Home / Forum / Beauty / Darf der PC mir eine Größe vorschreiben??

Darf der PC mir eine Größe vorschreiben??

18. Juni 2010 um 21:57

Anhand der Fläche, die zur Verfügung steht empfiehlt mir mein PC zu 275-295ml.
Ich würde (da ich béreits mehrere BGs gehabt hatte) mindestens 300ml haben wollen je Seite.

Der Arzt möchte das nicht,...aber letztendlich bin ich doch der Patient und ich zahle ... dann darf ich doch entscheiden,wieviel ich "rein" bekomme. Der Unterschied von 295ml zu 300ml ist doch nicht riesig,oder?

Außerdem hat doch jeder Mensch sein eigenes Empfinden von Schön oder nicht....oder?

Mehr lesen

19. Juni 2010 um 10:21

Hallo,
also vorschreiben kann er dir garnichts, soviel steht fest. Der Chirurg kann zwar sagen, dass er nicht für die OP zur Verfügung steht, wenn du mehr als das von ihm genannte Maximum haben willst. Das ist sein gutes Recht.

Aber davon ab, es wird doch einen Grund haben, warum er dir zu dieser Größe rät. Vielleicht ist mehr einfach nicht machbar.
Der Unterschied zwischen 295 und 300ml ist natürlich nicht groß, es kann aber sein, dass für 300ml die Implantatfirma nur Implantate hat, die eine größeren Durchmesser haben und dein Chirurg das für nicht passend hält. 300ml ist zB bei Mentor eine Grenze, wo sich der Durchmesser des Implantates um 0,3cm erweitert.

Natürlich ist es so, dass du entscheidest, wieviel du haben möchtest, aber es ist immer noch der Chirurg, der sagt, wieviel er macht oder eben nicht. Dann ist es an dir das zu akzeptieren (wenn die Begründung einleuchtend ist!!!) oder dir einen anderen Arzt zu suchen.

LG
Toshi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram