Forum / Beauty

BV wie schnell bekommt man ein Op-Termin

Letzte Nachricht: 8. März 2011 um 10:24
L
lexine_12275573
06.03.11 um 14:10

Hallo,
ich habe im April ein Beratungstermin zur Brustvergrößerung.
Wie schnell bekommt man danach einen OP Termin?
Wie viel Zeit lag bei euch zwischen Beratungstermin und OP?
Weil ich würde es gerne noch vor dem Sommer machen lassen.

Vielen Danke für eure antworten.
mfg

Mehr lesen

F
fia_12354476
06.03.11 um 19:33

Hi
also kommt drauf an wann dein arzt ein op termin frei hat...ist glaub ich bei jeden arzt anders...manche ärzte operieren mehrmal die woche und mehrmals am tag und manche nur 1-2 mal die woche.
meine ärztin operiert auch nur 1-2 mal die woche...weil sie noch sprechstunden in der praxis führt...
ich hätte frühestens 4 wochen nach dem beratungsgespräch ein termin bekommen.
also wenn dein arzt termine nach dem beratungsgespräch frei hätte, wäre es frühestens nach 2 wochen möglich , da du bestimmte medikamente nicht einnehmen darfst...usw
und du solltest wärend der op keine periode haben...manche ärzte wollen es nicht, weiß aber nicht mehr wieso...
meine ärztin wollte es auch nicht, sie meinte man könnte die antibabypille einfach durchnehmen und somit die periode verschieben...
hoffe konnte dir bisschen helfen

Gefällt mir

L
lexine_12275573
06.03.11 um 21:14
In Antwort auf fia_12354476

Hi
also kommt drauf an wann dein arzt ein op termin frei hat...ist glaub ich bei jeden arzt anders...manche ärzte operieren mehrmal die woche und mehrmals am tag und manche nur 1-2 mal die woche.
meine ärztin operiert auch nur 1-2 mal die woche...weil sie noch sprechstunden in der praxis führt...
ich hätte frühestens 4 wochen nach dem beratungsgespräch ein termin bekommen.
also wenn dein arzt termine nach dem beratungsgespräch frei hätte, wäre es frühestens nach 2 wochen möglich , da du bestimmte medikamente nicht einnehmen darfst...usw
und du solltest wärend der op keine periode haben...manche ärzte wollen es nicht, weiß aber nicht mehr wieso...
meine ärztin wollte es auch nicht, sie meinte man könnte die antibabypille einfach durchnehmen und somit die periode verschieben...
hoffe konnte dir bisschen helfen

Danke
Für deine Antwort. Also 4Wochen ist ja okay. Ich hab so mit 2-3 Monaten gerechnet. Ich denke auch das es von Arzt zu Arzt unterschiedlich ist.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

P
pyotr_12564880
07.03.11 um 19:43

Hallo
ich empfehle dir kontakt mit der unten angegebene e-mail adresse aufzunehmen. Du wirst es nicht bereuen info@enes-reisen.de

Gefällt mir

L
lexine_12275573
08.03.11 um 10:24
In Antwort auf pyotr_12564880

Hallo
ich empfehle dir kontakt mit der unten angegebene e-mail adresse aufzunehmen. Du wirst es nicht bereuen info@enes-reisen.de

Werbung
Was hat das mit der Frage zu tun?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers