Home / Forum / Beauty / Camouflage - wirkt es wirklich oder ist das wieder nur Geldmacherei?

Camouflage - wirkt es wirklich oder ist das wieder nur Geldmacherei?

25. Juli 2007 um 17:34

Hallo!

ich hab hier jetzt schon eine ganze menge beiträge über dieser Camouflage Make Up von Art Deco gelesen und bin aber trotzdem noch am zweifeln ob ich es mir holen soll. Vor ca. einem Jahr hatte ich ziemlich dicke Akne, die ist mittlerweile verschwunden und ich habe kaum noch Pickel, nur manchmal so ganz kleine. Leider sind aber an den Wangen ziemlich viele Narben hinterlassen worden, die teils braun, teils rötlich sind. Ich benutze normalerweise ein Make Up von La Roche Posay aus der Apotheke was auch ganz gut ist, aber die Narben und Rötungen sind immer noch zu sehen. Könnte dieses Camouflage mir wirklich helfen diese Narben und Rötungen komplett zu verstecken? Wenn ja wärs natürlich schön =) Und dann hab ich gelesen dass es mit Fixierpuder auch bei Wasser und so hält. Aber kann man es auch ohne Fixierpuder benutzen? Weil ich will damit ja nicht schwimmen gehen, sondern werde es eh nur bei besonderen Anlässen benutzen Zb nächste Woche, wo ich die Person die ich schon seit fast 3 Jahren liebe, das erste mal seit einem Jahr wieder treffen werde..hab sie zwischendurch schon öfter gesehn aber wir werden nächste woche auch das erste mal wieder miteinander persönlich(!) reden, und da möchte ich schon gut aussehen, auch wenns so oder so hoffnungslos ist...

daher bitte ich um schnelle antworten, wäre echt wichtig für mich =)

Mehr lesen

25. Juli 2007 um 18:27

"_"
Hey du!

Also ich kaufe Camouflage von Art Deco immer bei Douglas. Kostet zwischen 6 und 7 dort. Du kannst dir dann mit einem Spatel oder Pinzettenende ein bisschen heraus schaben und auf den Handrücken geben. Da wird es dann auch weich und lässt sich wunderbar verteilen. Am besten gibst du es dann mit dem Finger auf die betroffenen Stellen und verteilst es dann mit kreisenden Bewegungen mit einem Schwämmchen.
Bei mir deckt es die Hautunreinheiten super ab!
Natürlich kannst du es auch ohne Fixierpuder benutzen. Lass dich bei Douglas oder so einfach beraten, denn der passende Farbton ist das A und O.
Ach so und es ist sehr wichitg, dass du das Camouflage nicht jeden Tag verwendest, weil es die Poren verstopft und deine Haut dann austrocknen würde.

Viel Glück...

LG Nickybacky87

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2007 um 8:26
In Antwort auf laryn_12635518

"_"
Hey du!

Also ich kaufe Camouflage von Art Deco immer bei Douglas. Kostet zwischen 6 und 7 dort. Du kannst dir dann mit einem Spatel oder Pinzettenende ein bisschen heraus schaben und auf den Handrücken geben. Da wird es dann auch weich und lässt sich wunderbar verteilen. Am besten gibst du es dann mit dem Finger auf die betroffenen Stellen und verteilst es dann mit kreisenden Bewegungen mit einem Schwämmchen.
Bei mir deckt es die Hautunreinheiten super ab!
Natürlich kannst du es auch ohne Fixierpuder benutzen. Lass dich bei Douglas oder so einfach beraten, denn der passende Farbton ist das A und O.
Ach so und es ist sehr wichitg, dass du das Camouflage nicht jeden Tag verwendest, weil es die Poren verstopft und deine Haut dann austrocknen würde.

Viel Glück...

LG Nickybacky87

Camouflage
Also , eins schon mal vorweg : Camouflage verstopft die Poren nicht mehr als jedes andere Makeup auch , und man darf es jeden Tag benutzen ( wie jedes andere Makeup auch ) ...wichtig ist halt bei jedem gründliches Abschminken und Hautpflege danach.

Artdeco Camouflage fand ich persönlich nicht so gut , weil schwer zu verteilen und die Farben wirken etwas unnatürlich ...ausserdem , wenn man nicht so geübt ist kann man damit leicht arg zugekleistert aussehen .

Allgemein sind Camouflagen sehr unnatürlich , egal wie wenig man aufträgt , man sieht wirklich immer dass man ein stark deckendes Makeup trägt .
Ich wurde nicht glücklich damit , und ich kenne sie alle , auch die von Dermacolor und Dermablend , und noch einige andere .

Rötungen kann eine Camouflage komplett unsichbar machen ( aber dass können normale Makeups auch die etwas stärker decken ) , aber Narben definitiv nicht !
Man kann sie optisch etwas kleiner kaschieren , das gesamte Hautbild etwas "ebnen" , aber leider werden die Narben , ich meine solche Vertiefungen und Löcher , die kann man mit einer Camouflage nicht abdecken .

Fixierpuder würde ich unbedingt benutzen , weil es die ganze Sosse gut fixiert , weil es mattiert ( sonst hast du die Camouflagecreme im Gesicht bei Hitze oder nach 7-8 Stunden wie eine Torte )
und überhaupt macht ein Puder gerade bei Narben ein feineres Hautbild als ohne . Unterschied ist deutlich .
Aber MÜSSEN musst du nicht

Empfehlen kann ich da höchstens Estee Lauder Maximum Cover , dass ist für mich die beste Camuoflage die ich hatte , verteilt sich spielend leicht , ist samtig-cremig und trocknet dann schliesslich von selbst auf der Haut , also wenn man nicht so schlimme Fetthaut hat , muss man eventuell gar nicht abpudern ( ich muss es aber ) . Kostet allerdings über 30 euro , aber reicht dir über 1 jahr ganz sicher . Muss man eh sehr sparsam verwenden .

Es gibt auch Mineralpuder-Makeups die genauso gut abdecken wie eine Camuoflage , sieht aber sicher natürlicher aus ( ich spreche aus eigener Erfahrung ) . ... vielleicht machst du dir da mal Gedanken ?

Ansonsten...ausprobieren ! du kannst dir überall auch was abfüllen lassen , wenn die Douglette i Douglas nett ist , wird sie das machen , verlange überall erstmal Abfüllung und dann kannst du dich immer noch entscheiden .

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2007 um 20:28
In Antwort auf teca_12627106

Camouflage
Also , eins schon mal vorweg : Camouflage verstopft die Poren nicht mehr als jedes andere Makeup auch , und man darf es jeden Tag benutzen ( wie jedes andere Makeup auch ) ...wichtig ist halt bei jedem gründliches Abschminken und Hautpflege danach.

Artdeco Camouflage fand ich persönlich nicht so gut , weil schwer zu verteilen und die Farben wirken etwas unnatürlich ...ausserdem , wenn man nicht so geübt ist kann man damit leicht arg zugekleistert aussehen .

Allgemein sind Camouflagen sehr unnatürlich , egal wie wenig man aufträgt , man sieht wirklich immer dass man ein stark deckendes Makeup trägt .
Ich wurde nicht glücklich damit , und ich kenne sie alle , auch die von Dermacolor und Dermablend , und noch einige andere .

Rötungen kann eine Camouflage komplett unsichbar machen ( aber dass können normale Makeups auch die etwas stärker decken ) , aber Narben definitiv nicht !
Man kann sie optisch etwas kleiner kaschieren , das gesamte Hautbild etwas "ebnen" , aber leider werden die Narben , ich meine solche Vertiefungen und Löcher , die kann man mit einer Camouflage nicht abdecken .

Fixierpuder würde ich unbedingt benutzen , weil es die ganze Sosse gut fixiert , weil es mattiert ( sonst hast du die Camouflagecreme im Gesicht bei Hitze oder nach 7-8 Stunden wie eine Torte )
und überhaupt macht ein Puder gerade bei Narben ein feineres Hautbild als ohne . Unterschied ist deutlich .
Aber MÜSSEN musst du nicht

Empfehlen kann ich da höchstens Estee Lauder Maximum Cover , dass ist für mich die beste Camuoflage die ich hatte , verteilt sich spielend leicht , ist samtig-cremig und trocknet dann schliesslich von selbst auf der Haut , also wenn man nicht so schlimme Fetthaut hat , muss man eventuell gar nicht abpudern ( ich muss es aber ) . Kostet allerdings über 30 euro , aber reicht dir über 1 jahr ganz sicher . Muss man eh sehr sparsam verwenden .

Es gibt auch Mineralpuder-Makeups die genauso gut abdecken wie eine Camuoflage , sieht aber sicher natürlicher aus ( ich spreche aus eigener Erfahrung ) . ... vielleicht machst du dir da mal Gedanken ?

Ansonsten...ausprobieren ! du kannst dir überall auch was abfüllen lassen , wenn die Douglette i Douglas nett ist , wird sie das machen , verlange überall erstmal Abfüllung und dann kannst du dich immer noch entscheiden .

LG

Cool, wie heißt die MF und woher?
Hallo blondebombers,

Habe deinen Beitrag interessiert gelesen. Habe zwar etwas andere Ansichten, aber jeder macht schließlich andere Erfahrungen mit bestimmten Produkten.

Komme eben auch sehr gut mit Camouflage (bei mir eben das von Artdeco) klar und will den Abdeckeffekt nicht missen.

Habe jetzt aber auch MF für mich entdeckt. Wirklich toll, bloß die "richtigen" Pickel deck ich anschließend immer noch leicht mit Camouflage ab, da reicht die MF dann irgendwie doch nicht und es schimmert noch was durch.

Welche MF benutzt du, die wirklich so toll abdeckt? Habe glaube ich immer noch nicht die Ideale gefunden...

Danke für die Info...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2007 um 22:10
In Antwort auf tamzen_11984019

Cool, wie heißt die MF und woher?
Hallo blondebombers,

Habe deinen Beitrag interessiert gelesen. Habe zwar etwas andere Ansichten, aber jeder macht schließlich andere Erfahrungen mit bestimmten Produkten.

Komme eben auch sehr gut mit Camouflage (bei mir eben das von Artdeco) klar und will den Abdeckeffekt nicht missen.

Habe jetzt aber auch MF für mich entdeckt. Wirklich toll, bloß die "richtigen" Pickel deck ich anschließend immer noch leicht mit Camouflage ab, da reicht die MF dann irgendwie doch nicht und es schimmert noch was durch.

Welche MF benutzt du, die wirklich so toll abdeckt? Habe glaube ich immer noch nicht die Ideale gefunden...

Danke für die Info...

LG

Stark deckende MF-s sind...
Monave , b-natural ( jetzt biedermann ) und Cory

www.monave.com
www.mineral-puder.de
www.corycosmetics.com


Es gibt auch MF-s die ganz schwach decken wie z.B die von Chrimaluxe, lily lolo oder mww4u . vielleicht hast du eine davon

Es gibt bei Bedarf auch bei allen MF-Marken Concealer zusätzlich dazu , dann deckt es eben noch stärker an betroffenen stellen oder man kann concealer und mf auch selbstverständlich miteinander mischen um noch höhere deckkraft zu erreichen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2007 um 14:06
In Antwort auf teca_12627106

Stark deckende MF-s sind...
Monave , b-natural ( jetzt biedermann ) und Cory

www.monave.com
www.mineral-puder.de
www.corycosmetics.com


Es gibt auch MF-s die ganz schwach decken wie z.B die von Chrimaluxe, lily lolo oder mww4u . vielleicht hast du eine davon

Es gibt bei Bedarf auch bei allen MF-Marken Concealer zusätzlich dazu , dann deckt es eben noch stärker an betroffenen stellen oder man kann concealer und mf auch selbstverständlich miteinander mischen um noch höhere deckkraft zu erreichen .

Danke!
Hey blondebombers,

danke für deine Antwort. Werde anhand dieser Tipps jetzt nochmal ein bisschen weiter rumprobieren. Finde Mf generell nämlcih schon voll toll.
Also danke nochmal für die genaueren Angaben.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2007 um 21:36

Camouflage
da siehst du echt wie zugekleistert aus. wird hauptsächlich bei tv und film gebraucht oder eben bei ganz argen hautprobs die zu bedecken sind.
die haut kann aber nicht wirklich frei atmen..
probier doch mal MF, da hast du einige varianten zum ausprobieren.
die deckkraft ist gut je nachdem wie du aufträgst.
www.mineralpuder.ch, liefern auch nach D und A
fragen beantworte ich dir gerne wenn du noch fragen allgemein hast. bin selbst fachfrau, also pharma, medizinisch und visagistisch gesehen, smile.
grüsse, nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2012 um 20:29

Ich komme mit Camouflage...
gar nicht zurecht. Sehr super doll bemalt aus....!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen