Home / Forum / Beauty / Casting creme gloss "chocolat" bei dunkelblond?!

Casting creme gloss "chocolat" bei dunkelblond?!

21. Februar 2008 um 20:57

hi leute!
habe mir heute chocolat von casting creme gloss geholt.
habe dunkelblonde haare und zur zeit lustigerweise einen dunkeleren ansatz obwohl ich gar net gefärbt habe - heh`?!
wollte eigentlich nur meine haarfarbe etwas aufpeppen, so dass sie mehr leuchtet und einen braunstich hat - wollte aber tunlichst vermeiden viel dunkler zu werden.
war letztens mal beim friseur da war ich dunkel bis fast schwarz.
wird das wohl was werden mit chocolat? irgendwelche tips? wie gesagt, ich will einfach "farbe" - ich finde dunkelblond wenn man es von natur aus hat, sieht so ausgewaschen und leblos aus.

Mehr lesen

7. März 2008 um 17:13

Lass die finger davon -.-
hey!
ich kann dir nicht sagen, wie es bei "chocolat" ist, aber ich hatte naya so dunkelblonde haare mit vielen blonden Strähnen. Nun wollte ich dass meine Haare einheitlich sind, und die Strähnen so wie meine natürliche Haarfarbe sind. Daher entschied ich mich für die Farbe "Hellbraun".
Nun gestern abend hab ich es ausprobiert.
Als ichs mir ins Haar getan habe, war ich recht optimistisch, denn die Farbe sah wirklich x-trem hell aus - ich wollte ja auch HELLBRAUN haben.
Nun nach 20 Minuten Einwirkzeit && nach dem vollständigen Auswaschen der Schock : MEINE HAARE WAREN SCHWARZ!!!...
Nun frage ich mich, warum die Farbe hellbraun heißt????
Es gibt ja auch noch weiter Nuancen wie Mittelbraun, kühle Kastanie, Chocolat, Braunschwarz, ...
aber meine Haare sind ja jetzt schon wirklich extrem schwarz....
ich gehe jetzt zum frisör, denn so kann ich nicht länger herumlaufen -.-
es sieht wirklich schlimm aus!!!
außerdem wirken die haare extrem fettig -.- man denkt ich habe nasse, schwarze haare...

schreib(t) doch bitte deine(eure) Erfahrungen mit dem "tollen" L'Oréal Crème Gloss, von dem ich eigentlich sehr viel mehr erwartet hatte.

Liebe Grüße,
Jessi - oder sollte ich besser sagen... : Black Beauty xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2008 um 17:19
In Antwort auf macie_12300535

Lass die finger davon -.-
hey!
ich kann dir nicht sagen, wie es bei "chocolat" ist, aber ich hatte naya so dunkelblonde haare mit vielen blonden Strähnen. Nun wollte ich dass meine Haare einheitlich sind, und die Strähnen so wie meine natürliche Haarfarbe sind. Daher entschied ich mich für die Farbe "Hellbraun".
Nun gestern abend hab ich es ausprobiert.
Als ichs mir ins Haar getan habe, war ich recht optimistisch, denn die Farbe sah wirklich x-trem hell aus - ich wollte ja auch HELLBRAUN haben.
Nun nach 20 Minuten Einwirkzeit && nach dem vollständigen Auswaschen der Schock : MEINE HAARE WAREN SCHWARZ!!!...
Nun frage ich mich, warum die Farbe hellbraun heißt????
Es gibt ja auch noch weiter Nuancen wie Mittelbraun, kühle Kastanie, Chocolat, Braunschwarz, ...
aber meine Haare sind ja jetzt schon wirklich extrem schwarz....
ich gehe jetzt zum frisör, denn so kann ich nicht länger herumlaufen -.-
es sieht wirklich schlimm aus!!!
außerdem wirken die haare extrem fettig -.- man denkt ich habe nasse, schwarze haare...

schreib(t) doch bitte deine(eure) Erfahrungen mit dem "tollen" L'Oréal Crème Gloss, von dem ich eigentlich sehr viel mehr erwartet hatte.

Liebe Grüße,
Jessi - oder sollte ich besser sagen... : Black Beauty xD

P.S.
ich hab das gleichzeitig mit 3 anderen Freundinnen gemacht [also gleiche Farbe "Hellbraun"].
Wir hatten aber unterschiedliche Haarfarben :
~bei mir und einer anderen Freundin: siehe oben
~bei meiner Freundin, die mittelbraune haare mit vielen blonen Strähnen
hatte, sie ist wirklich PECHSCHWARZ... noch dünkler als bei mir...
~meine andere Freundin mit mittelblondem Haar und vielen braunen
strähnen hat auch in etwa die selbe Farbe wie ich nur ein klein wenig
heller, sieht aus wie ausgebleichtes schwarz...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2008 um 14:17

Hi
lass am besten die Pfoten von Casting Creme Gloss. Ich hab es auch ne Zeit verwendet, aber ich finde 1. die Farben hässlich (also das Ergebnis), 2. wird es immer dunkler als erwartet, 3.die Leuchtkraft der Haarfarbe ist nur minimal und hält auch nicht lange.
Meine Erfahrungen^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2016 um 23:46

Casting Creme Gloss - meine Erfahrung
Ich habe eine eher gute Erfahrung mit dem L'oreal Casting Creme gloss gemacht, Ich denke es kommt total darauf an welchen Basisfarbton man hat, und dann sollte man nicht viel heller bzw viel dunkler werden.. dazu gibt es auch jede Menge simple Infos auf www.YouTube. de unter dem L'oreal Deutschland Kanal unter der Playlist "Sag ja zu Farbe!", wird da sehr gut erklärt wie man zur perfekten HaarFarbe kommt.

Ich selber habe so mittelblonde Haare, oder besser "Straßenköterblond" und wollte sie dunkler, in ein aber eher helleres braun. Ich hab mich vorher etwas informiert und mich durch Foren geklickt und bin letztendlich dazu gekommen dass bei den meisten die Farben eben dunkler kommen als erwartet. Habe mich dann für eine hellere Farbe entschieden als ich wollte und hatte dann das perfekte Ergebnis! Habe es vor ca 3/4 Wochen gemacht und noch immer sieht es aus wie am ersten Tag, ich hatte keinerlei Probleme.
(Ich hab im Übrigen die Farbe "Caramel" genommen, weiß aber die Nummer nicht auswendig.)

Ich hab nicht auf details von deinem Kommentar geschaut also könnte das ganze nicht mehr aktuell sein, ich hoffe ich kann/konnte trotzdem etwas helfen. Schönen Sommer noch, und viel Erfolg beim erneuten Versuch, wenn es einen gibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wodka in die Haare???
Von: alale_12570580
neu
26. Oktober 2007 um 13:54
Noch mehr Inspiration?
pinterest