Forum / Beauty

Concelar oder wie oder was ist das?

Letzte Nachricht: 7. April 2008 um 15:17
M
meera_12103557
06.04.08 um 22:44

Hallo,

Wenn ich Make-Up auf mein Gesicht tue, dann sieht es nach einiger Zeit unter meinen Augen komisch aus: ALso leicht mit Adern und heller als woanders im Gesicht. Make-Up deckt rgednwie nicht gut dort ab. Ich kaufe auch immer die passende Farbe vom Make-Up (Warm Sand). Bedeutet das, dass ich ein Concelar oder so etwas brauche? Ist das für solche Probleme bestimmt?

Mehr lesen

A
an0N_1302149799z
07.04.08 um 15:17

Jiip
hey du, ja concealer kann man bspw. bei augenringen und augenschatten etc. anwenden. ich habe dazu mal was im internet gefunden, vielleicht hilft es dir ja:

Ähnlich wie bei Make-up und Puder unterscheidet man auch bei den Concealern zwischen abdeckenden und highlightenden Produkten. Während kleine Unreinheiten, Hautrötungen oder Pigmentfleckchen mit deckenden Nuancen versteckt werden, bringen Highlighter wie "Touche Eclat" auch müde Augen zum Strahlen. Tipp: Wenn Sie bei den abdeckenden Produkten Ihren Hautton nicht exakt finden, sollten Sie lieber eine Nuance heller als eine zu dunkel wählen. Gut deckende Concealer - umgangssprachlich auch "Abdeckstifte" genannt - sollten eine cremige Konsistenz und einen hellen, eher gelblichen als rötlichen Farbton haben. Sie lassen sich leicht auf der Haut verteilen und decken ab, ohne auszutrocknen. Tipp: Concealer auf die betreffende Stelle auftragen und nach außen hin vorsichtig mit dem Finger verwischen, sonst sieht es schnell "angemalt" aus. Darauf achten, dass die zuvor aufgetragene Augen- oder Gesichtspflege bereits eingezogen ist! Wie nutzt man Korrektur-Stifte? Kein Teint ist von Natur aus perfekt: durchschimmernde Äderchen, gerötete Stellen oder erste Pigmentstörungen gilt es zu kaschieren. Die leicht grünlich schimmernden, sehr hellen Korrekturstifte neutralisieren die unterschiedlichen Farbnuancen der Haut optisch. Sie werden sparsam auf die entsprechenden Stellen getupft - gut eignet sich der Ringfinger - und später mit einem leichten Make-up überdeckt. Wer zu Augenringen neigt, sollte zu Beige-Nuancen greifen, die etwas heller sind als der eigene Hautton. Sehr gut eignet sich übrigens der Zauberstift "Touche Eclat" von Yves Saint Laurent für das Kaschieren der unschönen Schatten. Den Concealer am besten mit einem kleinen Pinselchen oder Wattestäbchen auftragen und leicht verwischen. Tipp: Sparsam sein, denn überflüssiger Concealer setzt sich sonst unschön in den Rillen der zarten Augenpartie ab. Abschließend mit etwas losem (hellen!) Puder fixieren.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers