Home / Forum / Beauty / Clinique vs. Biotherm

Clinique vs. Biotherm

12. März 2009 um 22:52

Hallo!

Habe leicht unreine und empfindliche/trockene Haut, ein paar Rötungen. Aber alles nicht soooo dramatisch. Eben von allem ein Bisschen.

Nun wollte ich eine der beiden Pflegeserien ausprobieren.

Wie sind eure Erfahrungen damit? Lohn es sich soviel Geld auszugeben??

LG

Mehr lesen

13. März 2009 um 15:43


ich benutze die sachen von clinique. hab aber auch schon die creme von biotherm ausprobiert. ich konnte keinen unterschied feststellen. vllt war die von biotherm ein bisschen besser, ist aber sehr scharf wie ich finde, was zwar auch gut gegen pickel hilft. aber wenn du nur wenige hast dann würde ich deine haut damit nicht unnötig reizen. und von biotherm gibt ja nur diese eine creme gegen pickel und das waschgel und das gesichtswasser sind ja bloss für mischhaut, aber nicht gegen unreinheiten. deshalb hab ich mich dann auch für clinique entschieden. bin zufrieden damit. ich vertrag es sehr gut und es ist auch nicht so scharf wie viele andere pflegeserien gegen pickel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2009 um 17:26
In Antwort auf alicia_12577896


ich benutze die sachen von clinique. hab aber auch schon die creme von biotherm ausprobiert. ich konnte keinen unterschied feststellen. vllt war die von biotherm ein bisschen besser, ist aber sehr scharf wie ich finde, was zwar auch gut gegen pickel hilft. aber wenn du nur wenige hast dann würde ich deine haut damit nicht unnötig reizen. und von biotherm gibt ja nur diese eine creme gegen pickel und das waschgel und das gesichtswasser sind ja bloss für mischhaut, aber nicht gegen unreinheiten. deshalb hab ich mich dann auch für clinique entschieden. bin zufrieden damit. ich vertrag es sehr gut und es ist auch nicht so scharf wie viele andere pflegeserien gegen pickel.

Also
ist es das Geld wert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2009 um 11:28
In Antwort auf amir_12359872

Also
ist es das Geld wert?

Jaa
aber ich weis nicht ob du es brauchst wenn du nur wenige pickel hast. vllt bekommst du deine haut auch mit einer pflegeserie für mischhaut oder fettige haut, und peeling 2x die woche und ab und zu einer maske schön. und vllt auch mit billigeren sachen.
wie soll ich mir das denn vorstellen? hast du fettige haut, also glänzt die haut total schnell wieder oder normale? und wo sind die pickel? T-zone oder überall? auch mitesser? wie alt bist du?

wenn deine haut nämlich nicht wirklich schlimm ist finde ich clinique zu teuer. aber wie du willst für mich lohnt es sich schon. den mit garnier hautklar oder aok oder den ganzen sachen ausm dm hab ich meine pickel nicht wegbekommen. ich hab auch jetzt noch welche aber eben nur noch vereinzelte auf der stirn oder am kinn. wirkt halt auch keine wunder. ich mache auch jeden zweiten tag eine gesichtsmaske mit heilerde zum beispiel. oder beruhigende masken. das hat mir sehr geholfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2009 um 21:31
In Antwort auf alicia_12577896

Jaa
aber ich weis nicht ob du es brauchst wenn du nur wenige pickel hast. vllt bekommst du deine haut auch mit einer pflegeserie für mischhaut oder fettige haut, und peeling 2x die woche und ab und zu einer maske schön. und vllt auch mit billigeren sachen.
wie soll ich mir das denn vorstellen? hast du fettige haut, also glänzt die haut total schnell wieder oder normale? und wo sind die pickel? T-zone oder überall? auch mitesser? wie alt bist du?

wenn deine haut nämlich nicht wirklich schlimm ist finde ich clinique zu teuer. aber wie du willst für mich lohnt es sich schon. den mit garnier hautklar oder aok oder den ganzen sachen ausm dm hab ich meine pickel nicht wegbekommen. ich hab auch jetzt noch welche aber eben nur noch vereinzelte auf der stirn oder am kinn. wirkt halt auch keine wunder. ich mache auch jeden zweiten tag eine gesichtsmaske mit heilerde zum beispiel. oder beruhigende masken. das hat mir sehr geholfen.

Hmm...
Also eigentlich habe ich nicht wirklich Pickel, sondern eher Mitesser. (<-- IHGIT ich hasse dieses Wort)
Ich möchte einen ebenmässigeren Teint bekommen. Und wenn man teils Fettige, teils Trockene enpfindliche Haut hat ist so schwer das richtige zu finden.

Das meiste in der Drogerie habe ich schon ausprobiert. Wobei ich einiges nur ein mal verwenden konnte, da alles nur schlimmer geworden ist -.-

Frage mich jetzt ob die teuren Produkte auch so super sind? Also hoher Preis = hohe Qualität?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2009 um 15:12
In Antwort auf amir_12359872

Hmm...
Also eigentlich habe ich nicht wirklich Pickel, sondern eher Mitesser. (<-- IHGIT ich hasse dieses Wort)
Ich möchte einen ebenmässigeren Teint bekommen. Und wenn man teils Fettige, teils Trockene enpfindliche Haut hat ist so schwer das richtige zu finden.

Das meiste in der Drogerie habe ich schon ausprobiert. Wobei ich einiges nur ein mal verwenden konnte, da alles nur schlimmer geworden ist -.-

Frage mich jetzt ob die teuren Produkte auch so super sind? Also hoher Preis = hohe Qualität?

Na
dann hast du ja eindeutig eine mischhaut. gibts es von clinique nicht auch bei dieser systempflege eins für mischhaut? dann würde ich das vllt mal versuchen. damit wird es vllt besser.

du musst bei den ganzen sachen die du kaufst halt drauf achten dass die nicht komedogen sind. dass heißt dass du dadurch nicht so viele mitesser bekommst. wenn die produkte komedogen sind dass fördern sie nämlich mitesser, dann ist da irgendwas drin was die poren verstopft oder irgendwie so war das.

ich weis nicht ob die teuren sachen sooo viel besser sind, aber gegen pickel hat mir clinique halt mehr geholfen als aok oder sowas. und bei den sachen ist es halt gut dass die parfumfrei sind und nicht so viele komische inhaltsstoffe enthalten die die haut nur stressen und zukleistern. deshalb bin ich zufrieden damit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen