Home / Forum / Beauty / Das ewige Dilemma mit der Enthaarung Wie kommt ihr damit klar?

Das ewige Dilemma mit der Enthaarung Wie kommt ihr damit klar?

24. Januar 2011 um 11:24

Hallo ihr,

ich rasiere mich jetzt bestimmt schon seit gut 8 Jahren regelmässig an Beinen, Achseln und im Intimbereich.

Jetzt bekomme ich immer mehr Probleme:

Waden: Sie werden nicht mehr richtig glatt, auch nicht direkt nach der Rasur

Oberschenkel: Werden auch nicht mehr richtig glatt, dort bekomme ich Pickelchen

Achseln: Kommen immer schneller nach, sind maximal einen halben Tag glatt

Intimbereich: Bekomme sofort sehr viele Pickel, unabhängig von Rasierer und Rasiermethode(habe ungelogen wirklich schon ALLES probiert, was man davor und danach drauftun kann, habe alle Rasierer durch, rasiere immer sehr schonend...), wird auch nie richtig glatt

Ich selbst möchte auf keinen Fall behaart sein. Ich gefalle mir viel besser enthaart.

Habe nun auch schon Warmwachs und Kaltwachsstreifen von Veet gekauft, die gar nicht bis kaum etwas gebracht haben

Professionelles Sugaring/Waxing will ich nicht machen lassen, zum einen aus Kostengründen und zum anderen schäme ich mich auch sehr für diese Zonen und möchte da niemand Fremdes dranlassen.

Könnt ihr mir noch etwas empfehlen? Vielleicht ein Self-made-Wachs oder eines, dass man kaufen und selbst machen kann? Die Epilierer, die was taugen, finde ich auch so teuer

Danke und liebe Grüsse

Mehr lesen

26. Januar 2011 um 17:09

Waxing oder IPL
Hallo Du,
ich kann Dir entweder Waxing oder IPL empfehlen. Bikinibereich mit IPL zu behandeln ist noch erschwindlich. Schau mal hier: http://www.waxroom.de/ipl.html. Du wirst evtl. 6-7 Sitzungen brauchen, dafür aber 5 Jahre lang haarfrei sein. Ist doch was oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 18:04

Dauerhafte Haarentfernung mit SHR
Hallo,

Ich würde dir ebenfalls eine Dauerhafte Haarentfernung empfehlen! Die SHR Technik ist schmerzfrei und effektiv.
Dank eingebauter Kühlung im Behandlungskopf und der niedrigen Energiespitzen ist sie besonders schonend zur Haut. Die Haarwurzeln werden schrittweise erwärmt und dadurch zerstört.

Dadurch bekommst du eine glatte haarfreie Haut!

Kein lästiges Rasieren oder Wachsen das du immer wieder wiederholen musst. Im Schnitt werden ca. 6 - 8 Behandlungen benötigt um die störenden Haare los zu werden.

Weitere Informationen über die SHR Haarentfernung findest du unter:
http://www.beauty-castle.de
oder http://www.beauty-castle.de/dauerhafte-haarentfernung-shr/dauerhafte-haarentfernung.php


Gerne stehe ich für weitere Fragen zur Verfügung.

Beauty-Castle.de Team

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2011 um 14:21

Halawa....
das kann man selber machen aus zucken und zitronensaft. google einfach mal, dann findest du bestimmt ein paar rezepte.

oder du benutzt heißwachs. das benutze ich für den intimbereich, achseln und gesicht und bin sehr zufrieden.

eigentlich sollten auch warm- und kaltwachs problemlos funktionieren, wenn man es richtig macht. waren denn die haare überhaupt lang genug?
warm- und kaltwachs sollten aber nur für die beine benutzt werden für die empfindlichen stellen, sind die nicht geeignet.

mfg,amily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen