut waren, haben sie die Tönung so richtig schön aufgesogen.Fazti: das blond war weg u. kam auch nach 6 Wochen nur in Form von leichten "Schattierungen" wieder (was aber sehr natürlich aussah!) und: die Tönung plegt zusätzlich das Haar und strapaziert es nicht so sehr wie eine Coloration. Ich habe mir vor 3 Wochen jetzt zum 2.Mal diese "dunkle" Tönung machen lassen - weil ich von der Farbe total begeistert bin und ich auch auf nummer sicher gehen wollte - das die blonen Strähnen nicht mehr so stark zum Vorschein kommen!

Außerdem lasse ich mir dann immer gleich alle 6 Wochen einen "Hauch-Schnitt" (also nur das minimalste von den Spitzen) mit der "heißen Schere" schneiden! Im Febr. 2004 hat man mir nämlich meine schönen lange Haare durch Strähnchen-Blondierung so versaut, das sie total kaputt u. abgebrochen sind...so das ich sie bis zu den Schultern abschneiden mußte (was hab ich geheult) Noch sind immer noch die Seitenhaare u. das leider jetzt gestufte Deckhaar leicht angegriffen....aber durch die "dunkleren haare" schauen sie auch nicht mehr so strohig u. kaputt aus!

Lass Dich am besten von einem Friseur beraten...der weiß welche Farbe Deine Haare gut annehmen durch das Gesträhnte u. welche Farbe Dir auch zu Deinem Teint gut stehen würde (Ich gehe übrigens 1x die Woche ins Solarium...dann schau ich nicht immer all zu bleich aus) Auch weiß der Friseur, wie er die Tönung mischen muß - damit es Deine Haare nicht zu sehr angreift, wenn sie eh schon angeriffen sind.

Von Selbstversuchen rate ich total ab....gerade wenn man gesträhnt ist!

Hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen!

Alles Gute u. liebe Grüße
v. Mu1

Gefällt mir

Anzeige