Forum / Beauty / Schönheitschirurgie

BV bei Dr. Ondrejka in Prag

7. August 2011 um 23:20 Letzte Antwort: 7. September 2011 um 22:26

Hallöchen zusammen!

Vor fast genau einem halben Jahr habe ich mich zu einer Brustvergrößerung in der Medicom Klinik in Prag entschlossen. Wollte auch ein tiefes Dekollete tragen und nicht mehr unter Komplexen leiden. Ich bin nach Prag gefahren und habe den Eingriff dort von Dr. Ondrejka vornehmen lassen. Alles ist zu meiner vollsten Zufriedenheit geschehen. Bereits am 3. Tag nach der OP konnte ich wieder die Heimreise antreten. Gekostet hat der Eingriff gerade mal 2.500 mit allen Nebenkosten. In Deutschland hätte ich mindestens 6.000 zahlen müssen!!! Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Preis-Leistungsverhältnis in Deutschland besser sein soll. Die Medicom Vip Klinik ist echt super modern ausgestattet und Dr. Ondrejka ist ein echt sympathischer und erfahrener Chirurg. Er hat mir die Implantate Polytech empfohlen und auch eingesetzt. Rundimplantat, mittleres Profil, textuiert, ca. 325ml submuskulär. Ich bin mit meiner neuen Oberweite mehr als nur zufrieden und schaue mich jetzt nun auch wieder gerne im Spiegel an Meine ganze Familie und meine Freunde wollten mir den Eingriff im Ausland ausreden. Ich habe mich aber durchgesetzt und habe es nicht bereut Jederzeit würde ich wieder einen Eingriff in der Medicom Klinik durchführen lassen. Dr. Ondrejka hat einen super Job gemacht.

Die ganze Beratung und die Planung wurde von einer Agentur in Frankfurt übernommen. Die ganzen Leistungen sind im Gesamtpreis enthalten gewesen. Die Beratung und Organisation war top. So kann sich auch der "normale" Mensch den Wunsch nach einem perfekten Äußeren schon eher leisten, ohne auf Qualität verzichten zu müssen

Mehr lesen

31. August 2011 um 20:59

Dr. Ondrejka
Hej Isi!
Ich habe mir vor über einem Jahr ebenfalls meine Tittis bei Dr. Ondrejka machen lassen (Polytech Implantate 300ml) und bereue es immernoch nicht Bin viel selbstbewusster geworden und laufe irgendwie auch fröhlicher durchs Leben

lg

Gefällt mir

1. September 2011 um 4:33

BV
Ist das hier gerade extrem werbung???????

In Deutschland kann man sich auch schon überall über den deutschen ärzte service für nur 2.999euro operieren lassen.....und man ist zuhause mit dem arzt in seiner nähe.

Gefällt mir

7. September 2011 um 22:26
In Antwort auf dijana_12701481

BV
Ist das hier gerade extrem werbung???????

In Deutschland kann man sich auch schon überall über den deutschen ärzte service für nur 2.999euro operieren lassen.....und man ist zuhause mit dem arzt in seiner nähe.

DÄS
Also 2.999euro sind schon mal 499euro mehr als ich bezahlt habe
Ich habe mich vor meinem Eingriff natürlich auch umgehört und informiert u.a. auch über den DÄS. Bin der Meinung dass die Ärzte nicht gerade die besten in Ihrem Fach sind, um es mal freundlich auszudrücken. Ich denke in Deutschland ist es nicht so einfach gute Qualität zu einem fairem Preis zu bekommen. Man sollte sich immer überlegen, warum ein Arzt zu schlechteren Konditionen operiert - sicher nicht, weil er so viele Brustvergrößerungen macht und dafür besonders bekannt ist oder!?
In Osteuropa dagegen ist das Lohnniveau halt immernoch viel niedriger, was aber nicht heisst dass man deswegen eine schlechtere Qualität bekommt als in Deutschland... Naja jedem das seine ne

Gefällt mir