Home / Forum / Beauty / Danke, Britney!!

Danke, Britney!!

19. Juli 2007 um 10:42 Letzte Antwort: 24. Juli 2007 um 15:23

Hallo Britney, liebe Forumsteilnehmer/Innen,

jetzt muß ich doch endlich hier mal etwas loswerden, was mir seit den Wochen, gar Monaten schon auf dem Herzen liegt, in denen ich die Diskussionen des Forums hier verfolge:
Daß ich nämlich Deine Beiträge, Britney, zu "Frisuren und Haarschnitte" RICHTIG KLASSE finde, und daß ich immer wieder total beeindruckt bin, wie engagiert und einfühlend Du auf Fragen eingehst und Vorschläge machst für Frisuren und Styling. Aus jedem Deiner Beiträge merkt man, daß Du mit "Leib und Seele" Friseurin bist und weißt, wovon Du sprichst!
So, das mußte jetzt mal gesagt werden, vor allem auch deshalb, weil ständig dumme und freche Antwort-Kommentare zu lesen sind, wenn jemand, wie Britney, für moderne Umformungen und Unterstützungen plädoyiert (Stichwort Color & Volume).
Ich frage mich auch, offen gestanden, wenn die modernen Umformungen so schrecklich und schädigend sein sollen, warum dann so viele Frauen - viel mehr, als es zugeben... - diese Unterstützung in Anspruch nehmen. (Nur mal so zum Nachdenken).
Danke für Deine Geduld in dieser Auseinandersetzung, liebe Britney. und bitte mach' weiter!

Gruß,
Johann

Mehr lesen

19. Juli 2007 um 10:52

Gute
Werbung ))))

also Umformungen sind immer schädlich, ist nix anderes als eine stinknormale Dauerwelle und ich kenne auch kenie Frau die das machen lässt. Dauerwelle ist out und macht kein Mensch mehr

ob das nun Color Volume heisst oder Dauerwelle

aber gute werbung

Gefällt mir
19. Juli 2007 um 17:50
In Antwort auf an0N_1205300799z

Gute
Werbung ))))

also Umformungen sind immer schädlich, ist nix anderes als eine stinknormale Dauerwelle und ich kenne auch kenie Frau die das machen lässt. Dauerwelle ist out und macht kein Mensch mehr

ob das nun Color Volume heisst oder Dauerwelle

aber gute werbung

Du kennst
"keine Frau, die sich das (Umformungen) machen läßt"????
- Na, wenn das nicht dafür spricht, daß moderne Umformungen bzw. Stützwellen heutzutage total natürlich und unaufällig wirken!
Denn es gibt ja durchaus Statistiken, die Auskunft darüber geben, wie viele Frauen ihrem Haar per sanfter Umformung buchstäblich auf die Sprünge helfen lassen.

Aber egal, mir ging es darum, daß Britney, die so häufig undankbare Reaktionen auf ihre tollen Vorschläge bekommt, auch mal ein positives feedback bekommt, denn die hat wirklich Ahnung!
Gruß,
Johann

Gefällt mir
19. Juli 2007 um 18:08
In Antwort auf lesedi_12896330

Du kennst
"keine Frau, die sich das (Umformungen) machen läßt"????
- Na, wenn das nicht dafür spricht, daß moderne Umformungen bzw. Stützwellen heutzutage total natürlich und unaufällig wirken!
Denn es gibt ja durchaus Statistiken, die Auskunft darüber geben, wie viele Frauen ihrem Haar per sanfter Umformung buchstäblich auf die Sprünge helfen lassen.

Aber egal, mir ging es darum, daß Britney, die so häufig undankbare Reaktionen auf ihre tollen Vorschläge bekommt, auch mal ein positives feedback bekommt, denn die hat wirklich Ahnung!
Gruß,
Johann

Nein
ich kenne keine Frau die sich Dauerwelle oder Umforumung machen läßt. Mit Sicherheit zumindest kein zweites mal

Dauerwelle ist Dauerwelle und Umforumung ein anderer Name war früher mal aber heutzutage ist die Dauerwelle oder volumenwelle total out. man muss sich das seinen Haaren nicht antun

die Wörter sanfte Umformung gibt es nicht, weisst du dass für so eine Dauerwelle das Haar komplett aufgebrochen wird und dann chemisch wieder verschlossen

britney macht Werbung für die Firma Wella und das sehr gut, weiss nicht was sie dafür bezahlt bekommt

Gefällt mir
19. Juli 2007 um 19:03

Ist doch egal
was britney für "werbung" macht, sie gibt sehr gute tipps (obwohl ich nie frisörprodukte verwenden würde, ich nehm lieber alverde etc.^^) und man muss ja nicht alles genauso machen, kann ja für sich selbst abwandeln!
und für leute, die ihr haar nicht richtig lang tragen wollen und stufen haben oder gar kurz oder sowas, ist das auch alles super, aber ich will z.B. wachsen lassen und deshalb ist das viele stylen für mich nicht mehr umsetzbar.

LG

Gefällt mir
19. Juli 2007 um 23:28

Ja danke Britney
ja die Tipps die Britney gibt,sind wirklich super und ergeben auch Sinn.also sie schreibt wirklich etwas,was hand und fuß hat.
hab das was sie gesagt hat in die Tat umgesetzt und es hat geklappt.
DAnke britney!!!!!!!

Gefällt mir
20. Juli 2007 um 11:05

!!!
Erstmal lieben Dank für das Lob.Es gibt also echt noch Menschen die hier real sind und Haarprobleme haben und nicht nur Frust ablassen.
Ich finde es echt traurig wieviele einen hier die Worte verdrehen oder meinen sie wären Friseure.Nachreden oder sich mit Dingen auskennen wollen,von denen sie keine Ahnung haben.Man hat doch vor jeden Respekt in seiner Berufsbranche und erst Recht wenn er Berufserfahrung aufweisen kann.
Und habe ich mal einen schlechten Pulli bei HuM gekauft ist doch nicht die ganze Bekleidungsbranche dumm oder alle Leute bei HuM.
Nur ein Bsp.oder einen schlechtes Hotel buchen und das ganze Land ist sch...
Ich habe in meinen Berufsjahren schon einige Trends mitgemacht und teste auch gern neue Produkte versch.Firmen.Wir sehen ja wieviel hier täglich schief geht im Alleingang.Haare färben ist nicht einfach,an dem Bild auf der Packung orientieren und schon sehe ich auch so aus.Oder eine Dauerwelle von vor 10 Jahren nicht dasselbe wie heute.
Es tut sich immer was im Bereich Schnitt,Styling,Well-und Farbtechniken.
Ich mache nicht für Wella Werbung,ich empfehle auch Loreal,Revlon...und die ganzen Firmen haben meine Werbung nicht nötig.Für die bin ich ein kleiner Fisch als Unternehmerin.
Was habe ich davon wenn jemend ein Wella Produkt kauft???Nichts.Es sei denn er kommt zu mir ins Geschäft.
Da merkt man das viele Leute hier keine Ahnung von der Leitung einer Firma haben und vom Umsatz machen.
Denn die Einnahmen sind nicht der Gewinn!!!
Aber ich freue mich wenn ich einigen hier helfen kann.Ich nutze meine Pausen immer um hier ab und an reinzusehen.

Gefällt mir
20. Juli 2007 um 12:13

Ok
die Tips von britney sind ok. aber ich frage mich warum hat hier im Forum zb noch nie eine Frau diese Wella Welle gemacht von der Britney so schwärmt wenn die so toll ist ? Haarverlängerungen zb haben so viele gemacht aber diese Welle noch keine einzige Person seltsam oder

Gefällt mir
20. Juli 2007 um 12:37
In Antwort auf an0N_1247882199z

Ok
die Tips von britney sind ok. aber ich frage mich warum hat hier im Forum zb noch nie eine Frau diese Wella Welle gemacht von der Britney so schwärmt wenn die so toll ist ? Haarverlängerungen zb haben so viele gemacht aber diese Welle noch keine einzige Person seltsam oder

!!!
Weil die Leute Angst haben und an die Dauerwellen von vor 10 Jahren denken,dazu kommen die Schlechtredner die sagen das ist wie Dauerwelle und macht die Haare kaputt.Durch sowas lassen sie unsichere Leute beeinflußen.
Und die wenigsten scheinen ja in einen guten Salon zu gehen,was die hier erleben.
Der Salon muß die Welle auch haben und die führt sicher nicht jeder.

Gefällt mir
20. Juli 2007 um 13:09
In Antwort auf an0N_1247882199z

Ok
die Tips von britney sind ok. aber ich frage mich warum hat hier im Forum zb noch nie eine Frau diese Wella Welle gemacht von der Britney so schwärmt wenn die so toll ist ? Haarverlängerungen zb haben so viele gemacht aber diese Welle noch keine einzige Person seltsam oder

Mehr Mut!!
Nun, vielleicht liegt es einfach daran, daß es Color & Volume noch nicht so lange gibt wie bspw. Haarverlängerungen, daß nicht so viele Forumsteilnehmerinnen von ihren positiven Erfahrungen berichten!!
Ich muß jedenfalls sagen, daß ich nach aufmerksamer Lektüre von Britneys Beiträgen zu Color & Volume nun schon fast entschlossen bin, mir diese Welle bald einmal legen zu lassen. Eigentlich habe ich mit Farbe ja nie etwas zu tun haben wollen, aber je länger ich darüber nachdenke, kommt mir meine Naturhaarfarbe (dunkelblond) doch langweilig und stumpf vor. Und seit zwei, drei Jahren mischen sich doch auch immer mehr vereinzelte weiße Haare darunter.... Die würde ich rechtzeitig gerne abdecken wollen, und mir eine leichte, dezente Farbveränderung zu einem etwas wärmeren Ton dazu wünschen.
Gespannt bin ich auf die anschließende Welle, nachdem ich früher mit Headlines schon recht gute Erfahrungen gemacht habe. Wichtig dabei ist mir, daß die Haare vor allem am Ansatz mehr Stand und Fülle haben.

Wenn Du, liebe Britney, mir ein paar Tips dazu geben magst, - ich würde mich freuen!

Gruß,
Johann

Gefällt mir
20. Juli 2007 um 13:25
In Antwort auf lesedi_12896330

Mehr Mut!!
Nun, vielleicht liegt es einfach daran, daß es Color & Volume noch nicht so lange gibt wie bspw. Haarverlängerungen, daß nicht so viele Forumsteilnehmerinnen von ihren positiven Erfahrungen berichten!!
Ich muß jedenfalls sagen, daß ich nach aufmerksamer Lektüre von Britneys Beiträgen zu Color & Volume nun schon fast entschlossen bin, mir diese Welle bald einmal legen zu lassen. Eigentlich habe ich mit Farbe ja nie etwas zu tun haben wollen, aber je länger ich darüber nachdenke, kommt mir meine Naturhaarfarbe (dunkelblond) doch langweilig und stumpf vor. Und seit zwei, drei Jahren mischen sich doch auch immer mehr vereinzelte weiße Haare darunter.... Die würde ich rechtzeitig gerne abdecken wollen, und mir eine leichte, dezente Farbveränderung zu einem etwas wärmeren Ton dazu wünschen.
Gespannt bin ich auf die anschließende Welle, nachdem ich früher mit Headlines schon recht gute Erfahrungen gemacht habe. Wichtig dabei ist mir, daß die Haare vor allem am Ansatz mehr Stand und Fülle haben.

Wenn Du, liebe Britney, mir ein paar Tips dazu geben magst, - ich würde mich freuen!

Gruß,
Johann

!!!
Stand und Fülle kriegst Du sicher dadurch.Und auf dunkelblond kommen ein paar zarte Refexe in Strähnenform gut oder eine dezente Tönung.Dazu müßte man ein Bild sehen.
Headlines ist im vergleich zu CV stärker und erzeugt mehr Wellen.
Das gute ist das das Haar von CV sich super anfäßt,selbst nach 2 chemischen Prozessen.
Also keine Sorge,es ist die richtige Wahl.

Gefällt mir
20. Juli 2007 um 13:46
In Antwort auf linja_11952395

!!!
Stand und Fülle kriegst Du sicher dadurch.Und auf dunkelblond kommen ein paar zarte Refexe in Strähnenform gut oder eine dezente Tönung.Dazu müßte man ein Bild sehen.
Headlines ist im vergleich zu CV stärker und erzeugt mehr Wellen.
Das gute ist das das Haar von CV sich super anfäßt,selbst nach 2 chemischen Prozessen.
Also keine Sorge,es ist die richtige Wahl.

Tipps
Hallo Britney,

meinst Du denn, daß mit einer dezenten Tönung auch die - noch sehr vereinzelten - weißen Haare kaschiert werden können? Denkst Du, von diunkelblond auf einen leicht bräunlichen Ton eäre empfehlenswert? Meine Haare fühlen sich oft arg trocken an und sehen sehr matt aus, und wichtig ist mir auch mehr Glanz.
Was nun die Welle betrifft, welche Wickler würdest Du denn in meinem Falle vorschlagen (Haare sind ca. 20 cm lang), und wie sollten die Wickel gesetzt werden?
Danke im Voraus, und Gruß,
Johann

Gefällt mir
20. Juli 2007 um 18:04
In Antwort auf lesedi_12896330

Tipps
Hallo Britney,

meinst Du denn, daß mit einer dezenten Tönung auch die - noch sehr vereinzelten - weißen Haare kaschiert werden können? Denkst Du, von diunkelblond auf einen leicht bräunlichen Ton eäre empfehlenswert? Meine Haare fühlen sich oft arg trocken an und sehen sehr matt aus, und wichtig ist mir auch mehr Glanz.
Was nun die Welle betrifft, welche Wickler würdest Du denn in meinem Falle vorschlagen (Haare sind ca. 20 cm lang), und wie sollten die Wickel gesetzt werden?
Danke im Voraus, und Gruß,
Johann

!!!
Wenn die Haare nach einer Volumenwelle oder CV kaputt sind wurde was falsch gemacht und man ist bei einem unerfahrenen Friseur gewesen.Daher einen guten Salon suchen.
Ein Bild wär wie gesagt gut.Wenn nur etwas grau da ist deckt eine I-Tönung gut ab und bringt auch Glanz.Dazu könnte man noch Reflexe in einem ein-zwei Töne helleren Ton setzen.
Wickler würde ich in Frisurenform wicklen und welche Größe kommt ja auf das Salonmaterial an.Ich würde unterschiedliche Größen nehmen,damit es natürlich fällt.

Gefällt mir
22. Juli 2007 um 11:42

Hallo leute
also wenn man die Haare dauerwellen machen lässt oder volumenwellen das ist sehr schädlich, genau wie föhnen ist ja auch super schädlcih für die Haare oder, glätten noch schädlicher. allgemein sollte man die Haare natur lassen alles andere ist schädlich. nicht glätten, nicht föhnen nicht stylen nur lufttrocknen lassen. der look sieht dann auch immer natürlich aus und schön nicht so aufgebrezelt wie gestyled *igitt

Gefällt mir
22. Juli 2007 um 11:43
In Antwort auf linja_11952395

!!!
Stand und Fülle kriegst Du sicher dadurch.Und auf dunkelblond kommen ein paar zarte Refexe in Strähnenform gut oder eine dezente Tönung.Dazu müßte man ein Bild sehen.
Headlines ist im vergleich zu CV stärker und erzeugt mehr Wellen.
Das gute ist das das Haar von CV sich super anfäßt,selbst nach 2 chemischen Prozessen.
Also keine Sorge,es ist die richtige Wahl.

Hallo
nach 2 chemischen prozessen ist das Haar total geschädigt. es wird ja sogar geschädigt wenn man föhnt. unglaublich .

Gefällt mir
22. Juli 2007 um 15:36
In Antwort auf an0N_1247884399z

Hallo leute
also wenn man die Haare dauerwellen machen lässt oder volumenwellen das ist sehr schädlich, genau wie föhnen ist ja auch super schädlcih für die Haare oder, glätten noch schädlicher. allgemein sollte man die Haare natur lassen alles andere ist schädlich. nicht glätten, nicht föhnen nicht stylen nur lufttrocknen lassen. der look sieht dann auch immer natürlich aus und schön nicht so aufgebrezelt wie gestyled *igitt

Natürlich
macht Dauerwelle egal welche Welle die Haar kaputt, das weiss doch jedes Kleinkind

Gefällt mir
22. Juli 2007 um 15:38
In Antwort auf linja_11952395

!!!
Wenn die Haare nach einer Volumenwelle oder CV kaputt sind wurde was falsch gemacht und man ist bei einem unerfahrenen Friseur gewesen.Daher einen guten Salon suchen.
Ein Bild wär wie gesagt gut.Wenn nur etwas grau da ist deckt eine I-Tönung gut ab und bringt auch Glanz.Dazu könnte man noch Reflexe in einem ein-zwei Töne helleren Ton setzen.
Wickler würde ich in Frisurenform wicklen und welche Größe kommt ja auf das Salonmaterial an.Ich würde unterschiedliche Größen nehmen,damit es natürlich fällt.

Jedes Haar
ist nach einer Dauerwelle kaputt das weiss sogar meine kleine Tochter schlimm solche Lügen zu erzählen finde ich wirklich nicht schön
farbe, Dauerwelle, haarspray, schaum alles das macht die Haare kaputt, auch fön oder Lockenstab. Am besten ein gutes Haaröl verwenden und nicht an den Haaren rumstylen

Gefällt mir
22. Juli 2007 um 15:39
In Antwort auf lesedi_12896330

Du kennst
"keine Frau, die sich das (Umformungen) machen läßt"????
- Na, wenn das nicht dafür spricht, daß moderne Umformungen bzw. Stützwellen heutzutage total natürlich und unaufällig wirken!
Denn es gibt ja durchaus Statistiken, die Auskunft darüber geben, wie viele Frauen ihrem Haar per sanfter Umformung buchstäblich auf die Sprünge helfen lassen.

Aber egal, mir ging es darum, daß Britney, die so häufig undankbare Reaktionen auf ihre tollen Vorschläge bekommt, auch mal ein positives feedback bekommt, denn die hat wirklich Ahnung!
Gruß,
Johann

Hey
eine Umformung oder Dauerwelle ist nie sanft glaub das bitte nicht die Haare gehen von kaputt

Gefällt mir
24. Juli 2007 um 15:23

!!!
Es ist immer das gleiche.Wer Dauerwelle/Volumenwelle/CV blöd findet dann laßt es einfach.Und gebt keine Ratschläge wenn ihr die chemischen Prozesse nicht genau kennt und noch keine oder nur schlecht Umformungen durchhabt.
Ich finde es total albern,scheinbar gibt es keine anderen Themen mehr als über Dw rumzumeckern.
Viele sollten sich erstmal einen guten Salon suchen,bevor sie mitreden wollen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers