Anzeige

Forum / Beauty

Bv verheimlichen?

Letzte Nachricht: 8. Mai 2010 um 2:58
C
czenzi_12679095
25.04.10 um 15:54

Hallo!
Ich würde gerne in diesem Sommer eine Bv vornehmen
lassen.Von einem AA auf ein "kleines B".
Ich mache das , weil ich einfach nur in einen normalen
BH hineinpassen möchte.
Allerdings ist mir das Ganze schon unangenehm, wenn es
alle wissen und es das Tratsch-Thema schlechthin
würde.
Denkt ihr , dass es sehr auffallen würde?
Eventuell wenn ich immer Sommer eher nicht so viel
Ausschnitt habe weniger?
Wäre echt nett, wenn ihr mir was dazu sagen könntet
Liebe Grüße

Westfalenstadion

Mehr lesen

V
velia_12569150
25.04.10 um 20:19


ich denke wenn man einen arzt hat den man dann auch vertraut und sagt ich will ein natürliches ergebnis dann wird er das auch machen also ich habe auch a gehabt jetzt habe ich d und muss sagen es ist sehr natürlich und wenn ich ein normales t shirt anhabe sieht man es nicht!

Gefällt mir

R
rhoda_12827457
26.04.10 um 10:07

Hallo
Ich habe meine BV am 7. Mai... Ich frage mich auch ob ich es wirklich verheimlichen kann? 6 Wochen einen Spezial BH und die Schmerzen? Zur Zeit trage ich 2 BH`s übereinander damit mein Busen jetzt schon grösser aussieht.

Liebe Grüsse Oke

Gefällt mir

G
gwen_11898257
26.04.10 um 19:11


also ich habe mir am 2.3. die brüste vergrößern lassen und habe bis heute vor vielen verheimlicht, sogar meine eltern haben nichts mitbekommen, obwohl ich mit ihnen unter einem dach wohne....wenn du willst kannst du mir auch gerne eine pn schicken...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
C
cammie_12068251
07.05.10 um 2:07

Ich kann dir nur raten,
erzähl es entweder nur deinen Eltern und Freund, wenn du einen hast und sonst keinem oder mach gar kein Geheimnis draus.Ich wollte es auch nur meiner Familie und engsten Freunden sagen und leider hat sich einer verplappert und schon wusste es die halbe Stadt. Bemerkt hätte es keiner, da ich vorher immer gepusht habe und meine Brust sehr natürlich aussieht. Vielleicht hätte der ein oder andere gemerkt, dass sie größer sind, aber auf ne OP wär da bestimmt keiner gekommen. Mittlerweile erzählen die Leute schon, dass ich mir die Lippen hab aufspritzen lassen und Po-Implantate habe. So geht das dann, wenn die um alle Ecken was hören und es gibt nunmal viele bekloppte Leute. Angesprochen hat mich aber noch niemand darauf, vielleicht glauben dies ja auch nicht. Ich ignorier das einfach und es stört mich auch nicht mehr. Aber wenn du sowas vermeiden willst, erzähl es wirklich nur 2,3 Leuten.
LG

Gefällt mir

A
anya_12357826
07.05.10 um 13:23

Verheimlichen + Brustgröße
Hallo,
Ich habe meine Brust-OP auch vor meiner Familie und meinen Freunden verheimlicht und es hat wirklich keiner bemerkt.
Einer Person solltest du es jedoch sagen, damit sie dich zur Klinik fährt, dich umsorgt etc. Am besten jemand aus der Familie. Freunden würde ich es gar nicht erzählen, weil bei solchen Themen oft Neid aufkommt und Tratsch entsteht.

Was ich dir noch sagen möchte ist: Überdenke bitte deine Körbchengröße. Ich wollte mit meiner OP auch möglichst nicht zu sehr auffallen. Ich wollte aber ein volles B, oder C wenn es noch absolut natürlich aussieht. Jetzt habe ich eine Brustvergrößerung von AA auf A / kleines B, für 4000 EUR. Und ich bin absolut unzufrieden.
Ein kleines B wird dir nichts bringen. Klar, es ist schonmal generell mehr als vorher, aber dann kann man auch weiterhin Push-Up Bhs tragen...
Ist nur ein gut gemeinter Rat / Gedankenanstoß...

Gefällt mir

N
nzria_12432240
08.05.10 um 2:58
In Antwort auf cammie_12068251

Ich kann dir nur raten,
erzähl es entweder nur deinen Eltern und Freund, wenn du einen hast und sonst keinem oder mach gar kein Geheimnis draus.Ich wollte es auch nur meiner Familie und engsten Freunden sagen und leider hat sich einer verplappert und schon wusste es die halbe Stadt. Bemerkt hätte es keiner, da ich vorher immer gepusht habe und meine Brust sehr natürlich aussieht. Vielleicht hätte der ein oder andere gemerkt, dass sie größer sind, aber auf ne OP wär da bestimmt keiner gekommen. Mittlerweile erzählen die Leute schon, dass ich mir die Lippen hab aufspritzen lassen und Po-Implantate habe. So geht das dann, wenn die um alle Ecken was hören und es gibt nunmal viele bekloppte Leute. Angesprochen hat mich aber noch niemand darauf, vielleicht glauben dies ja auch nicht. Ich ignorier das einfach und es stört mich auch nicht mehr. Aber wenn du sowas vermeiden willst, erzähl es wirklich nur 2,3 Leuten.
LG

Krass!!
Ja gibts denn das? Das finde ich schon ewas uebertrieben in Deutschland, wie das Umfeld auf eine BV reagiert. Man ueberlegt sich das schliesslich auch gut und kaempft auch mit sich, ob ja oder nein! Aber es fuer einen selber und wenn man sich danach gut fuehlt ist das doch toll!! Hier in der USA ist es so locker! Nur ein Beispiel. Meine Tochter hat eine neue Freundin seit 2 Monaten, die sind in unsere Nachbarschaft gezogen, die Mutter von ihr hat sehr viel mit den Beiden unternommen und ich bin gerade operiert worden. Ich hab mir Gedanken gemacht, was sie von mir denkt, weil ich nicht mitfahre oder mitmache. Deshalb hab ich von meiner OP erzaehlt, sie dann. Ach cool, ich habe das vor ca. 7 Jahren machen lassen und hat dann erzaehlt. Hier ist das ja schon normal, da schenkt man der Tochter zum Schulabschluss Bruesste. Das finde ich nicht so toll. Irgendwie gibt es kein Mittelmass oder? Aber echt wahnsinn, das man dir dann noch mehr Schoenheitsop's andichtet.
LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige