Home / Forum / Beauty / Corona Bart bleibt?

Corona Bart bleibt?

14. April um 13:50 Letzte Antwort: 20. April um 22:23

Hallo zusammen, 
mein Mann meinte sich nicht mehr zu rasieren so lange Corona Ausgangssperre ist. Nun hat er einen 4 Wochenbart ungepflegt. So langsam findet er gefallen und ich auch, sage es ihm aber nicht, da ich noch etwas unsicher bin. Würde gerne den Bart sehen wenn die Kanten sauber geschnitten sind und auch eventuell seine Haare kürzer schneiden. Habt ihr auch in der Coronazeit Partner die sich Bärte wachsen lassen und dann plötzlich bleiben können? Haar-Bartschneider müsste heute noch kommen 

Mehr lesen

15. April um 9:37

Zum rasieren braucht man doch keinen Friseur, wo ist das Problem?

Gefällt mir
15. April um 10:27
In Antwort auf haribo99

Hallo zusammen, 
mein Mann meinte sich nicht mehr zu rasieren so lange Corona Ausgangssperre ist. Nun hat er einen 4 Wochenbart ungepflegt. So langsam findet er gefallen und ich auch, sage es ihm aber nicht, da ich noch etwas unsicher bin. Würde gerne den Bart sehen wenn die Kanten sauber geschnitten sind und auch eventuell seine Haare kürzer schneiden. Habt ihr auch in der Coronazeit Partner die sich Bärte wachsen lassen und dann plötzlich bleiben können? Haar-Bartschneider müsste heute noch kommen 

Hallo,

ich habe meinen Mann sogar aufgefordert seinen Bart wachsen zu lassen, weil ich es gerne mag wenn es "kratzt"
Er selbst empfindet den Bart bereits nach einer Woche schon lässtig und rassiert ihn ständig weg. An deiner Stelle würde ich mich freuen.

Grüße,
Ilona

Gefällt mir
15. April um 13:54
In Antwort auf ilona36

Hallo,

ich habe meinen Mann sogar aufgefordert seinen Bart wachsen zu lassen, weil ich es gerne mag wenn es "kratzt"
Er selbst empfindet den Bart bereits nach einer Woche schon lässtig und rassiert ihn ständig weg. An deiner Stelle würde ich mich freuen.

Grüße,
Ilona

Und rasierst du dich jetzt auch nicht mehr?

Gefällt mir
16. April um 11:28

Hi Ulli, Frisör war und ist nicht das Problem.
Hi Ilona, ja freue mich, eine komplette Typenveränderung gemacht bei meinem Mann, gemeinsam, ich mit einem Arm, aber sind zufrieden, ob es für länger bleibt, da sind wir bei noch nicht sicher. Haare auf 5mm runter, Bart die Kanten geschnitten, sieht nun auch sauberer aus, kuscheln macht Spass. Am Anfang war mein Mann auch gar nicht zufrieden, juckte,kratze, sah ungepflegt aus. Nach 3 Wochen bei immer besser, man muss beim wachsen wohl ständig waschen und cremen. Drücke dir die Daumen dass es mal klappt vielleicht bekommst du ja deinen Bart noch.
LG 

Gefällt mir
16. April um 14:31
In Antwort auf haribo99

Hallo zusammen, 
mein Mann meinte sich nicht mehr zu rasieren so lange Corona Ausgangssperre ist. Nun hat er einen 4 Wochenbart ungepflegt. So langsam findet er gefallen und ich auch, sage es ihm aber nicht, da ich noch etwas unsicher bin. Würde gerne den Bart sehen wenn die Kanten sauber geschnitten sind und auch eventuell seine Haare kürzer schneiden. Habt ihr auch in der Coronazeit Partner die sich Bärte wachsen lassen und dann plötzlich bleiben können? Haar-Bartschneider müsste heute noch kommen 

Mein Partner trägt immer Bart- 5-7 Tage, regelmäßig gekürzt. 
so ein langes gezottel würde ich auch nicht wollen. 

Gefällt mir
16. April um 17:18

Bei welcher Länge fängt das gezottel bei dir an? 5-7Tage Bart ist doch okay wenn er dunkel ist, zum Kraulen sollte schon was länger sein auch wenn der Bart oben und unten begradigt wird. Bei meinem Mann nach fast 5 Wochen fast 2cm lang, nun auf 11mm gekürzt. Das ist kein gezottel für mich, auch die 2cm nicht

Gefällt mir
16. April um 17:18

Bei welcher Länge fängt das gezottel bei dir an? 5-7Tage Bart ist doch okay wenn er dunkel ist, zum Kraulen sollte schon was länger sein auch wenn der Bart oben und unten begradigt wird. Bei meinem Mann nach fast 5 Wochen fast 2cm lang, nun auf 11mm gekürzt. Das ist kein gezottel für mich, auch die 2cm nicht

Gefällt mir
16. April um 17:24
In Antwort auf haribo99

Bei welcher Länge fängt das gezottel bei dir an? 5-7Tage Bart ist doch okay wenn er dunkel ist, zum Kraulen sollte schon was länger sein auch wenn der Bart oben und unten begradigt wird. Bei meinem Mann nach fast 5 Wochen fast 2cm lang, nun auf 11mm gekürzt. Das ist kein gezottel für mich, auch die 2cm nicht

Geb ich dir recht, auch zwei cm sind ok wenn's gefällt. Mehr als 1 cm gefällt mir an meinem Partner aber nicht, sieht dann nicht mehr so schön aus, obwohl er einen schönen dunklen gleichmäßigen Wuchs hat. 

Gefällt mir
17. April um 20:42
In Antwort auf haribo99

Bei welcher Länge fängt das gezottel bei dir an? 5-7Tage Bart ist doch okay wenn er dunkel ist, zum Kraulen sollte schon was länger sein auch wenn der Bart oben und unten begradigt wird. Bei meinem Mann nach fast 5 Wochen fast 2cm lang, nun auf 11mm gekürzt. Das ist kein gezottel für mich, auch die 2cm nicht

Boah, wollte schon eine neue Diskussion öffnen..... Wir waren heute zusammen unterwegs einkaufen. Dabei haben wir meinen Schwager mit Frau und weitere Freunde getroffen. Alle haben echt blöd auf die Typenveränderung reagiert. Blöde Sprüche wie "dich hat der Virus aber schwer getroffen, schöner geht immer..... Keiner positiv, alle negativ, nicht einmal ein schweigen. Dazu wegen meinem Gips, obwohl per Telefon kommuniziert," ach du schon wieder in Gips", ist ja nichts Neues. Obwohl uns das eigentlich egal ist was andere denken hat es uns getroffen. Wir denken jetzt erst recht, denn alles wieder ändern stärkt deren Meinung. Gut das wir uns einig sind. Am liebsten würde ich sofort noch selber eine Frisuränderung machen, damit sie alle baff sind. Schönen Abend 

Gefällt mir
19. April um 12:00
In Antwort auf haribo99

Boah, wollte schon eine neue Diskussion öffnen..... Wir waren heute zusammen unterwegs einkaufen. Dabei haben wir meinen Schwager mit Frau und weitere Freunde getroffen. Alle haben echt blöd auf die Typenveränderung reagiert. Blöde Sprüche wie "dich hat der Virus aber schwer getroffen, schöner geht immer..... Keiner positiv, alle negativ, nicht einmal ein schweigen. Dazu wegen meinem Gips, obwohl per Telefon kommuniziert," ach du schon wieder in Gips", ist ja nichts Neues. Obwohl uns das eigentlich egal ist was andere denken hat es uns getroffen. Wir denken jetzt erst recht, denn alles wieder ändern stärkt deren Meinung. Gut das wir uns einig sind. Am liebsten würde ich sofort noch selber eine Frisuränderung machen, damit sie alle baff sind. Schönen Abend 

Warum legst du alles auf die Goldwaage?
Man wird doch auch mal einen Scherz ertragen können?
Nicht alles, was die Leute sagen ist böse gemeint.

Gefällt mir
19. April um 13:23
In Antwort auf ulli140

Warum legst du alles auf die Goldwaage?
Man wird doch auch mal einen Scherz ertragen können?
Nicht alles, was die Leute sagen ist böse gemeint.

Ich glaube schon dass wir Scherz und ernst unterscheiden können. Habe ja nur wenige Worte geschrieben. Vielleicht, haben wir überlegt, war auch etwas Neid dabei, dass wir trotz Corona, meine Verletzung, es uns gut geht, wir glücklich sind und mal was Neues wagen. Das trauen sich nicht alle. Gehen es weiter offensiv und glücklich an, gestern auch mal eine positive Antwort, allerdings am Telefon. Wir werden sehen die nächsten Tage. Danke für jeden Beitrag, sonnige Grüße 

Gefällt mir
20. April um 22:23

Neuigkeiten.... War im Krankenhaus, brauchte einen neuen Gips, Cast, da der alte zu  labbrig. Die Frau, die dies gemacht hat, hatte eine Hammer Frisur, undercut, frisch geschnitten. Also habe ich gefragt, es hat ihre Schwester gemacht, Frisöse, aktuell nix zu tun. Habe die Adresse bekommen, mit meinem Mann gesprochen und nun habe ich auch einen undercut, neue Frisur, ganz anders. Wir sind begeistert, mein Mann ist Stunden mit seinem Bart beschäftigt, ist nun kürzer, Haare auch auf 5mm wieder und freuen uns auf die blöden Kommentare,auch wrnn eir fast alleine stehen.
Schönen Abend 

Gefällt mir