Home / Forum / Beauty / Brustwarzenpiercing

Brustwarzenpiercing

21. August 2006 um 22:25

Hallo ihr,
ich spiele schon länger mit dem Gedanken, mir ein Brustwarzenpiercing stechen zu lassen. Allerdings hab ich da noch ein Problem: Im Alltag würd es ja nichts machen, wenn man das durchs Top noch sich abzeichnen sehen würde, aber ich möchte später einmal Grundschullehrerin werden und da wär das Piercing wohl doch etwas zu "anstößig" für einige Eltern/ Direktoren...
Jetzt meine Frage: Lässt sich so ein Piercing wirklich so problemlos rausnehmen, wies überall behauptet wird? Oder sieht man es auch nicht mehr, wenn mans mit nem Pflaster abklebt?
Außerdem würd ich gern von Leuten, die schon mutiger waren als ich, wissen, ob der gestochene Nippel wirklich so stark anschwillt, d.h. die Brüste ungleich groß werden, wenn man nur eins machen lässt?
Vielen Dank an alle Metallträger und solche, die es werden wollen!
LG, jungundbunt

Mehr lesen

22. August 2006 um 14:24

AW
hallo,
hab seit zwei jahren ein brustwarzenpiercing und würde es mir immer wieder stechen lassen.

also, das piercing sieht man eigentlich nciht durch eine bluse oder so durch (nur wenn du halt ein hautenges top anziehst ein wenig). wenn dann sieht man es auch nur, wenn man es weiß. wenn du allerdings einen bh anziehst, wird man es gar nicht sehen.

mein nippel ist nciht angeschwollen (wenn dann nur sehr wenig-kann man abermit bloßem auge nicht erkennen). ungleich groß wurden meine brüst auch nciht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2006 um 20:52
In Antwort auf adhara_12913443

AW
hallo,
hab seit zwei jahren ein brustwarzenpiercing und würde es mir immer wieder stechen lassen.

also, das piercing sieht man eigentlich nciht durch eine bluse oder so durch (nur wenn du halt ein hautenges top anziehst ein wenig). wenn dann sieht man es auch nur, wenn man es weiß. wenn du allerdings einen bh anziehst, wird man es gar nicht sehen.

mein nippel ist nciht angeschwollen (wenn dann nur sehr wenig-kann man abermit bloßem auge nicht erkennen). ungleich groß wurden meine brüst auch nciht.

Danke für die Antwort!
Wie lang hat denn bei dir die Abheilzeit gedauert, wenn ich fragen darf? Und trägst du einen Ring oder ein gerades Teil?
LG jungundbunt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2006 um 11:33
In Antwort auf mdrta_11904229

Danke für die Antwort!
Wie lang hat denn bei dir die Abheilzeit gedauert, wenn ich fragen darf? Und trägst du einen Ring oder ein gerades Teil?
LG jungundbunt

-
also abheilzeit war ca. 6monate. aber 100% heilt das an der stelle nicht ab, weil immer sekrete und flüssigkeiten an dieser körperstelle ausgeschieden werden. nach ca. 1 monat konnte man bereits daran "ziehen" ohne dass es weh getan hat.

trage meistens einen stab mit zwie kugeln aber auch manchmal einen kleinen ring. man sieht aber beides nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2006 um 10:41

Tu es!
Mach dir da mal keine Gedanken.
Man sieht das eigentlich kaum. Eigentlich nur, wenn du einen sehr dünnen oder gar keinen BH unter einem hautengen Top anhast.
Und dann eigentlich auch nur, wenn die Nippel steif sind.
Also bei mir hat das noch nie jemand durch die Kleidung gesehen!
Und wenn es abgeheilt ist, kannst du es vollkommen ohne Probleme herausnehmen!!
Aber wie Brüste durch ein Brustwarzenpiercing ungleich groß werden sollen, ist mir ein Rätsel!! Es kann höchstens sein, dass der jeweilige Nippel etwas größer wird, aber nicht so, dass es richtig auffällig ist!

Also ich kann es dir wirklich nur empfehlen! Ich hab es nie bereut und würde es jederzeit wieder machen lassen! 1. finde ich es sehr schön von der Optik her und außerdem reagiert der entsprechende Nippel viel empfindlicher auf Berührungen, ein total tolles Gefühl!! Mir persönlich schießt das immer direkt in untere Regionen, wenn mir jemand an den Nippel geht.

Also: Trau dich! ;o)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2006 um 17:30
In Antwort auf adah_12273141

Tu es!
Mach dir da mal keine Gedanken.
Man sieht das eigentlich kaum. Eigentlich nur, wenn du einen sehr dünnen oder gar keinen BH unter einem hautengen Top anhast.
Und dann eigentlich auch nur, wenn die Nippel steif sind.
Also bei mir hat das noch nie jemand durch die Kleidung gesehen!
Und wenn es abgeheilt ist, kannst du es vollkommen ohne Probleme herausnehmen!!
Aber wie Brüste durch ein Brustwarzenpiercing ungleich groß werden sollen, ist mir ein Rätsel!! Es kann höchstens sein, dass der jeweilige Nippel etwas größer wird, aber nicht so, dass es richtig auffällig ist!

Also ich kann es dir wirklich nur empfehlen! Ich hab es nie bereut und würde es jederzeit wieder machen lassen! 1. finde ich es sehr schön von der Optik her und außerdem reagiert der entsprechende Nippel viel empfindlicher auf Berührungen, ein total tolles Gefühl!! Mir persönlich schießt das immer direkt in untere Regionen, wenn mir jemand an den Nippel geht.

Also: Trau dich! ;o)

ICH MACHS!
Danke für eure Antworten! Hab mich entschieden, mich stechen zu lassen und freu mich schon wie ne Blöde auf mein neues Piercing und kanns kaum erwarten, bis ichs endlich krieg! *freu*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2006 um 19:15

Brustwarzenpiercing
Hallo,
ich habe mir vor etwa zwei Jahren bei Brustwarzen piercen lassen. Es hat einige Zeit gedauert bis es verheilt war und nicht mehr weh tat. Die Nippel sind deutlich empfindlicher geworden. Am Anfang waren die Nippel etwas angeschwollen doch heute ist alles ganz normal. Ich habe recht kleine Brüste und trage kleine Stäbe mit Kugeln. Wenn man nicht zu enge Kleidung trägt sieht niemand die Piersings. Selbst wenn man es z.B. am Strand mit Bikini sieht erregt es nur anerkennde Blicke. Ich habe noch keine negativen Erfahrungen gemacht.
LG, schwarzerose

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2006 um 18:38

Ach was
also man kann sich doch piercen lassen wo man will wir leben im 21 jahrhundert da ist es ganz normal mann muss es ja nicht presentieren und hauteng ohne bh rumlaufen oder?! also ich hab auch 2 und man sieht es garncih egal was ich anhabe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2006 um 17:08

Ich habe angst, will aber so gerne eins !!!!!!!!!!

Musstes du es beim stillen raus nehmen?? (Piercing)
Kam mehr Milch aus der mit Piercing ???
Wo hast du das denn machen lassen???
Und wie funktioniert das mit dem wechseln??
Schmerzen oder geht das???
so viele Fragen aber will nur sicher gehen!
Danke freue mich über antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper