Home / Forum / Beauty / Chef über bevorstehendes Tattoo informieren?

Chef über bevorstehendes Tattoo informieren?

13. August 2010 um 21:15 Letzte Antwort: 18. August 2010 um 13:36

Hallo,
ich habe bald einen Tattoo-Termin und werde mir was kleines am Handgelenk machen lassen.

Jetzt frage ich mich ob ich meinem Vorgesetzten vorher Bescheid geben soll oder sogar erstmal um sein Erlaubnis bitten sollte. Ich arbeite ja bereits seit 4 Jahren in der Firma, als seine persönliche Assistentin. Kundenkontakt gibt es selten und man könnte es evtl. auch im Sommer verdecken (mit breitem Armband o.ä.)

Was meint ihr?
Danke und Gruß

Mehr lesen

14. August 2010 um 17:17

Nein,
so lange wie Du es verstecken kannst, ist es Deine Sache...Nein, eigentlich ist es auch so Deine Sache...ich habe noch nie irgendjemanden gefragt, ob ich das darf...

Gefällt mir
18. August 2010 um 13:36

Ja gut...
..aber kündigen werden/können Sie mir nach 4 Jahren bestimmt nicht aus so einem Grund, oder...Wenn es am Gesicht oder am Hals wäre, würde ich eher meine Bedenken haben ob ich mein Job tatsächlich behalten dürfte.

Ich werde es nicht sagen. Wenn mein Chef es irgendwann sehen sollte, werde ich mal spontan schauen, was ich ihm sage, je nach dem wie er reagiert

Vielen Dank für alle Antworten.
Gruß
kk

Gefällt mir