Home / Forum / Beauty / Creme unter Make up?

Creme unter Make up?

18. März 2005 um 13:17

Hallo,

ich habe mich noch nie geschminkt. Oftmals habe ich gelesen, dass man unter dem Make Up eine Gesichtscreme verwenden sollte. Stimmt das? Aber dann ist man doch total zugekleistert mit 2 Sachen im Gesicht! Fühlt man sich da nicht maskenhaft und unwohl mit so viel Zeug im Gesicht?

Danke für eventuelle Antworten.

Jessie

Mehr lesen

18. März 2005 um 17:43

Ja...
ja ich mache immer erst eine feuchtigkeitscreme ins gesicht und danach mein make up 1sten weil es dann keine ränder gibt es wird gleichmäßig !!!! LG RyAn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2005 um 19:15

...
Ich trage auch immer erst meine normale Gesichtscreme auf und danach das Make up. Ohne Creme würde sich das Make up viel schwieriger und ungleichmäßiger verteilen lassen. Außerdem braucht meine Haut die Feuchtigkeit.
Maskenhaft fühlt sich das ganz und gar nicht an. Die Creme zieht ja ganz schnell ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2005 um 20:10

Hi
Die creme ist einschließlich da um es zu pflegen und vorm ausdrocknen zu schützen sie bildet einen film der die Haut feucht hält. Deswegen sollte man eine Creme verwenden, meist trägt man ja nach der creme auch etwas puder auf um die poren besser zu schließen und danach das Make-up und noch mals puder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2005 um 18:52

Also
ich trage immer eine normale creme wie zb von nivea auf bevor ich make-up auftrage,dass siet bei mir dann natürlicher aus und das make up lässt sich dann leichter gleichmässig verteilen!Als ich zum ersten mal meke-up benutzt habe war das am anfang etwas unangenem aber daran gewöhnt man sich!Brobiers doch einfach aus!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2012 um 0:04
In Antwort auf kelsie_12452677

Hi
Die creme ist einschließlich da um es zu pflegen und vorm ausdrocknen zu schützen sie bildet einen film der die Haut feucht hält. Deswegen sollte man eine Creme verwenden, meist trägt man ja nach der creme auch etwas puder auf um die poren besser zu schließen und danach das Make-up und noch mals puder


was erzähslt du für ein Kapis??Puder auf die Tagescreme dann Make up und wieder Puder????Um die Poren zu schliessen nimmt man schonmal garnicht ein Puder über die Tagescreme völliger Quatsch

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2012 um 16:31


ja man sollte schon eine gesichtscreme verwenden, aber das hat nicht unbedingt mit make up zu tun, sondern generell braucht die haut ja feuchtigkeit und schutz nach der reinigung. eine feuchtigkeitscreme zieht ja ein, deswegen bist du nicht direkt zugekleistert. außerdem lässt sich danach das make up viel besser und auch gleichmäßiger verteilen, und ein gutes make up fühlt sich nicht maskenhaft an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2012 um 16:34
In Antwort auf kelsie_12452677

Hi
Die creme ist einschließlich da um es zu pflegen und vorm ausdrocknen zu schützen sie bildet einen film der die Haut feucht hält. Deswegen sollte man eine Creme verwenden, meist trägt man ja nach der creme auch etwas puder auf um die poren besser zu schließen und danach das Make-up und noch mals puder


um die poren zu verengen (nicht verschließen, das wär gar nicht gut), gibt es spezielle cremes oder seren, aber das braucht man nur, wenn man auch vergrößerte poren hat, auf normaler haut ist das völlig unnötig. unter make up würde ich niemals puder geben, das wird doch dann total fleckig und das make up kann gar nicht richtig halten, weil es gar keine bindung mit der haut eingeht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2012 um 15:51

Aufjeden Fall...
Ich creme mich immer normal ein und trage gleich danach das Make up auf (genau wie die creme, mit beiden Handen verteilen)... Ich finde es so am besten und es verteilt sich auch super gut...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2012 um 16:24


Spezial Tipp von mir :
Dream Matte Mousse ( schminke von maybelline glaub ich , keine lust nachzusehen ) mit Nivea-Gesichtscreme mischen und dann auftragen ...

Wird schön gleichmässig und wirkt nicht so unnatürlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2012 um 14:38
In Antwort auf sa'dia_11892487


Spezial Tipp von mir :
Dream Matte Mousse ( schminke von maybelline glaub ich , keine lust nachzusehen ) mit Nivea-Gesichtscreme mischen und dann auftragen ...

Wird schön gleichmässig und wirkt nicht so unnatürlich

Danke!
ich habe das dream nude von maybelline un es is richtig scheiße! das einzigst gute is es, das es ein bisschen ebener aussieht, meine roten wangen ein bissche kaschiert, aber decken tut es gar nicht. hätte ich blos nicht auf meine freundin gehört! meine schwester hat das auch das dream matte mousse, aber sie nimmt am liebsten ihr channel..welches sie auch immer hat aber sie hat gesagt ein gutes, billigeres make up ist wirklich das dream matte mousse! danke! ich mag das auch nicht so, wenn man nur make-up hat, weil es einfaach unnatürlich aussieht und auch oft ränder hinterlässt, wenn man es nicht gut ausblendet! danke danke danke! du hast mir echt geholfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 18:40
In Antwort auf lara_12662393

Danke!
ich habe das dream nude von maybelline un es is richtig scheiße! das einzigst gute is es, das es ein bisschen ebener aussieht, meine roten wangen ein bissche kaschiert, aber decken tut es gar nicht. hätte ich blos nicht auf meine freundin gehört! meine schwester hat das auch das dream matte mousse, aber sie nimmt am liebsten ihr channel..welches sie auch immer hat aber sie hat gesagt ein gutes, billigeres make up ist wirklich das dream matte mousse! danke! ich mag das auch nicht so, wenn man nur make-up hat, weil es einfaach unnatürlich aussieht und auch oft ränder hinterlässt, wenn man es nicht gut ausblendet! danke danke danke! du hast mir echt geholfen!


Freut mich immer wenn ich jemandem helfen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen