Home / Forum / Beauty / BV Iscare Klinik bei Doctor Kucera

BV Iscare Klinik bei Doctor Kucera

23. Mai 2010 um 15:20 Letzte Antwort: 26. August 2010 um 21:56

Hallo...

Also ich dachte ich teile hier mal meine Erfahrungen mit allen die vorhaben, sich im Ausland die Brüste machen zu lassen.

Meine Beste Freundin hatte einen Termin in der Iscare Klinik in Prag zur BV. Ich wollte auch unbedingt hab mir auch einen Termin geben lassen am gleichen Tag wie meine Freundin, hatte aber dann zu viel angst vor Pfusch in Tschechien und hab den Termin abgesagt.Also habe ich mir einen Termin in Deutschland geben lassen.

Dann bin ich mit meiner Freundin nach Prag gefahren (19.05.2010) damit sie sich dort Operieren lassen kann.
Ich habe ihr gesagt es besteht eine Chance das ich es dort machen lassen würde, wenn mich dir Klinik und der Arzt zu 100% überzeugt!

Als wir angekommen sind sahen wir ein Sehr schönes Glas Gebäude. Sind dann rein und in den ersten Stock. Alles super schön und wir waren sehr begeistert!

Dann hat sie Ihr Beratungsgespräch bei Doctor Kucera gehabt.Alles okay...Arzt nett und seriösen Eindruck gemacht. Dann fragte er mich ob ich mir auch meine Brüste machen lassen wollte. Und ich meinte ich hatte einen Termin habe ihn aber abgesagt. Und ausserdem habe ich kein Geld mitgenommen. Er meinte dann, ich kann auch mit EC Karte zahlen. Ich dachte mir Cool okay dann werde ich es auch machen, denn bis jetzt hatte ich ein super Gefühl und einen guten Eindruck von allem.

Leider habe ich ein Limit was ich am Tag abheben konnte. 100Euro. Welches aber kein Problem fuer die war. Ich durfte einfach am nächsten Tag wieder 1000Euro zahlen und am 3 Tag die restlichen 265 Euro...

OP-Tag:

Ich hatte ... VIEL ANGST! Vor Pfusch, zu sterben vor den was mich erwartet.
Wir sollten um 7.30 da sein (haben in einer Pension geschlafen für 55Euro die Nacht)

Wir wurden ins Zimmer gebracht und durften unsere schöne OP Kleidung tragen..LOL..sehr hässlich Naja..
Dann wurde uns die Nadel gesetzt für die Infusion usw.
leider kam ich erst um 3Uhr dran mit meiner OP.Habe eine Beruhigungsspritze bekommen und eine Thrombose Spritze.Dann ging es auch schon los...

..

..

..

..

Uhi schon war ich wieder wach und hatte EIN ECHT ENGEN VERBAND um meine Brust...Dachte ich ersticke... Mir ging es scheisse...Meiner Freundin ging es nicht anders...Aber ich war froh, am Leben zu sein..hehe
Die nacht war nur rumheulen angesagt...Keine Luft, schmerzen und scheisse Fühlen.

EIN RIESEN DANKE AN DIE SUPER UNGLAUBLICH LIEBE KRANKENSCHWESTER die uns die NAcht betreut hat!!! WOW ich habe noch nie so eine Freundliche Krankenschwester gesehen!!!!!!! Sie war so lieb und hat uns so viel geholfen.

Am nächsten morgen wurden uns die Dränagen gezogen...OHHHHH.....SCHLIIMMM M.... dann haben wir den Verband abbekommen und unseren schönen BH angezogen bekommen....Ab da an ging es jede Minute bergauf...Schon am Abend habe ich mich wie neugeboren gefühlt...Fühlt sich eigentlich nur noch an wie ein Muskelkater...Aber alles überhaupt nicht schlimm!!!!!!!

Sind dann einen Tag nach der OP nach Hause gefahren.(Der Freund meiner Freundin hat uns abgeholt)
Haben noch Schmerztabletten bekommen und Antibiotika...Eine Süsse Mappe mit den Tabletten und dem Implantatsausweis.

Sooo...das wars eigentlich...

Bis jetzt freu ich mich sehr es dort machen lassen zu haben.Habe knapp 2500Euro gespart! Hier in Deutschland hätte ich 5000Zahlen müssen!

Jetzt hoffe ich nur noch, das alles so positiv weiter läuft wie bisher

280cc
UBM
runde Implantate Eurosilicone

Angst vor Operationen n Tschechien hab ich nun nicht mehr ))

Bei Fragen stehe ich gerne zum Antworten bereit


Mehr lesen

24. Mai 2010 um 22:06

Super Artikel
Hallo
Super Artikel! Habe mir nämlich letztens auch gedacht in Tschechien die OP zu machen. Bin mir aber sehr unsicher wegen den ständigen Berichten über Pfusch etc.
Darf ich fragen wie alt du bist?
Ich werde gerade mal 20, aber bin schon fest im Gedanken mit ca. 21 die OP zu machen.

Grüsse

Gefällt mir
15. Juli 2010 um 13:42

Hotel/Pension Iscare-Klinik
Hallo,

schön das du deinen OP-Bericht hier eingestellt hast. Ich habe nämlich im August meine OP. Wie ist dein ergebnis? Sieht es natürlich aus?

Und ganz wichtig. kannst du mir sagen in welcher Pension ihr übernachtet habt?

LG
Floh

Gefällt mir
26. August 2010 um 21:56

BV
Hallo,

habe gerade das Forum durchsucht und bin auf deinen Bericht gestoßen. Ich spiele jetzt auch schon lange mit dem Gedanken an eine BV. Kannst du mir vielleicht noch mehr über deine OP erzählen? Wie war es mit Nachuntersuchungen, gab es welche? Wie sieht es jetzt mittlerweile aus? Ist bei dir weiterhin alles komplikationslos verlaufen? Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir antworten würdest, da ich einen riesen Schiss habe, vor allem im Ausland. Aber die Kostenunterschiede für die OP sind schon enorm.

Liebe Grüße

Aelli1211

Gefällt mir