Home / Forum / Beauty / Wellness / Callanatics - Hilft das wirklich???

Callanatics - Hilft das wirklich???

29. Oktober 2003 um 22:17 Letzte Antwort: 17. Juni 2008 um 10:31

Hallo Ihr alle,
kennt sich jemand von Euch mit Callanatics aus und betreibt es selbst regelmäßig???
Angeblich sollen sich ja superschnell sichtbare!!! Erfolge einstellen und das Ganze bei relativ geringem Zeitaufwand. Gibt`s das wirklich??? Habe auch schon vergeblich nach Kursangeboten in meiner Wohngegend (Wuppertal und drumrum) gesucht aber leider nichts gefunden.
Und da ich zur Zeit leider viele Stunden am Tag sitzen muß macht sich das auch prompt an der Figur bemerkbar
Von Büchern oder Videos halte ich eigentlich nicht so viel, zumal gerade am Anfang eine Korrektur bei den Übungen durch einen erfahrenen Trainer/Trainerin sicher sinnvoll ist.
Wäre schön, wenn mir viele viele Tips schicken würden ))
An alle noch einen schönen Abend
Tschüßi

Mehr lesen

30. Oktober 2003 um 9:24

Hallo,
ich habe die Callanatics Videos zuhause und ich bin ehrlich gesagt recht begeistert

Die Übungen sind am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber du kannst sie nach deiner Kondition bzw. Beweglichkeit selbst bestimmen. Effektiv sind sie auf jeden Fall, jeden ne halbe Stunde reicht vollkommen aus. In den Videos wird meist mit einer Stange trainiert, zuhause kannst du einen Stuhl dafür benutzen. Die Übungen sind leicht auszuführen, allerdings ist das Bauchmuskelvideo recht anspruchsvoll, aber wenn du nicht alle Übungen durchhälst, kannst du auch nur einen Teil davon machen. Alles kein Problem, und alle Übungen sind sehr gut erklärt. Deswegen brauchst du auch keinen erfahrenen Trainer. Besorg dir einfach die Bücher oder Videos und los gehts. Es lohnt sich, allerdings nur, wenn du's regelmäßig machst, mind. 3x pro Woche ne halbe Stunde.

Ich hab mir die Videos bei amazon.de besorgt, die Bücher gibts auch dort.

LG
Usagi

Gefällt mir
30. Oktober 2003 um 20:22
In Antwort auf faizah_12252927

Hallo,
ich habe die Callanatics Videos zuhause und ich bin ehrlich gesagt recht begeistert

Die Übungen sind am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber du kannst sie nach deiner Kondition bzw. Beweglichkeit selbst bestimmen. Effektiv sind sie auf jeden Fall, jeden ne halbe Stunde reicht vollkommen aus. In den Videos wird meist mit einer Stange trainiert, zuhause kannst du einen Stuhl dafür benutzen. Die Übungen sind leicht auszuführen, allerdings ist das Bauchmuskelvideo recht anspruchsvoll, aber wenn du nicht alle Übungen durchhälst, kannst du auch nur einen Teil davon machen. Alles kein Problem, und alle Übungen sind sehr gut erklärt. Deswegen brauchst du auch keinen erfahrenen Trainer. Besorg dir einfach die Bücher oder Videos und los gehts. Es lohnt sich, allerdings nur, wenn du's regelmäßig machst, mind. 3x pro Woche ne halbe Stunde.

Ich hab mir die Videos bei amazon.de besorgt, die Bücher gibts auch dort.

LG
Usagi

Hab ich mir heute auch bestellt
So ein Zufall

Ich hab mir heute ein paar Videos über Callanetics bei amazon bestellt, kostet jedes nur 4,99 . Habe schon länger das Buch zuhause und wollte gestern mal trainieren, aber das ist sehr schwierig, alles richtig zu machen nur nach dem Buch.

Ich erhoffe mir von den Videos dann doch einiges mehr.

Muss aber sagen, das eine Mal gestern (30 Minuten) üben hab ich heute schon gemerkt... ich glaube, wenn man es wirklich eisern macht, erzielt man gute Erfolge damit.

Gruss von Shaleen

Gefällt mir
31. Oktober 2003 um 19:24

Es hilft!
Ich hatte auch lange Zeit ein Buch zu Hause, aber damit bin ich nicht wirklich klar gekommen. Die Videos sind zwar nicht ganz auf dem neuesten Stand, aber danach kann man wirklich prima üben und hinterher brauchst du sie auch nicht mehr.

Aber es ist wie mit allen Dingen, die helfen sollen: man MUSS es regelmäßig tun. Nicht lange, aber regelmäßig. Als ich das mal eine Zeit lang täglich gemacht habe, hatte ich kaum noch Orangenhaut - und glaub mir, normaler Weise hab ich ne Menge davon. Ich habe nicht abgenommen, aber die Figur ist wesentlich straffer geworden.

Inzwischen machen wir es mit 3 Mädels regelmäßig zumindest einmal in der Woche. Das macht dann auch noch Spaß dazu.

Probiers einfach mal!!!

Gefällt mir
1. Mai 2004 um 16:19

Callanatics
Ja, es hilft wirklich. Habe vor zehn Jahren mein Gewicht um 12 Kilo reduziert und bis heute meine Figur behalten, ohne aufs Essen zu achten. Habe damals begleitend einen 10-er Kurs Callanatics gemacht und war begeistert. Bauch, Po und sogar "Reiterhosen" sind komplett verschwunden und nie wieder aufgetaucht. Callanatics ist die einzig effektive Art des Bodyformings. Leider wird heute Callanatics nicht mehr in der Form wie damals angeboten. Man kombiniert heute die Übungen mit Aerobic oder ähnlichem. Das ist sooo schade. Würde in der herkommlichen Form noch mal angeboten, ich wäre sofort wieder dabei. Es gibt nichts besseres.

Gefällt mir
17. Juni 2008 um 10:31

Es hilft!!!
Ich habe es früher auch mal gemacht, aber dann habe ich die Lust daran verloren. Es gibt das alles aber auch auf einer DVD und es wird darauf alles super erklärt, sodass man eigentlich nix falsch machen kann. Die DVD's sind ja auch nochmals unterteilt. Es gibt sie direkt für die Problemzonen: nur für den Bauch, Po oder Beine. Oder dann für Fortgeschrittene, was meiner Meinung nach noch mehr bringt, weil dann alles am Körper noch mehr beansprucht wird. Desweiteren gibt es darauf ein Morgen und ein Abendprogramm, welches jeweils nur 20 Minuten dauert und nicht eine ganze Stunde, wie das normale Programm. Obwohl ich fand, dass das 1 stündige Programm am meisten geholfen hat, weil der ganze Körper beansprucht wird und nicht nur die Problemzone. Und somit kommt der ganze Körper in Form. Am Anfang würde ich es versuchen, es an jeden zweiten Tag zu machen und ungefähr nach drei Monaten dann reduzieren auf jeden dritten Tag. Und dann reicht es meiner Meinung nach aus, wenn man nur noch das Morgen- und Abendprogramm macht, so alle zwei Tage.
Und zu einen Kurs wollte ich auch mal gehen, aber das ist wirklich viel zu teuer. Also mit 100 Euro für 10 Stunden musst du da schon rechnen. Die DVD's habe ich mir damals über Weltbild geholt, weil es die nirgends anders gab.

Gefällt mir